Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei warnt vor Diebin Geschäften

Burgdorf Polizei warnt vor Diebin Geschäften

Nachdem Unbekannte in den vergangenen Tagen gleich fünfmal zugegriffen haben, warnt die Polizei jetzt vor Taschendieben. Zwischen Freitag und Donnerstag nutzten die Diebe nach Polizeiangaben in Geschäften an der Weserstraße, am Ostlandring und an der Uetzer Straße die Unaufmerksamkeit von Kunden.

Voriger Artikel
Pflanzenfest erbringt 2000 Euro
Nächster Artikel
Ortsrat favorisiert Otzer Bruch
Quelle: dpa (Symbolbild)

Burgdorf. Sie hatten in allen Fällen ihre Handtaschen in den Einkaufswagen gelegt und waren dann abgelenkt gewesen. In den meist nur kurzen Momenten öffneten die Unbekannten die Handtaschen, nahmen die Portemonnaies heraus und entkamen dann unerkannt. Der Schaden ist in einigen Fällen deshalb recht hoch, weil die Opfer auch Ausweispapiere oder Zahlungskarten in den Geldbörsen aufbewahrt hatten.

Deshalb rät die Polizei dringend, keine Handtaschen in die Einkaufswagen zu legen. „Außerdem sollte nur so viel Bargeld wie unbedingt nötig mitgeführt werden“, sagte ein Polizeisprecher und fügte hinzu: „Pins und Geheimnummern sollten nicht zusammen mit den entsprechenden Karten aufbewahrt werden.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slqweqsy891304aul5i
Unfallschwerpunkt Betonpoller

Fotostrecke Burgdorf: Unfallschwerpunkt Betonpoller