Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ramlingen blüht zum Jubiläum auf

Burgdorf Ramlingen blüht zum Jubiläum auf

In ein wahres Blumenmeer hatte sich die Grüne Allee pünktlich zum Osterfest verwandelt. Rote Tulpen und gelbe Narzissen spießen auf den Grünstreifen entlang der Ortsdurchfahrt und verlockten sicherlich auch den Maler und Gartenliebhaber Claude Monet, ihre Farbenpracht festzuhalten.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt Unfallfahrerin
Nächster Artikel
Heinrich Raupers stirbt mit 90

Tausende Blumen verschönern jetzt die Grüne Allee in Ramlingen - pünktlich zum Jubiläum.

Quelle: Sandra Köhler

Ramlingen. „Ramlingen blüht auf“: 3000 Blumenzwiebeln hatte die Dorfgemeinschaft Ramlingen im vergangenen November gepflanzt, damit der Ort sich pünktlich zum Jubiläumsjahr schmuck und schön präsentiert. Denn stolze 50 Jahre lang existiert das Erntefest in 2017. Und das ist nicht nur bei den Bürgern Ramlingens und Ehlershausens beliebt: Mit seinen phantasievollen Festwagen, an denen die Teams unter größter Geheimhaltung monatelang feilen, um sie dann bei den Umzügen stolz zu präsentieren, lockt das Erntefest jährlich Hunderte von Besuchern an. In diesem Jahr ist es vom 22. bis 24. September.

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xo2ot3ahw7628ka8az
Geisterstunde im Museum mit Bach und Händel

Fotostrecke Burgdorf: Geisterstunde im Museum mit Bach und Händel