Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Vandalismus: Händler an Marktstraße besorgt

Burgdorf Vandalismus: Händler an Marktstraße besorgt

Randalierer sind am vergangenen Wochenende durch die Marktstraße gezogen. Während die Polizei abwiegelt und keine Zunahme von Vandalismusschäden sieht, beobachten einige Geschäftsleute die Entwicklung mit Besorgnis.

Voriger Artikel
Betrüger werben um Spenden
Nächster Artikel
Zu viel Verkehr vor der Waldschule?

Unbekannte haben an der Marktstraße in einem der neuen Pflanzkübel der Aktion "Burgdorf blüht" auf ein Bäumchen abgeknickt.

Quelle: Johanna Stein

Burgdorf. An der Marktstraße haben in der Nacht zu Sonnabend Randalierer zwei Bäumchen in den Pflanzschalen-Arrangements umgeknickt. Der Blumenschmuck ist Teil der Aktion „Burgdorf blüht auf“ des Stadtmarketingvereins Burgdorf (SMB). SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich hat inzwischen zwei neue Bäumchen bestellt. „Das macht richtig Arbeit, die Schalen neu zu bepflanzen“, sagt er. Den Schaden schätzt Bleich auf etwa 300 Euro.

In derselben Nacht beschädigten Unbekannte das Glasvordach der Bosselmann-Filiale – nicht zum ersten Mal. „Es ist noch gar nicht lange her, etwa vier bis sechs Wochen, dass das Dach schon einmal beschädigt wurde“, sagt Jessica Kirchhof von Bosselmann. Auch der erste Fall habe sich an einem Wochenende ereignet. Wie teuer die Reparatur wird, sei noch nicht bekannt.

Dass es in der Innenstadt in den vergangenen Wochen häufiger zu Sachbeschädigung kam, kann die Polizei Burgdorf dennoch nicht bestätigen. Es gebe keine auffallende Häufung. Die an der Marktstraße ansässigen Geschäftsleute haben zum Teil eine andere Wahrnehmung. Regina von Lingelsheim lässt die Blumen vor ihrem Modehaus sicherheitshalber nicht über Nacht draußen stehen. Sie habe beobachtet, dass Randalierer meist am Wochenende unterwegs seien. „In der Nacht zu Sonnabend ist die Stadt unruhig“, sagt sie.

Auch Marlies Schmidt vom benachbarten Geschäft beobachtet den Vandalismus mit Sorge. „Aber das ist ja nicht erst seit gestern so“, sagt sie. Demolierte Fahrradständer und eingeschlagene Scheiben sehe sie ständig an der Marktstraße. „Ich könnte ein ganzes Buch darüber schreiben.“

Hinweise von Zeugen der jüngsten Sachbeschädigungen nimmt die Polizei unter Telefon (0 51 36) 88 61 41 15 entgegen.

doc6qw2rmlxns51eqmnwijs

In der Nacht zum Sonnabend ist das Vordach an der Bäckereifiliale Bosselmann an der Marktstraße beschädigt worden.

Quelle: Johanna Stein

Von Johanna Stein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an