Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Region verbreitert Radweg für 175.000 Euro

Ramlingen-Ehlershausen Region verbreitert Radweg für 175.000 Euro

Bis 18. Juli lässt die Region Hannover den 800 Meter langen Radweg zwischen Ramlingen und Ehlershausen verbreitern - insgesamt 175.000 Euro kosten die Arbeiten.

Voriger Artikel
37-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt
Nächster Artikel
Hanf-Versuchsfeld wird zum Labyrinth

Bis zum 18. Juli lässt die Region den Radweg zwischen Ramlingen und Ehlershausen verbreitern.

Quelle: Bismark

Burgdorf. In den vergangenen Tagen haben die Mitarbeiter der Baufirma bereits die Platten des bisherigen Radweges aufgenommen und den Streifen für den künftigen Radweg zusätzlich angelegt. Darauf bringen sie momentan den Unterbau auf, auf dem in den nächsten Wochen dann der verbreiterte Radweg entsteht. "Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 18. Juli", sagt Regionssprecherin Christina Kreutz und fügt hinzu, künftig habe der Radweg eine Breite von 2,50 Metern.

Das Vorhaben sei ein Baustein des "Vorrangnetzes Alltagsradverkehr", das die Region weiter stärken und ausbauen wolle, sagt Kreutz. Es gehöre zum vor einem Jahr gestarteten Projekt "umsteigen : aufsteigen" mit dem Ziel, den Radverkehr weiter zu verbessern.

Während der Bauarbeiten wird die Kreisstraße 117 nach Aussage der Regionssprecherin halbseitig gesperrt, die Autos werden daran vorbeigeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smnff6iji01cgvykerm
Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus

Fotostrecke Burgdorf: Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus