Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rodelberg wird zur Theaterbühne

Burgdorf Rodelberg wird zur Theaterbühne

Warten auf den Zug, Artisten im Zirkus, Erholung im Schwimmbad oder der Einkauf - all diese Szenen haben vier Ferienkinder gestern auf dem Rodelberg im Stadtpark geprobt und anschließend als Standbild "eingefroren".

Voriger Artikel
Stadtpark-Wege erhalten Schönheitskur
Nächster Artikel
Milena Schlicht berichtet vom roten Teppich

Und stehen: Ferienkinder spielen Theater im Park - mit Standbildern.

Quelle: Bismark

Burgdorf. Wer auf den Zug wartet, der spielt entweder mit dem Handy wie Tristan und Anni oder er schaut auf die Uhr wie Lorena oder er langweilt sich einfach nur wie Laetizia. Mit großem Spaß entwickelten die Sieben- und Achtjährigen am letzten Tag der Osterferien ihre Szenen, bis Leonie Zander das Signal gab - und das Quartett jede Bewegung einstellte, um ein möglichst aussagekräftiges Standbild zeigen zu können. Im Zirkus - dem Motto der zweiten Ferienwoche der Betreuung im Frauen- und Mütterzentrum - übten sich Anni und Leonie Zander als Seiltänzerinnen, während Laetizia mit Betreuerin Eva von Wechmar mit imaginären Bällen jonglierte und Tristan sowie Lorena als Zuschauer fungierten.

doc6p3r5j5ra5uijo3l5ff

Und stehen: Ferienkinder spielen Theater im Park - mit Standbildern.

Quelle: Bismark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slqweqsy891304aul5i
Unfallschwerpunkt Betonpoller

Fotostrecke Burgdorf: Unfallschwerpunkt Betonpoller