Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schlosserei wird zur Flugschule

Hülptingsen Schlosserei wird zur Flugschule

Wer in diesen Tagen die Schlosserei des Bauunternehmens von Oliver Dehren betritt, wird mitunter von zwölf schwarzen Knopfaugen angestarrt. Sie gehören den sechs Turmfalkenküken, die Ende Mai auf dem Firmengelände geschlüpft waren.

Voriger Artikel
Engel helfen seit zehn Jahren
Nächster Artikel
Esel muss Treppe am Rathaus fegen

Burgdorf. Bereits seit zwei Jahren beobachteten die Mitarbeiter ein Falkenpaar, das anscheinend keine geeignete Brutstätte in der Umgebung finden konnte. Also brachte Dehren einen eigens gebauten Falkenhorst auf dem Firmengelände an, um die Familiengründung der Greifvögel zu unterstützen. Die nahmen das Angebot an und legten sechs Eier in den Unterschlupf. Einige Wochen später schlüpften die Turmfalkenküken.

Mittlerweile sind die Jungtiere flügge geworden. Nach ihren ersten Flugversuchen verlassen sie die Schlosserei schon regelmäßig, kehren aber - noch - immer wieder zurück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an