Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schüler feiern auf dem Pausenhof

Burgdorf Schüler feiern auf dem Pausenhof

Am Donnerstag, 23. Juli, beginnen in Niedersachsen die Sommerferien - endlich, wie viele Schüler sicher finden. Vor der sechswöchigen Auszeit von Lehrern, Hausaufgaben und Pausenhof bekommen die Schüler am Donnerstag ihre Zeugnisse.

Voriger Artikel
32 Absolventen fit für Groß- und Außenhandel
Nächster Artikel
Stadt stellt Einsatz bei Fehlalarm in Rechnung

An der GHS I feiern Schüler, Lehrer und Eltern ein Sommerfest (großes Bild), bevor es heute Zeugnisse gibt. Diego (8, kleines Bild) gefällt die Schatzsuche am besten.

Quelle: Isabell Rollenhagen

Burgdorf. An der Grund- und Hauptschule I (GHS) wurde das Ende des Schuljahres am Dienstag sogar zusammen mit Eltern, Großeltern und Geschwistern gefeiert: Unter dem Motto „Mittelalter“ gab es auf dem Schulhof ein großes Sommerfest.

Zwei Hüpfburgen wurden dafür aufgebaut, es gab eine Stockbrotgrillstation, Bogenschießen, eine kleine Schmiede, Musik und vieles mehr. Organisiert haben das die Lehrer zusammen mit ihren Klassen. Diego (8) etwa fand die Schatzsuche am besten. Um 15 Uhr präsentierten drei Klassen der Hauptschule ihren Mitschülern einen Tanz, den sie im Sportunterricht eingeübt hatten. Marie (7) ließ sich erst ein Stockbrot schmecken und ging danach auf die Hüpfburg. „Ich freue mich auf die Ferien und den Urlaub in Ungarn“, sagte die Erstklässlerin. Für den neunjährigen Tien Dat war das Fest auf dem Schulhof bei all den spaßigen Aktionen auch ein trauriges Ereignis, weil er die GHS verlässt: Nach dem Sommer geht er auf das Gymnasium. „Es ist schön, dass wir heute noch mal alle da sind und zusammen feiern“, sagte er etwas wehmütig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an