Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadt findet genügend Kita-Erzieher

Burgdorf Stadt findet genügend Kita-Erzieher

Gegen den sonstigen Trend gibt es in Burgdorf genügend Bewerber für Erzieherstellen in den Kitas: Als zufriedenstellend bezeichnet Nicole Raue die Suche nach qualifizierten Fachkräften in den Burgdorfer Kindertagesstätten.

Voriger Artikel
Amnesty: Aktionswoche gegen die Todesstrafe
Nächster Artikel
Einbrecher stehlen Smartphones

Erzieherinnen betreuen Kinder in der Kita Fröbelweg.

Quelle: Norbert Korte

Burgdorf. Im Jugendhilfeausschuss am Montagabend beantwortete sie damit auch Fragen von Kommunalpolitikern, die sich aufgrund der anhaltenden Meldungen über zu wenige Bewerber nach der Situation in der Stadt erkundigt hatten.

„Wir haben zahlreiche Bewerbungen erhalten“, sagte Raue und fügte hinzu, Burgdorf habe sich damit gegen den Trend behauptet. Raue begründete die Entwicklung unter anderem damit, dass die Einrichtungen dank vorangegangener Praktika junge Nachwuchskräfte hätten binden können. Gleiches gelte für Vertretungskräfte, die die Stadt in Spitzenurlaubszeiten eingesetzt habe. „Im Vergleich zum Vorjahr gab es weniger Fluktuation, sodass wir auch weniger Stellen besetzen mussten“, sagte die Rathausmitarbeiterin.

Die Ausschussvorsitzende Christiane Gersemann verwies darauf, dass andere Kommunen sich dem Wettbewerb um junge Erzieher und Sozialassistenten auf ganz unterschiedliche Weise stellen: „Sehnde vergibt beispielsweise Stipendien an Nachwuchskräfte“, sagte sie und wünschte sich, dass sich Burgdorf solche Beispiele merken werde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sothgvvh9ty8176hn4
Mister Christbaum denkt an Abschied

Fotostrecke Burgdorf: Mister Christbaum denkt an Abschied