Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weinfest auf dem Spittaplatz im Juli

Burgdorf Weinfest auf dem Spittaplatz im Juli

Weinfreunde aufgepasst: Nicht wie in den Vorjahren im August, sondern schon vom 15. bis 17. Juli ist der Spittaplatz der Schauplatz des Burgdorfer Weinfestes. An drei Tagen präsentieren Stadthaus-Gastronom Peter Widdel und der Arbeitskreis Einkaufsstadt Burgdorf süffige Tropfen und passende Musik.

Voriger Artikel
85-Jährige stürzt ins Gleisbett
Nächster Artikel
Rampen und Grindstangen sind in Benutzung

Die Macher des Weinfestes: Gastronom Peter Widdel (vorn links), Winzer Philipp Vogel, Viviane Rohde vom Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf und Winzer Martin Fischborn. Köhler

Quelle: Sandra Köhler

Burgdorf. Rheinhessen kommt an die Aue: Wieder sind es Lucas Dorst (Wörrstadt), Martin Fischborn (Dexheim), Florian Schmidt (Spießheim) und Philipp Vogel (Frei-Laubersheim), die ihre qualitätvollen Weine ausschenken. "Das letzte Jahr war ein Jahrhundertjahr. Und so haben die Besucher auch sonnenverwöhnte Tropfen im Glas", kündigt Fischborn an. Besonders probierenswert sind bei Dost das "Doppelte Lottchen", ein Weißweincuvee, bei Schmidt der trockene Enzheimer Silvaner. Vogel kredenzt unter anderem einen trockenen Grauburgunder und Fischborn hat den Hiphop-Rosé im Ausschank: "Hiphop sagt man bei uns, wenn etwas nicht dies nicht jenes ist: Nicht rot, nicht weiss, aber er passt zu allem."

Passend zu den edlen Tropfen sorgt Stadthaus-Gastronom Peter Widdel mit Flammlachs und Flammkuchen, Deftigem vom Schwenkgrill und Käsespießen für die kulinarische Grundlage.

Nicht dabei in diesem Jahr ist Weinprinzessin Judith Dorst, die im Mai Mutter geworden ist. Dafür dürfen sich die Besucher an Musik erfreuen. Neben  DJ Walter Nebel hat Widdel auch den Boogiepianisten Niels von der Leyen und Schlagzeuger Andreas Bock gewinnen können. Dieses Boogie Woogie Duo spielt am Sonntag ab 12 Uhr auf.

Geöffnet ist das Weinfest am Freitag, 15. Juli, von 15 bis 0 Uhr, am Sonnabend, 16. Juli, von 12 bis 0 Uhr, sowie am Sonntag, 17. Juli, von 12 bis 20 Uhr.

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sqadkd8s8m8ccmca85
Wochenmarkt wird zum Weihnachtsmarkt

Fotostrecke Burgdorf: Wochenmarkt wird zum Weihnachtsmarkt