Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Themenjahr steht ganz im Zeichender Bewegung

Burgdorf Themenjahr steht ganz im Zeichender Bewegung

Unter dem Motto „Burgdorf bewegt sich“ steht das Themenjahr 2016 - und bereits das Neujahrskonzert, das am Sonnabend um 19 Uhr im Theater am Berliner Ring beginnt, ordnet sich in die Themenreihe ein.

Voriger Artikel
Kormorane an Kiessee entdeckt
Nächster Artikel
Augenarzt findet keinen Nachfolger

Geben den offiziellen Startschuss für das Themenjahr 2016 (von links): Markus Wzietek, Gerhard Bleich, Ulrich Karos, Inga Ali, Heiko Nebel, Sonja Lenort, Horst Gohla und Bürgermeister Alfred Baxmann.Bismark

Quelle: Bismark

Burgdorf. Organisiert wird diese vom Stadtmarketing, dem Netzwerk für Wirtschaft und Gesellschaft, dem VVV, der Stadt sowie Unternehmen, Vereinen und Institutionen. Vertreter dieser Gruppen gaben am Neujahrstag den offiziellen Startschuss für das Themenjahr mit Info-Tafeln, die an sechs Stellen im gesamten Stadtgebiet auf das Motto hinweisen.

In den nächsten Wochen und Monaten wollen die Organisatoren nach eigenen Angaben den Facettenreichtum der Sport- und Fitnessangebote darstellen, die Burgdorfer zu mehr Bewegung und Sport animieren sowie die Stadtentwicklung in den Fokus rücken. Dazu tragen unterschiedliche Veranstaltungen bei. Den Auftakt bildet das heutige Konzert mit der Jazzformation Swing Mobil und dem Johann-Strauss-Orchester. Vom 20. Februar bis 17. April zeigt das Stadtmuseum eine Ausstellung, die die Burgdorfer Mobilität von den Anfängen bis zur Gegenwart beleuchtet. Sie will zudem den Vereinen aus dem Freizeit- und Leistungssport eine Plattform bieten, auf der sie sich präsentieren können. Eine weitere Ausstellung öffnet am 19. November im Stadtmuseum. Sie beschäftigt sich mit der Stadtentwicklung der vergangenen Jahrzehnte und untersucht das Entwicklungspotenzial der nächsten Jahre.

Für Sonntag, 4. September, planen die Organisatoren den zentralen Thementag. Unter der Federführung vom Stadtmarketing stellen die Vereine und Organisationen ein abwechslungsreiches Programm zusammen, bei dem die Besucher sich dem Motto entsprechend bewegen und ihre Fitness testen sollen. Begleitet wird der Tag mit dem 38. Kunstmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag. Der ist auch für den 30. Oktober vorgesehen und trägt das Motto „Bewegung in der Stadt“. Eine Woche zuvor, am 23. Oktober, steht der 5. Burgdorfer Gesundheitstag von 11 bis 16 Uhr im StadtHaus an der Sorgenser Straße auf dem Programm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Antje Bismark

doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an