Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Trio wirft Drogen aus dem Autofenster

Burgdorf Trio wirft Drogen aus dem Autofenster

Nach dem Fund von 15 Gramm Marihuana ermittelt die Polizei jetzt gegen drei junge Männer. Sie hatten vor einer Kontrolle die Drogen offenbar aus dem Auto geworfen.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen Sportkleidung
Nächster Artikel
Stadt informiert über Flüchtlingsunterkünfte

Nach dem Fund von 15 Gramm Marihuana ermittelt die Polizei gegen drei Männer.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Die Männer im alter von 19, 20 und 27 Jahren waren nach Aussage eines Polizeisprechers am Montag gegen 23 Uhr mit einem VW Fox auf der Straße am Celler Tor in Richtung Otze unterwegs. Sie fielen in Höhe der Feuerwehr den Polizeibeamten bei einer Kontrolle auf, weil sie die Straße sehr schnell passiert hatte. Beim Anhalten sah die nachfolgende Besatzung eines Funkstreifenwagens, wie Insassen aus dem geöffneten Fenster der Beifahrerseite Gegenstände hinauswarfen.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich dabei um 15 Gramm Marihuana handelte. Alle drei Insassen gaben an, sie wüssten nichts von dem Herauswerfen und den Drogen. Die Beamten stellten das Marihuana sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Weil der 19 Jahre alte Fahrer weder unter dem Einfluss von Drogen stand noch Alkohol getrunken hatte, konnte er nach Abschluss der Untersuchungen mit den beiden anderen Männern weiterfahren. "Die Ermittlungen dauern an", sagte der Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgdorf

Die Bürger in Burgdorf haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmbzxirqb61fwkhshaz
Hannelore I. ist die neue Erntekönigin

Fotostrecke Burgdorf: Hannelore I. ist die neue Erntekönigin