Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Polizei sucht Räuber

Burgdorf Polizei sucht Räuber

Einen Räuber sucht jetzt die Polizei - und hofft dabei auf Zeugen, die den Täter gesehen haben. Der Unbekannte hatte nach Aussage eines Polizeisprechers am Dienstag gegen 5 Uhr einen 26-jährigen Speditionsfahrer überfallen, der an der Otto-Hahn-Straße einen Lastwagen-Anhänger ankuppeln wollte.

Voriger Artikel
Unfallfahrer hat 0,59 Promille
Nächster Artikel
Am Sonnabend öffnet der 1. Pferdemarkt 2017

Wer hat am frühen Dienstagmorgen einen Räuber an der Otto-Hahn-Straße beobachtet?

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Dabei sprach ihn ein etwa 25 Jahre alter Mann an, der sich mit einem dunklen Tuch maskiert hatte. Er hielt den Fahrer mit einer Pistole in Schach, wie der Sprecher mitteilte. Anschließend erbeutete er Geld, zwei Handys und ein Tablet, dann flüchtete er in Richtung Gewerbegebiet Burgdorf Nordwest.

Der Fahrer alarmierte die Polizei, nachdem er sich von einem ersten Schock erholt hatte. Er beschreibt den Räuber als 1,80 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einem dunklen Pullover und einer blauen Jeans. Er hatte schwarze, offenbar gewellte und gelockte Haare und wirkte arabischstämmig. Hinweise auf den Räuber nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon (0511) 1095555 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x889sq6low139loao0b
Die Flöten marschieren querfeldein voran

Fotostrecke Burgdorf: Die Flöten marschieren querfeldein voran