Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin prallt gegen Baum

Burgdorf Autofahrerin prallt gegen Baum

Auf der Bundesstraße 188 ist es am Dienstag gegen 13 Uhr zu einem schweren Autounfall gekommen. Kurz vor dem Sporting-Hotel kam eine Fahrerin mit ihrem Opel Corsa nach rechts von der Fahrbahn abkam und prallte gegen einen Baum.

Voriger Artikel
Burgdorf will Mindestabstand von 1000 Metern
Nächster Artikel
Regiobus baut Rangierfläche

Auf der Bundesstraße 188 kurz vor Hülptingsen ist eine Autofahrerin frontal gegen einen Baum geprallt. Die Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Quelle: Anette Wulf-Dettmer

Hülptingsen. Die Autofahrerin, die aus Richtung Uetze kam, fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf den Seitenstreifen und kollidierte dort mit dem Straßenbaum. Die Polizei am Unfallort schloss nicht aus, dass die Frau krankheitsbedingt die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Als das Auto an den Stamm prallte, hatte es wahrscheinlich eine Geschwindigkeit von rund 70 Stundenkilometern.

Rettungswagen und Notfallarzt eilten zum Unfallort und versorgten die Frau, die sich bei dem Aufprall Verletzungen zuzog. Sie wurde in eine Klinik gebracht.

Die Unfallkommission war um 16 Uhr Ort, um die Ursache des Unfalls zu klären. Derweil leitete die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Zu Behinderungen kam es nicht.

Auf der Bundesstraße 188 kurz vor Hülptingsen ist eine Autofahrerin frontal gegen einen Baum geprallt. Die Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen