Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unfall fordert zwei Leichtverletzte

Burgdorf Unfall fordert zwei Leichtverletzte

Zwei Leichtverletzte hat am Montagmorgen ein Unfall im Kreuzungsbereich Ostlandring/Schwüblingser Weg gefordert

Voriger Artikel
Ambulanter Hospizdienst öffnet seine Tür
Nächster Artikel
Wie zufrieden sind die Radler?

An der Kreuzung Schwüblingser Weg/Ostlandring hat ein VW-Fahrer die Vorfahrt missachtet und einen Unfall verursacht.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Demnach war gegen 9.15 Uhr der 51 Jahre alter Fahrer eines grünen VW T5 auf dem Schwüblingser Weg in Richtung Ostlandring unterwegs. An der Kreuzung wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er nach Aussage eines Polizeisprechers einen schwarzen Renault Twingo, der gerade den Ostlandring passierte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, dabei verletzten sich die beiden Fahrer leicht.
An den Autos entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtschaden von 6000 Euro – beim Renault Twingo gehen die Ermittler nach dem Zusammenstoß von einem wirtschaftlichen Totalschaden aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sothgvvh9ty8176hn4
Mister Christbaum denkt an Abschied

Fotostrecke Burgdorf: Mister Christbaum denkt an Abschied