Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Das 46. Stadtfest ist eröffnet

Burgdorf Das 46. Stadtfest ist eröffnet

Auf fünf Bühnen an der Festmeile Marktstraße und in den Altstadtgassen hat die Show begonnen: Unterm blauen Herbsthimmel und bei Sonnenschein hat der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein (VVV) am Freitagnachmittag das 46. Stadtfest Oktobermarkt eröffnet. Die Sause dauert drei Tage lang.

Voriger Artikel
Mehr Chancen dank Mieterführerschein
Nächster Artikel
Kaiserwetter zum Oktobermarkt-Finale

Die Big Band des Gymnasiums bringt die Besucher der Eröffnung in Stimmung.

Quelle: Stefan Heinze

Burgdorf. Das Publikum, das sich schon eine Stunde vor der Festöffnung vor der Bühne an der Poststraße sammelte und den als musikalischer Türöffner präsentierten Soulklängen der Bigband des Gymnasiums unter der Leitung von Tobias Kanthak lauschte, wusste spätestens mit dem Einmarsch der Musikschul-Trommelband Boom Bloco, was die Stunde geschlagen hatte. Denn die hatten Gero von Oettingen und Dieter Frank in Frack und Zylinder im Schlepptau – das sogenannte Regenkomitee.

Als kurz vor 16 Uhr Motorradfahrer den VVV-Vorsitzenden Karl-Ludwig Schrader und Vizebürgermeister Matthias Paul vor die Bühne chauffiert hatten, konnte das Fest mit der Regenwette beginnen. Schrader, der das Publikum zum dreitägigen Programm mit Musik und Theater, Kleinkunst und Kultur, Spiel und Sport sowie vielen Mitmachangeboten auf fünf Bühnen begrüßte, stellte die alles entscheidende Wetterfrage, die Gero von Oettingen trocken verneinte. Und so blieb der ehemalige Marktspiegel-Geschäftsführer Klaus Hoffmann auch dieses Jahr auf dem von ihm für den Regenfall ausgelobten 500-Euro-Gewinn sitzen. Hoffmann freilich ließ das Geld im Pott, sodass es nächstes Jahr 1000 Euro zu gewinnen gäbe.

Schrader und VVV-Geschäftsführer Gerhard Bleich freute das: „Es ist klasse, wenn das Fest mit so tollem Wetter startet“, sagte Bleich, der, sollte das milde Wetter halten, wieder mit einer fünfstelligen Besucherzahl in Burgdorf rechnet an diesem Wochenende.Erste Programmhöhepunkte erlebte das Publikum mit dem fulminanten Auftritt des Kinderdiscokönigs Volker Rosin auf der Bühne vor der Post, der meistgebuchten Dire-Straits-Tribute-Band Europas an der Poststraße sowie mit einer Feuershow vorm Rathaus I. Heute stehen der Spargellauf und ein der Flohmarkt in den Straßen der Altstadt auf dem Programm.

doc6wwd9ht0e12f1r3u9f5

Fotostrecke Burgdorf: Das 46. Stadtfest ist eröffnet

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xez1gaopm11h45vfidl
Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk

Fotostrecke Burgdorf: Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk