Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Konzert: Auf dem Regenbogen um die Welt

Burgdorf/Uetze Konzert: Auf dem Regenbogen um die Welt

Der Volkschor lädt für Sonntag, 16. Oktober, zu einer musikalischen Weltreise ein. Als Unterstützung haben sich die Burgdorfer den Männerchor Uetze/Hänigsen und das Akkordeonorchester Hohner-Ring Burgdorf einladen.

Voriger Artikel
Feuerwehr rückt zu Garagenbrand aus
Nächster Artikel
Ring politischer Jugend gegründet

Die Sänger und Sängerinnen des Volkschors laden für Sonntag zu einer musikalischen Weltreise ein.

Quelle: privat

Burgdorf. Das 27. Herbstkonzert des Volkschors steht unter dem Motto „Ein bunter Regenbogen“ und beginnt um 15 Uhr im Theatersaal des JohnnyB. an der Sorgenser Straße 30. Der Eintritt ist frei. 

Gemeinsam nehmen die Sänger und Sängerinnen des Vokalensembles ihr Publikum mit auf eine Reise rund um die Welt. Start ist in Litauen mit dem Volkslied „Fünf wilde Schwäne, die einst loszogen“. Von der Ostsee geht es nach Südamerika, wo die Papageien in Venezuela besungen werden.

Die 27 Mitglieder des Volkschores, die sich mit ihrer Chorleiterin Angelika Gerber intensiv auf ihren Auftritt vorbereitet haben, wagen sich auch an ein Stück aus dem Erfolgsmusical „Tabaluga“. Zu hören sein wird am Sonntag das von Rolf Zuckowski und Peter Maffay geschriebene Lied „Ich wollte nie erwachsen sein“. Als musikalische Botschaft für mehr Toleranz in der Welt will der Chor das Lied „Aufsteh’n, aufeinander zugeh’n“ verstanden wissen.

Die Sänger aus der Gemeinde Uetze unter der Leitung von Hans-Joachim Rinnau besuchen das „Weinparadies“ und reisen „Auf sonnigen Wegen“ nach Honolulu. Bekannte Evergreens wie Harold Arlens „Over the Rainbow“ und James Lasts größten Erfolge „Happy Music“ und „Biscaya“ steuern die Akkordeonspieler des Hohner-Rings zum Nachmittagskonzert bei.

Ab 14 Uhr bis zum Konzertende wird für die Konzertbesucher ein Kaffee- und Kuchenbüfett aufgebaut. In der Pause können die Zuhörer mit den Sängern und Sängerinnen ins Gespräch kommen und sich über die Chöre informieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an