Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wasserversorgung fällt stundenlang aus

Stadtwerke Wasserversorgung fällt stundenlang aus

In Teilen Burgdorfs mussten die Menschen am Mittwoch ohne Wasser auskommen. Warum das so war, erfuhren sie von den Stadtwerken nicht.

Voriger Artikel
Mehr Geld für die Ratsmitglieder
Nächster Artikel
Südstadt-Bistro soll Graffiti bekommen

Wasser? Am Mittwoch stundenlang Fehlanzeige in einem Teil der Innenstadt, in Ahrbeck und Alt-Ahrbeck.

Quelle: HAZ-Archiv

Burgdorf. Die Bewohner eines Teils der Innenstadt westlich der Lehrter Straße sowie in Ahrbeck und Alt-Ahrbeck sind gestern fast sechs Stunden lang ohne Wasserversorgung gewesen. Auch Informationen flossen keine. Stadtwerke-Chef Rüdiger Funke selbst sagte, er sei nicht informiert gewesen. Er gab sich darob verärgert und entschuldigte sich bei den Kunden.

Nach Auskunft der Avacon, bei der Wasserversorgung über ihr Tocherunternehmen Purena technischer Dienstleister der Stadtwerke, war der Bruch eines Schieberkreuzes am Heeßeler Damm die Ursache des Ausfalls. Techniker tauschten vorsorglich zwei Schieberkreuze aus. Um 17 Uhr floss das Wasser wieder.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Joachim Dege

doc6sn9dtnbrnthj5pmdfd
Abriss der Brandruine beginnt

Fotostrecke Burgdorf: Abriss der Brandruine beginnt