Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Weinfest-Bilanz fällt trotz Regens gut aus

Burgdorf Weinfest-Bilanz fällt trotz Regens gut aus

„Es hat sich gezeigt, dass die Burgdorfer wetterbeständig sind“, sagte Winzer Florian Schmitt vom gleichnamigen Weingut aus Spiesheim am Sonntagnachmittag. Nach vier Tagen sind Besucher, Winzer und Veranstalter des Weinfests zufrieden.

Voriger Artikel
Vier Verletzte nach Unfall auf der B 188
Nächster Artikel
Ritter auf dem Pferdemarkt

Am Sonnabend lassen zahlreiche Burgdorfer den Tag beim Weinfest auf dem Spittaplatz ausklingen.

Quelle: Sandra Köhler

Burgdorf. So seien die Besucher des viertägigen Weinfestes nicht nur bei Sonnenschein am Donnerstag und Sonnabend auf den Spittaplatz gekommen, sondern auch am Freitag. „Nachdem der Regen dann durchgezogen war“, sagte Schmitt, der zum dritten Mal auf dem Weinfest vertreten war. Ein viertes Mal werde es sicherlich geben, kündigte er an.

Diese positive Bilanz zogen auch die anderen Winzer ebenso wie Organisator Peter Widdel. „Am Sonnabend kam der Spittaplatz mit knapp 1000 Besuchern an seine Grenzen“, sagte er. Angesichts der guten Stimmung auf dem Platz und der Besucherzahlen sei er vollends zufrieden. Dazu trugen sicherlich die Musiker auf der Bühne bei, schließlich sorgten unter anderem die Boogie Blasters am Sonnabend und Sonntag für die richtige Stimmung. „Einfach entspannt und nett“, so fasste Alexa Winckler ihren Eindruck zusammen - sie war zum ersten Mal zum Weinfest gekommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Antje Bismark

doc6smnff6iji01cgvykerm
Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus

Fotostrecke Burgdorf: Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus