Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Ramlingen-Ehlershausen
Ramlingen-Ehlershausen
Burgdorf
Grundschulleiterin Dorit Steenken erläutert gemeinsam mit ihrem Kollegium der Verwaltungsspitze und den Schulpolitikern des Rates, welche Anforderungen der Schulalltag an ein zeitgemäßes Schulgebäude stellt.

Die Gudrun-Pausewang-Grundschule, die nach dem Willen des Rates einen Neubau erhalten soll, hat bei einem Treffen mit Verwaltungsspitze und Schulpolitikern des Rates für ein Umdenken in der Schulraumplanung geworben: Die pädagogischen Erfordernisse seien zwingend zu berücksichtigen.

mehr
Burgdorf
Ein Bautrupp zieht auf der Landstraße 311 zwischen Sorgensen und Dachtmissen Bohrkerne, um für die geplante Sanierung die Beschaffenheit des Untergrunds zu erkunden.

Sorgensen sieht Licht am Ende des Tunnels. Die Landesstraßenbaubehörde hat jetzt angekündigt, dass sie die mit Schlaglöchern übersäte Ortsdurchfahrt im nächsten Frühjahr sanieren will. Das Projekt stehe mit einem weiteren in Nordstemmen an erster Stelle der geplanten Bauarbeiten.

mehr
Burgdorf
Schulleiter Thomas Stopper führt Mitglieder des Ratsausschusses für Schulangelegenheiten durch die Schule am Wasserwerk.

Die Region Hannover will einen Teil ihrer Förderschule am Wasserwerk künftig in einem Containerbau in Uetze unterbringen. Die Elternschaft äußert erhebliche Bedenken, die Schulleitung und Lehrkräfte teilen. Die Stadt hat Unterstützung bei der Suche nach einer Fläche in Burgdorf zugesagt.

mehr
Burgdorf
Die Stadt baut die schmale Hänigser Straße, die Weferlingsen mit Hänigsen verbindet, nächstes Jahr aus.

Nach langem Hin und Her steht nun fest: Die Stadt Burgdorf wird die schadhafte Hänigser Straße zwischen Weferlingsen und Hänigsen nächstes Jahr instand setzen. Die zuständige Tiefbauamt rechnet mit Kosten in Höhe von rund 100.000 Euro.

mehr
Burgdorf
Der Finanzausschuss spricht über eine mögliche Auslagerung der städtischen Telefonzentrale.

Gegen eine kurzfristige Auslagerung der Telefonzentrale nach dem Uetzer Modell hat sich jetzt die Verwaltung in einer Stellungnahme ausgesprochen, über die der Ausschuss für Haushalt, Finanzen und Verwaltungsangelegenheiten am Montag, 25. September, diskutiert.

mehr
Burgdorf
Henry Bauer hat als Schulentwicklungsplaner bei der Stadt Burgdorf angeheuert.

Seit einer Woche ist er an Bord: Henry Bauer, der erste Schulentwicklungsplaner der Stadt Burgdorf, hat die Arbeit aufgenommen. Bis Weihnachten will er sich einen Überblick verschafft haben über die anstehenden Herausforderungen.

mehr
Burgdorf
Auf dem Spittapaltz soll nach dem Willen der Stadt bald jeder kostenlos ins Internet gelangen können.

Die Stadt will ernst machen mit der Einrichtung eines kostenlosen öffentlichen Internetzugangs. Der soll am Spittaplatz sein. Das hat jetzt Silke Vierke, Leiterin der Hauptabteilung im Rathaus, bekanntgegeben. Weitere, womöglich von der Europäischen Union geförderte Hotspots, sollen später folgen.

mehr
Burgdorf
Wie hier auf dem Stadtfriedhof am Niedersachsenring sollen auch in Schillerslage und Heeßel bald Bestattungen in einer Urnengrabanlage unter einem großen Baum möglich sein. Die Namen der Verstobenen werden an den Stelen angebracht, Angehörige können dort auch einen kleinen Blumengruß niederlegen.

Weil pflegearme Bestattungsformen immer mehr nachgefragt werden, will die Stadt auch auf den Friedhöfen in Schillerslage und Heeßel Baumoasen anlegen lassen. Solche Gemeinschaftsanlagen gibt es bereits auf den Stadtfriedhof am Niedersachsenring und seit 2015 auch in Otze und Ramlingen.

mehr
Burgdorf
Bei der Malaktion am "Tag des Friedhofs" können Kinder Grablichter gestalten, die sie dann beispielsweise Oma oder Opa ans Grab stellen können. 

Burgdorf beteiligt sich am Tag des Friedhofs. "Raum für Erinnerung" lautet das Motto am Sonntag, 10. September, ab 10.30 Uhr auf dem Stadtfriedhof am Niedersachsenring. Dabei kooperiert die Kommune mit kommunalen und sozialen Einrichtungen sowie diversen Dienstleistern.

mehr
Burgdorf
Gärtnerbauhofleiter Hans-Heinrich Overmann führt den Ratsausschuss für Bauangelegenheiten über das Außengelände, wo teure Geräte und Fahrzeuge wie der Staiger im Hintergrund unter freiem Himmel angestellt werden müssen.

Die Stadt will den Gärtnerbauhof von der Süd- in die Oststadt zum Klärwerk zu verlegen. Dort wäre es möglich, auch den Straßenbauhof unterzubringen. Die Baupolitiker des Rates haben sich ein Bild davon gemacht, wie beengt die Gärtner am Niedersachsenring, wo keine Erweiterung möglich ist, logieren.

mehr
Burgdorf
Sieben neue Auszubildende der Stadt Burgdorf begrüßt Bürgermeister Baxmann im Rathaus.

Wie in vielen anderen Unternehmen starten an diesem Dienstag auch die neuen Azubis der Stadt Burgdorf in ihr erstes Lehrjahr. Bürgermeister Alfred Baxmann begrüßte sie an ihrem ersten Arbeitstag im Rathaus.

mehr
Burgdorf
Ein Elektriker von BS Energy und Bauarbeiter setzten einen Lichtmast für den neuen Fußgängerüberweg vor der Spielhalle an der unteren Marktstraße.

Die Stadt macht Nägel mit Köpfen und versüßt Fußgängern die Teilnahme am Straßenverkehr in der Innenstadt. Dazu lässt sie bis zum Herbst drei neue Zebrastreifen anlegen: an der unteren Marktsraße vor der Spielhalle, am Fuße der Hochbrücke und an der Straße Vor dem Hannoverschen Tor.

mehr
1 3 4 ... 25
doc6x3jn369ssg19hmwx7kg
Im Neubaugebiet werden die Straßen gebaut

Fotostrecke Burgdorf: Im Neubaugebiet werden die Straßen gebaut