Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Schillerslage
Schillerslage
Burgdorf
Möglichst bald sollen die neuen Erzieher in Schillerslage beginnen.

Schnellstmöglich will die Stadt die drei vakanten Erzieherstellen in der Kita Schillerslage besetzen: „In dieser Woche enden die Auswahlgespräche“, sagt Nicole Raue, Leiterin der städtischen Jugendverwaltung. Sie gehe davon aus, dass eine Entscheidung über die Mitarbeiter nächste Woche falle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Jan Philipp Sendker liest am Freitag aus einem neuen Buch "Das Geheimnis des alten Mönches".

Aus seinem Buch „Das Geheimnis des alten Mönches“ liest der Autor Jan-Philipp Sendker am Freitag, 20. Oktober, in Wegeners Buchhandlung vor. Dabei stehen Märchen und Fabeln im Mittelpunkt, die er bei Reisen durch Burma gehört hat und die aus seiner Sicht die Seele des Landes spiegeln.

mehr
Burgdorf
Urnenbestattungen will die Stadt Burgdorf fortan auch auf dem kleinen Friedhof in Heeßel anbieten.

Die Stadt will in Zukunft auch auf ihren kleinen Friedhöfen Urnenbestattungen ermöglichen. Dazu will sie nun in die Gestaltung einer Urnengemeinschaftsanlage mit dem klangvollen Namen Baumoase auf dem Friedhof in Heeßel investieren.

mehr
Burgdorf
Grundschulleiterin Dorit Steenken erläutert gemeinsam mit ihrem Kollegium der Verwaltungsspitze und den Schulpolitikern des Rates, welche Anforderungen der Schulalltag an ein zeitgemäßes Schulgebäude stellt.

Die Gudrun-Pausewang-Grundschule, die nach dem Willen des Rates einen Neubau erhalten soll, hat bei einem Treffen mit Verwaltungsspitze und Schulpolitikern des Rates für ein Umdenken in der Schulraumplanung geworben: Die pädagogischen Erfordernisse seien zwingend zu berücksichtigen.

mehr
Burgdorf
Ein Bautrupp zieht auf der Landstraße 311 zwischen Sorgensen und Dachtmissen Bohrkerne, um für die geplante Sanierung die Beschaffenheit des Untergrunds zu erkunden.

Sorgensen sieht Licht am Ende des Tunnels. Die Landesstraßenbaubehörde hat jetzt angekündigt, dass sie die mit Schlaglöchern übersäte Ortsdurchfahrt im nächsten Frühjahr sanieren will. Das Projekt stehe mit einem weiteren in Nordstemmen an erster Stelle der geplanten Bauarbeiten.

mehr
Burgdorf
Schulleiter Thomas Stopper führt Mitglieder des Ratsausschusses für Schulangelegenheiten durch die Schule am Wasserwerk.

Die Region Hannover will einen Teil ihrer Förderschule am Wasserwerk künftig in einem Containerbau in Uetze unterbringen. Die Elternschaft äußert erhebliche Bedenken, die Schulleitung und Lehrkräfte teilen. Die Stadt hat Unterstützung bei der Suche nach einer Fläche in Burgdorf zugesagt.

mehr
Burgdorf
Die Stadt baut die schmale Hänigser Straße, die Weferlingsen mit Hänigsen verbindet, nächstes Jahr aus.

Nach langem Hin und Her steht nun fest: Die Stadt Burgdorf wird die schadhafte Hänigser Straße zwischen Weferlingsen und Hänigsen nächstes Jahr instand setzen. Die zuständige Tiefbauamt rechnet mit Kosten in Höhe von rund 100.000 Euro.

mehr
Burgdorf
Der Finanzausschuss spricht über eine mögliche Auslagerung der städtischen Telefonzentrale.

Gegen eine kurzfristige Auslagerung der Telefonzentrale nach dem Uetzer Modell hat sich jetzt die Verwaltung in einer Stellungnahme ausgesprochen, über die der Ausschuss für Haushalt, Finanzen und Verwaltungsangelegenheiten am Montag, 25. September, diskutiert.

mehr
Burgdorf
Henry Bauer hat als Schulentwicklungsplaner bei der Stadt Burgdorf angeheuert.

Seit einer Woche ist er an Bord: Henry Bauer, der erste Schulentwicklungsplaner der Stadt Burgdorf, hat die Arbeit aufgenommen. Bis Weihnachten will er sich einen Überblick verschafft haben über die anstehenden Herausforderungen.

mehr
Burgdorf
Auf dem Spittapaltz soll nach dem Willen der Stadt bald jeder kostenlos ins Internet gelangen können.

Die Stadt will ernst machen mit der Einrichtung eines kostenlosen öffentlichen Internetzugangs. Der soll am Spittaplatz sein. Das hat jetzt Silke Vierke, Leiterin der Hauptabteilung im Rathaus, bekanntgegeben. Weitere, womöglich von der Europäischen Union geförderte Hotspots, sollen später folgen.

mehr
Oldhorst/Großburgwedel/Schillerslage
Am Ortsausgang Oldhorst ist Schluss: Von dort geht es als Fußgänger oder Radfahrer nur durch die Feldmark weiter in Richtung Großburgwedel.

Per Fahrrad an der L 383 entlang von Großburgwedel über Oldhorst bis nach Schillerslage geht es nach aktuellem Stand erst im Jahr 2024. Bessere Nachrichten hatte der zuständige Staatssekretär am Dienstag nicht im Gepäck.

mehr
Burgdorf
Mit einem Aushang informiert die Kita Schillerslage über den Weggang von drei Erzieherinnen.

Gleich drei Erzieher verlassen zum 1. Oktober die Kita Schillerslage – dies gab Nicole Raue, Leiterin der städtischen Jugendverwaltung, am Montagabend im Ausschuss für Jugendhilfe und Familie bekannt.

mehr
1 3 4 ... 35
doc6x6m57eddn9199ysydir
Viel Zulauf bei Kli-Kla-Klamotti

Fotostrecke Burgdorf: Viel Zulauf bei Kli-Kla-Klamotti