Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schillerslage
Schillerslage
Burgdorf
Der Finanzausschuss spricht über eine mögliche Auslagerung der städtischen Telefonzentrale.

Gegen eine kurzfristige Auslagerung der Telefonzentrale nach dem Uetzer Modell hat sich jetzt die Verwaltung in einer Stellungnahme ausgesprochen, über die der Ausschuss für Haushalt, Finanzen und Verwaltungsangelegenheiten am Montag, 25. September, diskutiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Henry Bauer hat als Schulentwicklungsplaner bei der Stadt Burgdorf angeheuert.

Seit einer Woche ist er an Bord: Henry Bauer, der erste Schulentwicklungsplaner der Stadt Burgdorf, hat die Arbeit aufgenommen. Bis Weihnachten will er sich einen Überblick verschafft haben über die anstehenden Herausforderungen.

mehr
Burgdorf
Auf dem Spittapaltz soll nach dem Willen der Stadt bald jeder kostenlos ins Internet gelangen können.

Die Stadt will ernst machen mit der Einrichtung eines kostenlosen öffentlichen Internetzugangs. Der soll am Spittaplatz sein. Das hat jetzt Silke Vierke, Leiterin der Hauptabteilung im Rathaus, bekanntgegeben. Weitere, womöglich von der Europäischen Union geförderte Hotspots, sollen später folgen.

mehr
Oldhorst/Großburgwedel/Schillerslage
Am Ortsausgang Oldhorst ist Schluss: Von dort geht es als Fußgänger oder Radfahrer nur durch die Feldmark weiter in Richtung Großburgwedel.

Per Fahrrad an der L 383 entlang von Großburgwedel über Oldhorst bis nach Schillerslage geht es nach aktuellem Stand erst im Jahr 2024. Bessere Nachrichten hatte der zuständige Staatssekretär am Dienstag nicht im Gepäck.

mehr
Burgdorf
Mit einem Aushang informiert die Kita Schillerslage über den Weggang von drei Erzieherinnen.

Gleich drei Erzieher verlassen zum 1. Oktober die Kita Schillerslage – dies gab Nicole Raue, Leiterin der städtischen Jugendverwaltung, am Montagabend im Ausschuss für Jugendhilfe und Familie bekannt.

mehr
Schillerslage
Die Schillerslager halten die freie Fläche am Hornweg (rechts) für einen guten Standort für ein kleines Neubaugebiet trotz der Nähe zum Windpark Ehlershausen.e

Für ein Neubaugebiet macht sich der Ortsrat seit vielen Jahren stark – so auch in seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend. Doch die Chance ist eher gering, dass sich in den nächsten Jahren etwas tut. Denn es gibt Verzögerungen in Ehlershausen, was einen Dominoeffekt auslöst.

mehr
Burgdorf
Wie hier auf dem Stadtfriedhof am Niedersachsenring sollen auch in Schillerslage und Heeßel bald Bestattungen in einer Urnengrabanlage unter einem großen Baum möglich sein. Die Namen der Verstobenen werden an den Stelen angebracht, Angehörige können dort auch einen kleinen Blumengruß niederlegen.

Weil pflegearme Bestattungsformen immer mehr nachgefragt werden, will die Stadt auch auf den Friedhöfen in Schillerslage und Heeßel Baumoasen anlegen lassen. Solche Gemeinschaftsanlagen gibt es bereits auf den Stadtfriedhof am Niedersachsenring und seit 2015 auch in Otze und Ramlingen.

mehr
Burgdorf
Bunt und fröhlich geht es bei den Schützenfesten in Schillerslage zu.

Die Vorbereitungen für die drei tollen Tage in Schillerslage sind so gut wie abgeschlossen: Die Könige sind längst ausgeschossen, die Kostüme und Fahrzeuge für die Umzüge fertig und der Festplatz hergerichtet. Von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. August, dreht sich im Dorf alles ums Schützenfest.

mehr
Burgdorf
Das erste Ziel der Radtour ist der Hof Möller in Hülptingsen. Das Foto zeigt das Anwesen vor 1888.

Eine Radtour führt am Sonntag, 13. August, zu vier historischen Anwesen in Hülptingsen, Weferlingsen, Otze und Schillerslage.

mehr
Burgdorf
Bei der Malaktion am "Tag des Friedhofs" können Kinder Grablichter gestalten, die sie dann beispielsweise Oma oder Opa ans Grab stellen können. 

Burgdorf beteiligt sich am Tag des Friedhofs. "Raum für Erinnerung" lautet das Motto am Sonntag, 10. September, ab 10.30 Uhr auf dem Stadtfriedhof am Niedersachsenring. Dabei kooperiert die Kommune mit kommunalen und sozialen Einrichtungen sowie diversen Dienstleistern.

mehr
Burgdorf
Gärtnerbauhofleiter Hans-Heinrich Overmann führt den Ratsausschuss für Bauangelegenheiten über das Außengelände, wo teure Geräte und Fahrzeuge wie der Staiger im Hintergrund unter freiem Himmel angestellt werden müssen.

Die Stadt will den Gärtnerbauhof von der Süd- in die Oststadt zum Klärwerk zu verlegen. Dort wäre es möglich, auch den Straßenbauhof unterzubringen. Die Baupolitiker des Rates haben sich ein Bild davon gemacht, wie beengt die Gärtner am Niedersachsenring, wo keine Erweiterung möglich ist, logieren.

mehr
Burgdorf
Sie vertreten die Jugendfeuerwehren auf Stadtebene (von links): Mathis July, Sandra Neiseke, Ina Maschigefski, Leander Großart und Leon Kleine.

Sandra Neiseke und Leander Großart vertreten künftig die vier Jugendfeuerwehren der Stadt auf Regionsebene. Darauf verständigten sich die Nachwuchsfeuerwehrleute in einer gemeinsamen Sitzung. Die beiden 14-Jährigen gehören damit dem Jugendforum an, das sich in den nächsten Monaten gründet.

mehr
1 3 4 ... 34
doc6wt97012ubk1e8nfdaad
50 Jahre Erntefest: Ein Dorf feiert sich

Fotostrecke Burgdorf: 50 Jahre Erntefest: Ein Dorf feiert sich