Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Burgwedel
Das KRH hat beim Land Fördergeld für einen Neubau in Großburgwedel beantragt.
Großburgwedel

Die Nachricht, dass das Regionsklinikum (KRH) beim Land Fördermittel für das Neubaukonzept am Klinikstandort Großburgwedel beantragt hat, ist in der Stadt positiv aufgenommen worden. Was bleibt, ist allerdings die Ungewissheit, ob Niedersachsen das 135-Millionen-Euro-Projekt tatsächlich unterstützen wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Trickbetrüger erbeuten 10 000 Euro und Gold
Die Polizei sucht Zeugen für einen Trickbetrug vom Montagvormittag in Großburgwedel.

Eine 82-Jährige aus Großburgwedel ist am Montag Opfer von Trickbetrügern geworden. Sie verlor dabei 10 000 Euro sowie Gold – und es hätte noch sehr viel mehr sein können. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Der Englisch-Gesprächskreis trifft sich alle zwei Wochen in der SBS.
Burgwedel „Wir sprechen einfach ‘as well as we can’ “

Seit 25 Jahren gibt es die Seniorenbegegnungsstätte an der Gartenstraße in Großburgwedel. Rund 100 Gruppen treffen sich dort jeden Monat. Zum Jubiläum haben wir einige von ihnen besucht und stellen sie vor. Heute: der Englisch-Gesprächskreis.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
"Raziels 1 Energy" heißt dieses Bild von Kyri Schrader, das ebenfalls im Rathaus zu sehen sein wird.
Burgwedel Künstler präsentieren ihre Ansichten

Die Gruppe „Bildende Kunst“ des Bahn-Sozialwerks Hannover (BSW) stellt ab nächstem Montag, 31. Juli, im Burgwedeler Rathaus ihre Werke aus. Die Ausstellung trägt den Titel „Ansichten“ und vereint Bilder von Jutta Hönkhaus, Jürgen Kleemann, Regine Hainich, Horst Wollenberg, Karin Nieberg, Giselheid Cornelsen und Kyri Schrader.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Fuhrberg
Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht Zeugen, die etwas vom dreisten Baustellendiebstahl in Fuhrberg mitbekommen haben.

Weitab von der Wohnbebauung haben nordöstlich von Fuhrberg Baustellendiebe in der Nacht zum Mittwoch ungestört und dreist Beute gemacht. Tatort war eine Enercity-Baustelle nordöstlich des verlängerten Heudamms. In der gleichen Nacht gab es auch einen Einbruch in eine Gewerbehalle in Kleinburgwedel.

mehr
Burgwedel
Die Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht in Thönse.

Einen beige-farbenen Transporter mit blau-roter Aufschrift sucht die Polizei. Der Fahrer soll am Dienstag in Thönse trotz roten Ampelsignals nicht vor dem Fußgängerüberweg gestoppt haben. Eine 75-jährige Frau kam dadurch zu Fall.

mehr
Burgwedel
Nach zwei Unfallfluchten hofft die Polizei auf Zeugen, die Hinweise zu den Fahrern geben können.

Gleich für zwei Unfallfahrten sucht die Polizei jetzt Zeugen, denn die Verursacher flüchteten nach dem Zusammenstoß.

mehr
Burgwedel
Noch benötigt die Stadt Burgwedel gut 70 Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September.

Wahlhelfer dringend gesucht – diesen Appell richtet Astrid Welzer, im Rathaus für die Wahlsachbearbeitung zuständig, jetzt an die Burgwedeler. Denn zehn Wochen vor der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, fehlen noch gut 70 Wahlhelfer.

mehr
Burgwedel
Der aktuelle Vorstand mit Christian Oehlschläger, Jürgen Veth, Rolf Fortmüller und Mattias Semmerling (es fehlt Helmut Ostermann) vor dem früheren Wohnhaus des Stifterehepaares Gertrud und Otto Wöhler, das heute als Heimatstube fungiert.

Wegen unüberbrückbarer Differenzen hat der Vorstand der General-Wöhler-Stiftung den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Otto Bahlo abberufen – und ist damit dessen Rücktritt zuvorgekommen.

mehr
Burgwedel
Vor dem Amtsgericht Burgwedel kam der Berufskraftfahrer mit seiner Version nicht weit. Es blieb beim Führerscheinentzug und einer Geldstrafe.

Wer ist Opfer, wer Täter? Wurde der Fahrer eines Sattelzuges mit Terminfracht an Bord mutwillig ausgebremst? Oder war es umgekehrt? Brachte er den Fahrer eines Kleinwagens mutwillig in Gefahr. Ein Fall fürs Amtsgericht Burgwedel.

mehr
Burgwedel
Die Albert-Schweitzer-Schule wird nach den Ferien nicht nur das Zuhause der Kinder der Förderschule Lernen und der OGS sein, sie bietet dann auch Platz für die Sprachförderung der IGS.

Die Stadt Burgwedel ist wieder alleinige Nutzerin der Albert-Schweitzer-Schule. Die Pestalozzi-Stiftung, die dort drei Jahre lang rund 40 Kinder aus ihrer Förderschule – Schwerpunkt „soziale, emotionale und geistige Entwicklung“ – ausgelagert hatte, räumt während der Sommerferien ihre Klassenräume.

mehr
Burgwedel
Unsere Mitarbeiterin Katerina Jarolim-Vormeier hat den Selbstversuch auf dem Großflohmarkt vor dem Möbelhaus in Großburgwedel gewagt  – und sich in den Trubel gestürzt.

In der Reihe "Ausprobiert" wagen HAZ-Mitarbeiter den Selbstversuch. Katerina-Jarolim Vormeier hat sich beim Großflohmarkt vor einem Möbelhaus in Großburgwedel Sonntagmorgens um 5.30 Uhr in die Massen gestürzt – und fleißig ihr Verhandlungsgeschick trainiert.

mehr
Burgwedel
Martin Rießler zeigt die Grabplatten, die auf dem Erinnerungs-Areal bereits aufgestellt worden sind.

Es ist eine Art steinernes Archiv wider das Vergessen: Hinter der Kapelle des Engenser Friedhofs gibt es seit wenigen Tagen einen Platz für die Steine von Grabstätten, die nach 30 Jahren abgelaufen und abgeräumt sind. Ob das Modell Schule macht? Zumindest für Oldhorst steht das schon fest.

mehr
Fuhrberg
Die Feuerwehr hat abgesperrt: Wegen einer Leckage in einer Gas-Hausanschlussleitung ist die Celler Straße in Fuhrberg zeitweise verkehrsberuhigt.

Kleine Ursache, große Wirkung: Weil ein Bagger an der Celler Straße eine Gas-Hausanschlussleitung beschädigt hatte, wurde am Donnerstagabend Fuhrbergs viel befahrene Ortsdurchfahrt vorübergehend voll gesperrt.

mehr
Burgwedel
Der volle Einsatz wird belohnt ...

Nicht erst der Tag nach der "Goldenen Fanfare" war der Tag der Glückwünsche: Die ersten trudelten über Facebook beim Fanfarenzug Thönse am späten Mittwochabend schon während der Siegerehrung ein. Zum zweiten Mal hat der Musikzug den HAZ-Wettstreit für sich entschieden.

mehr
Burgwedel
Eine 22-Jährige ist am Donnerstag wegen Nötigung im Straßenverkehr zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Ein zweimonatiges Fahrverbot gab es obendrauf.

Wie das Überholmanöver sich im Detail abgespielt hatte, das klärte sich am Donnerstag im Amtsgericht Burgwedel nicht auf. Dass die 22-Jährige im November zwischen Engensen und Schillerslage aber nicht nur sich, sondern auch zwei weitere Fahrer in Gefahr gebracht hatte, stand am Ende fest.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Burgwedel in Zahlen
Niedersachsenmeute in Thönse. Foto: Olaf Slaghekke (myheimat.de)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 152 km²
  • Einwohner : ca. 20.500
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30938
  • Ortsvorwahlen : 05139, 05135
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Fuhrberger Straße 4, 30938 Burgwedel, Telefon (05139) 89730