Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Engensen
Engensen
Burgwedel
Ob Sport, Kunst, Musik, Forschung oder Geschichte: Der erste IGS-Jahrgang testet alle Angebote aus und wählt dann seine Profile.

Die einen mögen es sportlich, die anderen interessieren sich für Musik oder zählen zu den Experimentierfreudigen: An der neuen IGS Burgwedel kann jeder Schüler seinen eigenen Schwerpunkt setzen.

mehr
Burgwedel
Die Maisernte hat begonnen.

Das war’s bald mit den meterhohen Maiswänden für 2016: Tonnenweise werden die Pflanzen von imposanten Häckslern bis auf Stoppellänge abgeerntet, um die Silagebecken der Biogasanlagen zu füllen. Mancher Nicht-Bauer freut sich auf freie Sicht. Und die Landwirte bringt es auf die Palme, wenn man den Mais als Monokultur kritisiert.

mehr
Isernhagen
In Burgwedel und Isernhagen sind jeweils eine Gesamtschule gegründet worden: Für das IGS-Bündnis gibt es nichts mehr zu tun.

Wenn Vereine und Gruppen sich dieser Tage auflösen, dann ist das meist ein Zeichen des Scheiterns: zu wenige Mitglieder, zu wenig Geld, Ziele, die nicht erreicht werden können. Beim IGS-Bündnis für Burgwedel und Isernhagen ist das ganz und gar anders.

mehr
Burgwedel
Die Stadverwaltung möchte noch in diesem Jahr per Euroschließsystem die Behindertentoilette im Amtshof rund um die zugänglich machen.

Wie lässt sich Menschen mit Behinderung rund um die Uhr der Zugang zu öffentlichen Toiletten ermöglichen? Diese Debatte beschäftigt die Burgwedeler Politik schon lange. Die Lösung heißt jetzt: Euroschlüssel.

mehr
Burgwedel
Die Stadt Burgwedel hat ihre Ortsräte neu gewählt.

Wer hält in Burgwedel künftig die Fäden in der Hand? Bei der Wahl am Sonntag wurde nicht nur über die Zusammensetzung des Rats und der Regionsversammlung entschieden. Auch die Ortsräte wurden neue gewählt. Hier die Übersicht:

mehr
Burgwedel
Impressionen vom Tag des offenen Denkmals an der Wettmarer Bockwindmühle.

Wegen der Kommunalwahl waren am Sonntag ohnehin viele Burgwedeler auf den Beinen – und bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele den „Tag des offenen Denkmals“, um nach dem Besuch im Wahllokal die Bockwindmühle in Wettmar oder die St.-Petri-Kirche in Großburgwedel anzusteuern.

mehr
Burgwedel
Antonia Heinrich (rechts) feiert beim Bürgerfest mit Bundespräsident Joachim Gauck.

Es gibt Erfolgsgeschichten, die haben es mehr als verdient, auch vom Bundespräsidenten mit Aufmerksamkeit bedacht zu werden. Eine davon ist die Brasilien-Uganda-Hilfe, die vor 23 Jahren von sieben Mitgliedern der katholischen St.-Paulus-Gemeinde in Großburgwedel ins Leben gerufen wurde.

mehr
Burgwedel
64,1 Prozent aller wahlberechtigten Burgwedeler haben am Sonntag ihre Stimme abgegeben. Ein Plus von vier Prozentpunkten im Vergleich zur Kommunalwahl 2011.

Die Wahl des Rates der Stadt Burgwedel hat am Sonntagabend keine großen Überraschungen gebracht – und wird dennoch die Zusammenarbeit deutlich verändern. In den Ortsräten dominiert weiterhin die CDU und auch in der Region werden Burgwedeler künftig vertreten sein.

mehr
Burgwedel
50 bis 60 Stunden investiert IGK-Chef Karlheinz Schridde allein für das Stadtfest, das järhlich Tausende Besucher in die Innenstadt lockt.

Die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute (IGK) will bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch, 28. September, die Weichen für die Zukunft stellen.

mehr
Burgwedel
Die stellvertretende Regionspräsidentin Angelika Walther zeichnet Dr. Christian Meyl mit dem Bundesverdienstkreuz aus.y

In Burgwedel kennt man ihn als Arzt und Organisator des beliebten Suppenfestes – in Polen gilt er vor allem als eines: Retter in der Not. Für sein umfangreiches, soziales Engagement ist der Burgwedeler Christian Meyl am Freitagnachmittag mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

mehr
Burgwedel
Die Region lässt an drei Tagen die K118 in Großburgwedel sanieren.

Die Verbindungsstraße zwischen Groß- und Kleinburgwedel (K 118) wird von Dienstag, 20. September, bis Donnerstag, 22. September, komplett gesperrt. Die Region lässt für 80 000 Euro die Fahrbahndecke erneuern.

mehr
Burgwedel
Zwei neue Einsatzfahrzeuge will die Stadt Burgwedel für die Feuerwehren in Fuhrberg und Wettmar anschaffen.

Noch vor Fertigstellung des Feuerwehrbedarfsplans hat der Fachausschuss am Dienstagabend grünes Licht für zwei neue Einsatzfahrzeuge gegeben: Für rund 600.000 Euro sollen die Feuerwehren in Fuhrberg und Wettmar zwei Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge erhalten.

mehr
1 3 4 ... 17
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgwedel

Die Bürger in Burgwedel haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmsdiwzho2pzuztk0q
Platz für alle in der Aula der Gesamtschule

Fotostrecke Burgwedel: Platz für alle in der Aula der Gesamtschule