Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fuhrberg
Fuhrberg
Altwarmbüchen/Burgwedel
Das Amtsgericht Burgwedel ließ Milde walten und verurteilte die Angeklagte einmal mehr zu einer Bewährungsstrafe.

Aus Alt mach Neu auf die krumme Tour: Drei Kinderwagen der 1000-Euro-Klasse hat sich eine 32-Jährige in einem Fach- und in einem Möbelmarkt im Gewerbegebiet Altwarmbüchen zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 durch Austausch illegal angeeignet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann (Zweiter von links) und Burgwedels Bürgermeister Axel Düker (Fünfter von links) arbeiten im Workshop mit.

Die Stadt Burgwedel und die Beschäftigungsförderung der Region Hannover, die regelmäßig zu diesen Treffen einladen, wollen im kommenden Frühjahr gemeinsam mit Schulen und der lokalen Wirtschaft einen großen Berufsfindungsmarkt aufziehen, der sich an Schüler aller Schulformen richten soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
So leicht lässt sich ein ungesichertes Fenster mit einem Schraubenzieher aufbrechen. Die Polizei gibt Tipps, wie man Einbrechern die Arbeit erschweren kann.

Die Polizeidirektion Hannover lädt in Kooperation mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel zu einem Vortrag über Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Überfall für Mittwoch, 1. November, um 18 Uhr in die Grundschule Großburgwedel, Im Mitteldorf 13, ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Am Bahnhof Großburgwedel sägen Bahnmitarbeiter Äste von Bäumen ab, die auf die Gleise zu fallen drohen.

Am Tag nach dem Sturmtief „Xavier“ war Aufräumen angesagt: Am Bahnhof Großburgwedel setzten Bahnmitarbeiter am Freitag die Kettensäge an, um Äste abzutrennen, die auf die Gleise zu fallen drohten. In der Stadtbücherei beseitigten die Mitarbeiterinnen jede Menge Dreck, die der ins Dach gestürzte Baum hinterlassen hatte.

mehr
Burgwedel
Der Stamm der dicken Eiche ist abgebrochen und auf den Spielplatz und ins Dach der Bücherei gestürzt.

Sturmtief „Xavier“ hat das Stadtgebiet Burgwedel am Donnerstag kalt erwischt. Reihenweise stürzten Bäume um, schlugen dicke Äste auf die Fahrbahn oder wie in Engensen auf geparkte Autos. Die wohl folgenreichsten Schäden wurden aus der Von-Alten-Straße und aus Kleinburgwedel gemeldet.

mehr
Fuhrberg
Emilia (links) und Carolin Schnou stellen ein Insektenhotel her.

Was vor 15 Jahren hoffnungsvoll begonnen hatte, währt noch immer: Buntes Treiben hat am Sonntag beim Erntedankfest zwischen der Ludwig-Harms-Kirche und dem Gemeindehaus geherrscht. Kleine und große Besucher tummelten sich unter den großen Eichen - und hatten alle ihren Spaß.

mehr
Burgwedel
Der Markt für Erzieher ist leergefegt - das merken viele Kommunen, aber auch die Eltern.

Die Nerven der Eltern liegen blank: Immer wieder fällt die Nachmittagsbetreuung im Kindergarten Kleinburgwedel aus – und das in einer Ganztagsgruppe, die bis 17 Uhr die Öffnungszeit gewährleisten soll. Die Stadt Burgwedel weiß von der Not der Eltern, aber das Personal fehlt.

mehr
Fuhrberg
Stephan Ventker (links) von der Höhenrettung löst Frank Scharnhorst aus seiner Sicherung, als der wieder festen Boden unter den Füßen hat.

Abseilen aus 78 Metern Höhe – das haben die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Hannover am Dienstag am Windrad Baldrian geübt. „Wir freuen uns über die Möglichkeit, hier zu trainieren“, bedankte sich Stephan Ventker von der Höhenrettung bei Heinz Visel von der Burgwedeler Wind GmbH, die die Kraftwerke südlich von Fuhrberg betreibt.

mehr
Burgwedel
Burgwedels Politiker kommentieren den Ausgang der Bundestagswahl.

Obwohl die CDU am Sonntagabend noch besorgt auf die ersten Ergebnisse der Bundestagswahl schaute, gibt es doch lachende Gesichter in Burgwedel. Mit 39,5 Prozent erreichten die Christdemokraten regionsweit die meisten Stimmen.

mehr
Fuhrberg/Engensen
Nach den beiden Unfällen mussten drei Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei zwei Verkehrsunfällen am Sonntagnachmittag nahe Fuhrberg und Engensen sind insgesamt drei Autoinsassen verletzt worden. Sie kamen zur Behandlung ins Krankenhaus.

mehr
Burgwedel
Ortsbrandmeister Carsten Rüdiger (links) führt die Mitglieder des Feuerwehrausschusses vor der Sitzung durch das Gerätehaus.

Um das Prozedere nicht weiter in die Länge zu ziehen, überlässt der Feuerschutz- dem Verwaltungsausschuss (VA) nun die Entscheidung über die künftige Höhe der Feuerwehrgebühren. Darauf verständigten sich die Politiker bei ihrer zweiten Beratung am Donnerstagabend.

mehr
Burgwedel
Liz König (von links) gibt Livia Mühlhaus das Passwort für die internetgestützte Juniorwahl, auch Hanna Arnold und Nele Böhm gehören zu den Wahlhelfer.

Was Große können, können Kleine auch: Rund 650 Burgwedeler Gymnasiasten haben die Bundestagswahl 2017 simuliert. Die Acht- bis 13-Klässler setzten jetzt zum ersten Mal ihre Kreuze.

mehr
1 3 4 ... 42