Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fuhrberg
Fuhrberg
Burgwedel
Im Gymnasium sollen die Klassenzimmer größer werden und jeder einzelne Jahrgang statt unwirtlichen Fluren einen Rückzugsort bekommen.

Das Gymnasium Großburgwedel soll für einen grob auf 37 Millionen Euro geschätzten Betrag umgebaut, erweitert und saniert werden. Im Gespräch mit Redakteur Martin Lauber erklärt Schulleiterin Gesa Johannes (48), was Stadt und Schüler für so viel Geld erwartet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Mit 4,1 Prozent ist die Arbeitslosenquote im Agentur-Bezirk Großburgwedel auf dem tiefsten Stand in der gesamten Region Hannover.

In Isernhagen und Wedemark beginnt der Herbst mit fallenden, in Burgwedel mit steigenden Arbeitslosenzahlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
An der Dammstraße in Großburgwedel und an der Celler Straße in Fuhrberg will die Stadt 2017 insgesamt vier Bushaltestellen behindertengerecht umrüsten.

37 der insgesamt 99 Bushaltestellen im Burgwedeler Stadtgebiet sind bisher behindertengerecht ausgebaut worden – kommendes Jahr kommen vier weitere hinzu.

mehr
Fuhrberg
Harald Gabriel (Bioland, von links), Manuel Pick (Bohlsener Mühle), Andreas Schröder (Biohof Wöhler), Olaf Wilkens (Öko-Korn Nord) und Eva Meyerhoff (Kompetenzzentrum Ökolandbau, vorn) werben für die Rolle des Ökolandbaus beim Naturschutz.

Biobauern aus Niedersachsen wollen die Rolle des Ökolandbaus beim Naturschutz stärker herausstellen. Die landesweit ersten Infotafeln stehen jetzt an Fuhrberger Feldern.

mehr
Burgwedel
An dieser noch unverbindlichen Planskizze hat sich der Planungsausschuss bei seiner Zustimmung zur Änderung des B-Plans Wielohweg Nordost orientiert.

Am Fuhrberger Wielohweg solll südlich des Friedhofs eine kleine Fachwerksiedlung entstehen. Dafür hat der Planungs- und Tiefbauausschuss die Weichen gestellt. Die alten Bäume auf dem Areal will die Stadt Burgwedel erhalten.

mehr
Großburgwedel
Nach dem folgenschweren Unfall sucht die Polizei Zeugen.

Ein 80-jähriger Autofahrer hat beim Abbiegen auf den Ikea-Parkplatz in Großburgwedel einen 85-jährigen Radfahrer übersehen, der bei der Kollision schwer verletzt wurde.

mehr
Burgwedel
Ob Sport, Kunst, Musik, Forschung oder Geschichte: Der erste IGS-Jahrgang testet alle Angebote aus und wählt dann seine Profile.

Die einen mögen es sportlich, die anderen interessieren sich für Musik oder zählen zu den Experimentierfreudigen: An der neuen IGS Burgwedel kann jeder Schüler seinen eigenen Schwerpunkt setzen.

mehr
Burgwedel
Die Maisernte hat begonnen.

Das war’s bald mit den meterhohen Maiswänden für 2016: Tonnenweise werden die Pflanzen von imposanten Häckslern bis auf Stoppellänge abgeerntet, um die Silagebecken der Biogasanlagen zu füllen. Mancher Nicht-Bauer freut sich auf freie Sicht. Und die Landwirte bringt es auf die Palme, wenn man den Mais als Monokultur kritisiert.

mehr
Isernhagen
In Burgwedel und Isernhagen sind jeweils eine Gesamtschule gegründet worden: Für das IGS-Bündnis gibt es nichts mehr zu tun.

Wenn Vereine und Gruppen sich dieser Tage auflösen, dann ist das meist ein Zeichen des Scheiterns: zu wenige Mitglieder, zu wenig Geld, Ziele, die nicht erreicht werden können. Beim IGS-Bündnis für Burgwedel und Isernhagen ist das ganz und gar anders.

mehr
Burgwedel
Die Stadverwaltung möchte noch in diesem Jahr per Euroschließsystem die Behindertentoilette im Amtshof rund um die zugänglich machen.

Wie lässt sich Menschen mit Behinderung rund um die Uhr der Zugang zu öffentlichen Toiletten ermöglichen? Diese Debatte beschäftigt die Burgwedeler Politik schon lange. Die Lösung heißt jetzt: Euroschlüssel.

mehr
Burgwedel
Die Stadt Burgwedel hat ihre Ortsräte neu gewählt.

Wer hält in Burgwedel künftig die Fäden in der Hand? Bei der Wahl am Sonntag wurde nicht nur über die Zusammensetzung des Rats und der Regionsversammlung entschieden. Auch die Ortsräte wurden neue gewählt. Hier die Übersicht:

mehr
Burgwedel
Impressionen vom Tag des offenen Denkmals an der Wettmarer Bockwindmühle.

Wegen der Kommunalwahl waren am Sonntag ohnehin viele Burgwedeler auf den Beinen – und bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele den „Tag des offenen Denkmals“, um nach dem Besuch im Wahllokal die Bockwindmühle in Wettmar oder die St.-Petri-Kirche in Großburgwedel anzusteuern.

mehr
1 3 4 ... 23
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgwedel

Die Bürger in Burgwedel haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmsdiwzho2pzuztk0q
Platz für alle in der Aula der Gesamtschule

Fotostrecke Burgwedel: Platz für alle in der Aula der Gesamtschule