Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kleinburgwedel
Kleinburgwedel
Burgwedel
Vormerken: Gismo Graf macht mit seinem Trio am 6. September den Auftakt.

Klassik aus Frankfurt, Weltmusik vom Balkan, Tastenwirbel aus Südkorea – beim Auftakt des „Kulturellen Herbsts“ im Großburgwedeler Amtshof kommen am 6. September Freunde des Gypsy Jazz auf ihre Kosten.

mehr
Wettmar
Soviel Spaß muss sein: Rektorin Sandra Müller-Herzberg, Bürgermeister Axel Düker und OGS-Koordinatorin Madlen Partschenfeld bringen die offizielle Eröffnung feierlich über die Bühne.

Band durchtrennt, Mensa eröffnet - und das Wort des Tages hatte Burgwedels Bürgermeister Axel Düker am Freitagnachmittag in Wettmar noch zusätzlich parat: Für diesen „ganz tollen Bau“ sei „jeder Cent extrem gut angelegt“.

mehr
Burgwedel
Scharfer Schnitt am Strubuschweg: Hier entsteht eine der Flächen, auf denen künftig versickerungsfreundlich auf Rasengitter geparkt werden soll.

Drei Straßenprojekte hakt die Stadt Burgwedel dieses Jahr ab. Nachdem im Juli der Hornweg in Kleinburgwedel eine neue Asphaltdecke erhalten hat und bevor sich im dortigen Gewerbegebiet die provisorische Erschließungs- in eine echte Straße verwandelt, wird der Strubuschweg in Thönse umgemodelt.

mehr
Burgwedel
Das stellenweise abgesackte Pflaster der Bahnhofstraße soll gerade gezogen werden.

Warum Burgwedels Bauverwaltung für die Straßeninstandhaltung 2018 exakt 537 250,24 Euro im Haushaltsplan 2018 angefordert hat? Weil ihr Straßenbauingenieur, wie in den drei Jahren zuvor, das städtische Straßennetz Meter für Meter persönlich inspiziert hat.

mehr
Burgwedel
Vorher geht es aber südlich von Kleinburgwedel weiter - zuerst einmal im Dreieck  Großburgwedeler Straße/Ortsrand westlich der Großburgwedeler Straße, später aber auch auf der Ostseite.

Maßvoll, auf circa zwei Hektar Fläche, soll in Engensen östlich der Schillerslager Straße und südlich des Friedhofs, neues Bauland ausgewiesen werden. Dafür hat der Bau-, Planungs- und Umweltschutz-Ausschuss des Rates am Montagabend sein Plazet gegeben und damit einen Wunsch des Ortsrates erfüllt.

mehr
Großburgwedel
Günther Oettinger fesselt mit seinem Vortrag im Hotel Kokenhof. Mit Hendrik Hoppenstedt (erste Reihe v.r.), und Alexander Oettinger lauschen rund 100 Gäste.

War das das Highlight im Burgwedeler CDU-Bundestagswahlkampf? Gut 100 Zuhörer lauschten am Montagabend im Hotel Kokenhof dem Vortrag des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger, zuständig für Finanzplanung und Haushalt.

mehr
Burgwedel
Fahrradregistrierung ist Prävention gegen Diebstahl.

Registrierte Fahrräder schrecken potenzielle Diebe ab. Deshalb ermuntert das Polizeikommissariat Großburgwedel dazu, die Registrierungsaktion am Freitag, 18. August, wahrzunehmen – von 8.30 bis 12 Uhr auf dem Garagenhof der Polizei, Hannoversche Straße 25.

mehr
Burgwedel
Mit kleineren und leichteren D-Schläuchen sind die Feuerwehrleute im Wald beweglicher. 

Jederzeit könnte wieder ein Waldbrand ausbrechen. Aber Burgwedels Stadtfeuerwehr fehlt – 42 Jahre nach dem verheerenden Waldbrand auf dem Lahberg – echte Einsatzpraxis, wie er zu bekämpfen wäre. Eine Übung mit 40 Feuerwehrleuten am Mittwochabend bei Fuhrberg ist Teil einer Fortbildungsoffensive.

mehr
Burgwedel
Auf die Startblöcke, fertig, los: 1873 Starts gibt es beim Schwimmfest am zweiten August-Wochenende.

Mehr Teilnehmer als je zuvor haben sich für das Pokalschwimmfest des Schwimmvereins (SV) Burgwedel am Sonnabend, 12. August, und Sonntag, 13. August, angemeldet. Der normale Badebetrieb fällt an dem Wochenende dann allerdings aus.

mehr
Großburgwedel
Ins Wichernhaus, dem Stammsitz der Pestalozzi-Stiftung, wird das Erzieher-Seminar umziehen. Susanne Franz hat die Leitung von Thomas Schier (links) übernommen. Sven Hübner (rechts), Geschäftsführer Erziehung und Bildung, sieht dort neue Möglichkeiten für die Erzieherausbildung.

Das Pestalozzi-Seminar ist seit dem Jahr 1947 Erzieherschmiede. 2018 soll es umziehen ins Wichernhaus, Wahrzeichen von Großburgwedel wie auch der Pestalozzi-Stiftung. Heute beginnt zum letzten Mal ein neues Schuljahr am alten Standort am Pastor-Badenhop-Weg – und zwar unter neuer Leitung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Großburgwedels Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller (von links), Timo Aber von der Avacon, Bürgermeister Axel Düker, Umweltkoordinator Malte Schubert und Matthias Lausch von der Avacon eröffnen am Montagmorgen die E-Tankstelle auf dem Domfrontplatz.

Die Schilder stehen, die Parkplätze sind reserviert: Seit Montag finden Fahrer von Elektroautos auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel eine öffentliche E-Tankstelle. 20 000 Euro haben Stadt und Avacon dafür investiert. Die nächsten vier Wochen können Autobesitzer noch kostenlos tanken, bis das Bezahlsystem aufgespielt ist.

mehr
Burgwedel
So haben die Burgwedeler ihre erste Weinmeile in der Innenstadt feiert.

Die erste Weinmeile auf der Von-Alten-Straße in Großburgwedel ist am Wochenende ein Erfolg gewesen: Freitag wie Sonnabend konnten die Organisatoren ein großes Publikum begrüßen. Eine Wiederholung ist schon jetzt fest versprochen.

mehr
1 3 4 ... 34