Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kleinburgwedel
Kleinburgwedel
Großburgwedel
Christel Schmidt (von links) wird von Christian Werner und Ingrid Askamp für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Das war fällig: Der DRK-Ortsverein Burgwedel hat sich eine neue Satzung gegeben. In ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstagabend verabschiedeten sich die Rotkreuzler von mancher nicht mehr zeitgemäßen Formulierung.

mehr
Burgwedel
Wer das alte Wochenendhausgebiet umwandert, kann hier an der Ecke Allerhops-/Hermann-Löns-Weg eine Pause einlegen.

Das alte Wochenendhausgebiet am Lahberg in Engensen soll seinen parkähnlichen Charakter erhalten. Die Stadt Burgwedel will Bäume ab 20 Zentimetern Durchmesser per Bebauungsplan unter Schutz stellen.

mehr
Burgwedel
Der Vorfall ereignete sich auf einem Reitweg am Lahberg.

Der Collie hörte einfach nicht auf zu bellen, blieb ganz dicht dran an Angela Bährs Pony, bis es in Panik seine Reiterin abwarf. Die Jagdszene spielte sich am Sonntag am Lahberg ab. Die Wettmarerin hat gegen die Hundehalterin Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

mehr
Kleinburgwedel
Die Siedlung Mühlenberg hat ein Tempoproblem.

Wer in der kleinen Mühlenberg-Siedlung lebt, muss tagein tagaus mit Rasern leben. Der Ortsrat von Kleinburgwedel wünscht sich ein Tempolimit für die Kreisstraße 118 - außerorts zwischen Kleinburgwedel und dessen Exklave. Die Stadt soll sich dafür bei der Verkehrsbehörde der Region stark machen.

mehr
Burgwedel
Auf seine Gesellensuche wird Patrik Lalk nach dem HAZ-Bericht überall in der Region angesprochen. Außer dem großen Leserecho gab es es eine, wie er hofft, ernstzunehmende Bewerbung.

Wo er auch hinkommt: Für seine humorvoll-sarkastische Stellenanzeige - "Du bist nicht komplett verpeilt ..." - bekommt Malermeister Patrik Lalk nach der Berichterstattung in der HAZ überall viel Zuspruch. Und noch wichtiger: Diese Woche stellt sich tatsächlich eine Bewerberin vor.

mehr
Burgwedel
Rechts des Haupteingangs soll nach den Plänen der Stadtverwaltung ein winkelförmiger Anbau angedockt werden.

Mit ihren bisherigen Planungen für die Erweiterung der Grundschule Kleinburgwedel ist die Stadtverwaltung am Donnerstagabend im Kleinburgwedeler Ortsrat überraschend auf einhellige Ablehnung gestoßen.

mehr
Altwarmbüchen/Burgwedel
Das Amtsgericht Burgwedel ließ Milde walten und verurteilte die Angeklagte einmal mehr zu einer Bewährungsstrafe.

Aus Alt mach Neu auf die krumme Tour: Drei Kinderwagen der 1000-Euro-Klasse hat sich eine 32-Jährige in einem Fach- und in einem Möbelmarkt im Gewerbegebiet Altwarmbüchen zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 durch Austausch illegal angeeignet.

mehr
Burgwedel
Der Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann (Zweiter von links) und Burgwedels Bürgermeister Axel Düker (Fünfter von links) arbeiten im Workshop mit.

Die Stadt Burgwedel und die Beschäftigungsförderung der Region Hannover, die regelmäßig zu diesen Treffen einladen, wollen im kommenden Frühjahr gemeinsam mit Schulen und der lokalen Wirtschaft einen großen Berufsfindungsmarkt aufziehen, der sich an Schüler aller Schulformen richten soll.

mehr
Burgwedel
So leicht lässt sich ein ungesichertes Fenster mit einem Schraubenzieher aufbrechen. Die Polizei gibt Tipps, wie man Einbrechern die Arbeit erschweren kann.

Die Polizeidirektion Hannover lädt in Kooperation mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel zu einem Vortrag über Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Überfall für Mittwoch, 1. November, um 18 Uhr in die Grundschule Großburgwedel, Im Mitteldorf 13, ein.

mehr
Kleinburgwedel
Helen Kreuzkamp geht auf Tuchfühlung mit ihren Rindern. Ihre Tiere werden  artgerecht gehalten: Sie stehen auf Stroh, haben viel Auslauf und sind Wind- und Wetterreizen ausgesetzt.

„Wir sind die Gemüsekiste für Fleischesser“, sagt Jan Kreuzkamp lachend. Seine Frau Helen und er gehen neue Wege in der Vermarktung von Rindfleisch. Seit Mai verkauft der Kleinburgwedeler Hof das Fleisch seiner Tiere – Mausklick für Mausklick – online.

mehr
Kleinburgwedel
Manfred Stahr begrüßt die Kleinburgwedeler Männerklönrunde zum Oktoberfest im Haus der Kirche.

Der Jüngste ist 63 und der Älteste 91 Jahre alt, seit fast einem Vierteljahrhundert treffen sie sich regelmäßig einmal im Monat: Die Männerklönrunde Kleinburgwedel ist ein bunter Haufen an gestandenen Herren, die gemeinsam plaudern, verreisen, sich Vorträge anhören - und auch tüchtig feiern.

mehr
Burgwedel
Am Bahnhof Großburgwedel sägen Bahnmitarbeiter Äste von Bäumen ab, die auf die Gleise zu fallen drohen.

Am Tag nach dem Sturmtief „Xavier“ war Aufräumen angesagt: Am Bahnhof Großburgwedel setzten Bahnmitarbeiter am Freitag die Kettensäge an, um Äste abzutrennen, die auf die Gleise zu fallen drohten. In der Stadtbücherei beseitigten die Mitarbeiterinnen jede Menge Dreck, die der ins Dach gestürzte Baum hinterlassen hatte.

mehr
1 3 4 ... 37