Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Burgwedel
Der achtjährige Julien hält mit dem Smartphone den Moment fest, in dem sein Großvaters Heinz Theo Rockahr von Bürgermeister Axel Düker für 30 Jahre Ratsarbeit geehrt wird.

Wahlen bedeuten Veränderung: 15 Ratsmitglieder, die bis zu 30 Jahre lang das Gesicht des Burgwedeler Rates mitgeprägt haben, und 16 Ortsratspolitiker sind in der letzten Ratssitzung der alten Wahlperiode am Donnerstagabend feierlich verabschiedet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Im Gymnasium sollen die Klassenzimmer größer werden und jeder einzelne Jahrgang statt unwirtlichen Fluren einen Rückzugsort bekommen.

Das Gymnasium Großburgwedel soll für einen grob auf 37 Millionen Euro geschätzten Betrag umgebaut, erweitert und saniert werden. Im Gespräch mit Redakteur Martin Lauber erklärt Schulleiterin Gesa Johannes (48), was Stadt und Schüler für so viel Geld erwartet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Gut 70 Weihnachtssterne montiert die IGK in jedem Advent an die Straßenlaternen der Großburgwedeler Innenstadt. Einen Tag will sie die Weihnachtsbeleuchtung eventuell abschalten - um auf ihren Beitrag zum Stadtleben hinzuweisen.

Steht Großburgwedel im Advent ein Schwarzer Freitag ins Haus? Um auf ihren Beitrag zum Stadtleben aufmerksam zu machen, erwägt die IGK, die Weihnachtsbeleuchtung in der City für einen Tag abzuschalten. Für seine Dienstleistungen bei allen großen IGK-Events erhält Vorsitzender Karlheinz Schridde künftig Geld. Deshalb steigen die Mitgliedsbeiträge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Mit 4,1 Prozent ist die Arbeitslosenquote im Agentur-Bezirk Großburgwedel auf dem tiefsten Stand in der gesamten Region Hannover.

In Isernhagen und Wedemark beginnt der Herbst mit fallenden, in Burgwedel mit steigenden Arbeitslosenzahlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Mittlerweile verwaist: Die voll ausgestatteten Räume und der kleine Garten der früheren Piratenbande in Thönse wartet seit August auf engagierte Tagespflegekräfte mit Mut zur Selbstständigkeit.

Für Tagesmütter mit Mut zur Selbstständigkeit hat die Stadt Burgwedel ein interessantes Angebot

mehr
Großburgwedel

Nach der erfolgreichen Premiere 2015 verwandelt sich die Von-Alten-Straße in Großburgwedel am Sonnabend, 8. Oktober, erneut in eine Automeile. Die ehrenamtlichen Organisatoren wollen so von 10 bis 17 Uhr wieder Tausende in die Burgwedeler Innenstadt locken.

mehr
Burgwedel
An der Dammstraße in Großburgwedel und an der Celler Straße in Fuhrberg will die Stadt 2017 insgesamt vier Bushaltestellen behindertengerecht umrüsten.

37 der insgesamt 99 Bushaltestellen im Burgwedeler Stadtgebiet sind bisher behindertengerecht ausgebaut worden – kommendes Jahr kommen vier weitere hinzu.

mehr
Burgwedel
Die beiden neuen Trassenvarianten für den Südlink führen an Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark vorbei. Das Bild zeigt Kunststoffrohre, durch die Strom-Erdkabel gezogen werden.

Im Osten und Westen vorbei an Burgwedel, Wedemark und Isernhagen führen die neuen Trassenvorschläge für die Südlink-Starkstromautobahn, die komplett als Erdkabel verlegt werden soll. Die drei Kommunen lagen bisher im Suchfenster. Erleichterung gepaart mit Skepsis – das waren am Dienstag die ersten Reaktionen.

mehr
Fuhrberg
Harald Gabriel (Bioland, von links), Manuel Pick (Bohlsener Mühle), Andreas Schröder (Biohof Wöhler), Olaf Wilkens (Öko-Korn Nord) und Eva Meyerhoff (Kompetenzzentrum Ökolandbau, vorn) werben für die Rolle des Ökolandbaus beim Naturschutz.

Biobauern aus Niedersachsen wollen die Rolle des Ökolandbaus beim Naturschutz stärker herausstellen. Die landesweit ersten Infotafeln stehen jetzt an Fuhrberger Feldern.

mehr
Burgwedel
Diese alte Karte ziert den Einband des ersten Chronik-Bandes, der die Geschichte der sieben Burgwedeler Dörfer behandelt. Auf Band zwei über den Weg von der Gebietsreform zur Verleihung der Stadtrechte anno 2003 wartet die Verwaltung seit Jahren.

Das Warten auf die Chronik über Burgwedels jüngere Geschichte geht weiter. Den Auftrag hatte die Stadt 2008 erteilt. Entsprechend skeptisch betrachtet Amtsleiter Götz-Gero Moeller Versprechungen des säumigen Co-Autors, seinen Part noch in diesem Jahr abzuliefern.

mehr
Burgwedel
Der Platz in der Aula würde für gut 400 Personen ausreichen, aber noch gibt es Nachholbedarf bei Lüftung und Brandschutz.

Nur 199 Personen dürfen sich in der Aula von Oberschule und IGS Burgwedel versammeln. Dieses Limit setzt dem Schulleben bisher enge Grenzen. Aber nicht mehr lange: Der Schulausschuss hat einstimmig beschlossen, 305.000 Euro für die Erfüllung der Auflagen der Bauaufsicht auszugeben.

mehr
Burgwedel
An dieser noch unverbindlichen Planskizze hat sich der Planungsausschuss bei seiner Zustimmung zur Änderung des B-Plans Wielohweg Nordost orientiert.

Am Fuhrberger Wielohweg solll südlich des Friedhofs eine kleine Fachwerksiedlung entstehen. Dafür hat der Planungs- und Tiefbauausschuss die Weichen gestellt. Die alten Bäume auf dem Areal will die Stadt Burgwedel erhalten.

mehr
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgwedel

Die Bürger in Burgwedel haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rpc3hwd1y8189og02hd
Großes Abschiednehmen im Rat

Fotostrecke Burgwedel: Großes Abschiednehmen im Rat