Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 2° Regenschauer

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Burgwedel
Grundschüler aus Aleko freuen sich aufs Auspacken der Geschenkpakete, die das DRK Burgwedel mitgebracht hat.

Es war für das DRK Burgwedel schon der zehnte Transport: Mehr als 1200 Weihnachtspakete, unter anderem gepackt von Kindern aus zwölf hiesigen Grundschulen, sind im bulgarischen Aleko bei Straßen- und Waisenkindern angekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Sie sind nicht nur ziemlich beste Tennisfreunde: Dirk Roßmann (links) und Martin Kind in der Wedelhalle. Lauber

„Wirtschaftlich wird das überhaupt nicht funktionieren“, schwant es Martin Kind. Trotzdem will der Großburgwedeler Hörgeräte-Hersteller gemeinsam mit seinem Freund und Tennispartner, dem Drogerie-Unternehmer Dirk Roßmann, 2015 Millionen in die Komplettsanierung der alten Wedelhalle stecken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altwarmbüchen
Foto: Sie sind die Macher des Hallenbads Altwarmbüchen (von links): Aufsicht Alexander Serebrennikov, Geschäftsführer Heiko Hesse und Aufsichtsratsvorsitzender Eckhard Bade.Walter

Sie ermöglicht vielen Menschen ihr Freizeitvergnügen: Die Hallenbad Isernhagen Betreiber GmbH hat ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert - und wird auch in den nächsten Jahren weiter ins Bad investieren.

mehr
Burgwedel
Burgwedels Ratsvorsitzende Ortrud Wendt (CUD) hat die die Idee einer Gedenkminute für Flüchtlinge gern aufgenommen.

Während in Dresden 15.000 Pegida-Anhänger demonstrierten, hat der Rat der Stadt Burgwedel am Montagabend mit einer Gedenkminute ein entgegengesetztes Zeichen der Empathie mit Flüchtlingen gesetzt.

mehr
Klinik in Großburgwedel

Die Regionsversammlung hat mit der Medizinstrategie 2020 auch einen Prüfauftrag für zwei Varianten im Nordosten der Region beschlossen: Parallel zu einem Krankenhausneubau soll untersucht werden, inwieweit die bestehenden Häuser in Großburgwedel und Lehrte weiterentwickelt werden können.

mehr
Burgwedel/Wedemark/Isernhagen
Circa 5,3 Millionen Kubikmeter Trinkwasser hat der WVN - bei leicht rückläufiger Tendenz - in diesem Jahr an rund 30 000 Haushalte geliefert. Nur 860.000 Kubikmeter stammen aus eigenen Brunnen, der Rest kommt von den Stadtwerken Hannover und den Harzwasserwerken.

Um den Preis einer Zigarettenschachtel wird für die 30.000 vom Wasserverband Nordhannover (WVN) versorgten Haushalte die Trinkwasserrechnung fürs ganze kommende Jahr steigen. Den vom Land erhöhten „Wassergroschen“ preist der WVN 2015 noch nicht ein.

mehr
Engensen
Was ist, wenn der Wolf kommt? Friedhelm Stein sorgt sich um seine Heidschnucken.

Wenn manche Naturschützer sich fast euphorisch über die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland äußern, dann stimmt Friedhelm Stein nicht mit ein: Der Schäfer aus Engensen hat Sorge um seine Herde.

mehr
Burgwedel
Tennet soll am Freitag den Antrag auf Bundesfachplanung für die Südlink-Trasse stellen, heißt es aus Burgwedeler Kreisen.

Nach Information der Stadt Burgwedel und des Bürgerforums Burgwedel wird die Südlink-Betreiberfirma Tennet am Freitag den Antrag auf Bundesfachplanung stellen – in dessen Verlauf endlich festgelegt wird, wo die Höchstspannungsleitung entlangführen soll.

mehr
Ansteckender Magen-Darm-Infekt
Noroviren: Im Klinikum Großburgwedel tritt derzeit die hochansteckende Magen-Darm-Infektion auf.

Die Welle an Noroviren-Erkrankungen im Krankenhaus Großburgwedel ist noch nicht abgeebbt. Im Gegenteil, die Klinikleitung musste am Donnerstag die isolierte Station der Inneren Medizin sogar noch wenig erweitern. 

mehr
Großburgwedel

In besonders drastischer Weise andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat ein 44-Jähriger, den die Polizei aus dem Verkehr gezogen hat: Der Mann hatte trotz fast vier Promille einen Sattelzug über die Autobahn 7 gelenkt.

mehr
Großburgwedel
Nach den Feiertagen türmte sich stets der Müll am Sammelplatz.

Die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) zieht die Wertstoffinsel vom Schulzentrum ab.

mehr
Klinikum Großburgwedel
Noroviren im Klinikum Großburgwedel: Am Mittwoch war die Station B01 im Erdgeschoss betroffen.

Im Klinikum in Großburgwedel sind offenbar Noroviren aufgetreten. Am Mittwoch war eine Station gesperrt, tags zuvor waren es sogar zwei Stationen gewesen.

mehr
Besuch in Burgwedel

Burgwedel gilt als eine der reichsten Kommunen in der Region Hannover. Die Stadt besteht aus sieben Orten und hat etwa 20.000 Einwohner. Kommen Sie mit auf einen Streifzug:

Anzeige

Burgwedel