Volltextsuche über das Angebot:

5°/ 2° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Wettmar/Domfront
Dirk Bode hat dank langjähriger Kontakte nach Frankreich dazu beigetragen, das Rätsel um die jahrzehntelang verschollenen Dokumente aufzuklären.

Unweit von Burgwedel spielte sich am 8. April 1945 ein finsteres Kapitel der deutschen Geschichte ab: die sogenannte Celler Hasenjagd. Der erste Nachkriegsbürgermeister von Burgwedels Partnerstadt Domfront entkam bei dieser mörderischen Menschenhatz auf KZ-Häftlinge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel/Isernhagen/Burgdorf
An die Prinzhorn-Förderschule mit dem Schwerpunkt "Lernen" in Burgdorf gehen auch Kinder aus Burgwedel.

Muss die Stadt für Burgwedeler Kinder, die in Burgdorf die Prinzhorn-Förderschule Lernen besuchen, Gastschulgeld an die Nachbarkommune überweisen? Darüber sind die Verwaltungen beider Städte zweierlei Meinung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schützenheim Großburgwedel
Foto: Einbrecher haben vergeblich versucht, die Waffentresore im Schützenheim Großburgwedel zu knacken.

Unbekannte sind am Wochenende offenbar auf der Suche nach Waffen ins Schützenheim in Großburgwedel eingebrochen. Die Sicherheitstresore hielten jedoch stand. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen – auch für einen Ladendiebstahl im A 2-Center in Altwarmbüchen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kleinburgwedel
Jürgen Schodder (links)und Ralf Hofmeister (Zweiter von rechts) bedanken sich bei Dietrich Mörlins (von links), Christine Weidemann und Volker Speckmann fürs Restaurieren der Ortseingangstafeln.

Fast alles drehte sich am Sonntag beim Neujahrsempfang in Kleinburgwedel um die Dorfgemeinschaft. Ein Bürger-Picknick soll den Zusammenhalt stärken – bei der Aufnahme von Flüchtlingen soll er sich bewähren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Finanzausschuss Burgwedel
Burgwedels Firmen bleiben in diesem Jahr von einer Gewerbesteuererhöhung verschont. 2014 überwiesen sie 20 Millionen Euro an die Stadtkasse - ein Rekordergebnis.

Die Gewerbesteuern werden – anders als von der Stadtverwaltung vorgeschlagen – in diesem Jahr in Burgwedel doch nicht erhöht. Dafür nimmt die CDU/FDP-Gruppe ein um eine Million Euro höheres Haushaltsdefizit in Kauf.

mehr
Gefahr für den Wald
Mäuse vermehren sich immer mehr und bedrohen junge Bäume im Wald. Die Förster schlagen Alarm.

Erd- und Rötelmäuse bedrohen im Norden der Region den Laubbaum-Nachwuchs. Die Nager treten in Massen auf wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Forstverband Fuhrberg ruft seine 800 Waldbesitzer auf, ihre Bestände zu überprüfen und Schäden zu melden.

mehr
Burgwedel

Am Donnerstagnachmittag haben Unbekannte an der Landstraße 310 bei Burgwedel auf einem Parkplatz einen Wohnwagen angezündet. Der Caravan wurde vollständig zerstört. Die Polizei sucht nun Zeugen.

mehr
Burgwedel
Während der obere Teil des Baumstamms noch gut aussieht, zeigt sich beim Fällen, wie hohl die Esche wirklich ist.

Leicht ist die Entscheidung Burgwedels Umweltkoordinator nicht gefallen, aber am Ende musste eines der wenigen Naturdenkmäler im Stadtgebiet gestern dann doch fallen. Diagnose: hohl.

mehr
Burgwedel
Wie Hip-Hop in Lateinamerika getanzt wird, das können sich Burgwedeler Kinder im April von Rappern aus Ecuador abgucken.

Alle Jahre wieder stellen die beiden Vereine, die in Burgwedel das Gros der Kulturangebote für Groß und Klein ehrenamtlich auf die Beine stellen, Förderanträge an die Stadt. Wie immer setzte der zuständige Kulturausschuss den Rotstift an.

mehr
Burgwedel
Barbara und Wolfgang Tillmann sind für Suchtkranke da.

Die Selbsthilfegruppe Wettmar besteht seit 30 Jahren. Zurzeit sind es etwa 20 Alkohol- und Tablettenabhängige, die sich jeden Montagabend in Großburgwedel treffen. Barbara (65) und Wolfgang Tillmann (71) aus Kleinburgwedel leiten die Gruppe und erklären deren Sinn im Interview.

mehr
Burgwedel
Keine drei Meter entfernt von Fotografin Susanne Bartelsmeier blickt der Eichelhäher in Kleinburgwedel ins Haus.

Wenn Susanne Bartelsmeier am Frühstückstisch sitzt, dann bekommt sie häufig Besuch – auf der anderen Seite der Fensterscheibe nehmen gern Vögel Platz. Die Kleinburgwedlerin ist vor allem Fan eines Eichelhähers.

mehr
Fuhrberg
Beide Unfallwagen haben nach Einschätzung der Polizei nur noch Schrottwert. Der Rettungshubschrauber muss keinen Verletzten an Bord nehmen.

Nach einem Zusammenstoß zweier Personenwagen war die Landesstraße 381 am Dienstagnachmittag mehr als eine halbe Stunde lang gesperrt. Bei dem Unfall wurden zwei Senioren leicht verletzt. Die Autos haben nur noch Schrottwert.

mehr
Besuch in Burgwedel

Burgwedel gilt als eine der reichsten Kommunen in der Region Hannover. Die Stadt besteht aus sieben Orten und hat etwa 20.000 Einwohner. Kommen Sie mit auf einen Streifzug:

Anzeige

Burgwedel