Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Burgwedel
Der Projektchor der Musikhochschule Hannover und die Solisten Julia Bachmann (Sopran, vordere Reihe mit Blumensträußen von links), Anna Bineta Diouf (Mezzosopran), Simon Jass (Tenor) sowie Yannick Spanier (Bass) beeindrucken die Zuhörer in der St.-Paulus-Kirche.

Ein bleibendes Hörerlebnis wurde den Konzertbesuchern am Sonntagnachmittag in der katholischen St.-Paulus-Kirche am Mennegarten in Großburgwedel zuteil.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Seine beiden Drohanrufe bei Regionsmitarbeitern kommen einem Burgwedeler teuer zu stehen.

Weil er zwei Mitarbeitern der Region Hannover mit dem Tod gedroht hatte, muss ein Burgwedeler eine Geldstrafe von 1600 Euro bezahlen. "In Zukunft wird's nicht billiger", gab Amtsrichter Michael Siebrecht dem Mann mit auf den Weg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wettmar
Wolfgang Grieger und die High Nees unterhalten in der Heimatdiele - und das Publikum ist entzückt.

Wie kommt er auf solche Texte? Das fragen sich am Sonnabendabend die 120 Besucher des Konzertes von Wolfgang Grieger und den High Nees in der Heimatdiele in Wettmar. Bereits tags zuvor hatte das Trio 80 Gäste begeistert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Tibor Biczók (von links), Thomas Krauthoff, Hans-Werner Laue und Carsten Rüdiger bei der Ehrung.

Bei der Hauptversammlung der Ortsfeuerwehr Großburgwedel hat Ortsbrandmeister Carsten Rüdiger die Anwesenden mit einem selbst kommentierten Film überrascht - Einleitung zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an zwei Feuerwehrkameraden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Das Kodály Quartett begeistert mit großer Kammermusik.

Stolz präsentierte Elke Schmitzdorff-Listing am Freitagabend ein weltweit gefeiertes Streichquartett zum Auftakt des Kulturellen Frühlings. 180 Zuhörer erlebten im Großburgwedeler Amtshof eine Sternstunde der Kammermusik mit dem Kodály Quartett.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Zum vierten Mal innerhalb von zwei Wochen ist das Jugendzentrum das Ziel von Einbrechern geworden.

Dreister geht es kaum: Zum vierten Mal innerhalb von zwei Wochen haben Unbekannte das städtische Jugendzentrum an der Wiesenstraße in Großburgwedel heimgesucht. Erneut richteten die Täter Sachschaden an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Regionalwettbewerb
Letzte Tipps: Gesangslehrerin Cordula Sodt bereitet den zwölfjährigen Ben Philipp Siemens aus Sehnde auf seinen Auftritt vor.

80 Teilnehmer sind beim Regionalwettbewerb von Jugend musiziert in Laatzen angetreten. 
Sie haben intensiv für den großen Tag geprobt – gegen Nervosität halfen letzte Proben und Glücksbringer. Und das sind die Gewinner.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Noch ist das Wasser im Freibad gefroren – im Mai beginnt die neue Saison. Welche Eintrittspreise dann gelten, muss die Politik noch entscheiden.

Seit 2009 hat die Stadt die Eintrittspreise für das Freibad Großburgwedel nicht mehr angehoben. Um den jährlichen Zuschussbedarf aus Steuermitteln, der 2016 bei knapp 230 000 Euro lag, weiter zu senken, hat die Verwaltung der Politik eine Anhebung um 20 Prozent vorgeschlagen.

mehr
Burgwedel
Im Obergeschoss des Jugendzentrums an der Wiesenstraße ist auch eine Kinderkrippe untergebracht, die bei den Einbrüchen verschont blieb.

Seit dem vorletzten Wochenende wurde ins Jugendzentrum Großburgwedel dreimal eingebrochen.

mehr
Burgwedel
Ein Polizist demonstriert den Einsatz eines Stemmeisens beim gewaltsamen Öffnen eines Fensters. Wie man sich besser dagegen schützen kann, dafür gibt es am 26. Januar Tipps in Fuhrberg.

Die Polizei gibt bei einem Informationsabend in Fuhrberg am Donnerstag, 26. Januar, Tipps zum Einbruchschutz.

mehr
Burgwedel
Gruppenfoto mit Spendenempfängern, symbolischen Schecks sowie Filialleiter Frank Felgner (hinten Vierter von links) und Filialdirektor Ekkehard Kunstmann (hinten rechts). 

Die Volksbank hat am Donnerstagabend in Großburgwedel Spenden an Vereine, Schulen und Kitas verteilt.

mehr
Burgwedel
Hinter diesem Dielentor des Deiken-Wöhlerschen Hofs ist die Heimatstube Großburgwedel untergebracht.

Weil der erste Konzerttermin am 11. Februar ausgebucht ist, kommt das Trio Remember am 19. November zu einem zweiten Konzert in die Heimatstube Großburgwedel

mehr