22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Burgwedel/Isernhagen
Laut Timm Jacobsen werden die Menschen in Isernhagen bereits erheblich durch Flugschneisen, Autobahnen, Schnellfahrstrecken der Bahn und die Nachbarschaft zu einer Müllverbrennungsanlage belastet.

Mit scharfen Worten hat Timm Jacobsen, stellvertretender CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender in Isernhagen, den Burgwedeler Vorschlag für die SuedLink-Stromtrasse entlang der Autobahn 7 kritisiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fuhrberg
Fuhrbergs Westende ist bisher die Straße Am Mühlenfelde. Der Ortsrat hat auf Antrag der CDU am Dienstag beschlossen, das Gewerbegebiet im Westen (im Bild links der Straße) bis zum nächsten Feldweg zu erweitern.

Fuhrbergs Ortsrat hat die Ausweisung eines Gewerbegebietes am westlichen Dorfrand beantragt. Doch der Beschluss kommt zunächst in die Schublade, obwohl Firmenanfragen vorliegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altwarmbüchen
Gabelstapler soweit das Auge reicht: Die Lagerhalle von Toyota ist 16.600 Quadratmeter groß - und inzwischen auch gut gefüllt.

Jetzt ist es offiziell: 220 Mitarbeiter, Hunderte Gabelstapler und Zigtausende Ersatzteile sind in den Toyota-Neubau an der Hannoverschen Straße eingezogen. Am Dienstag gab es einen Blick hinter die Kulissen für Bürgermeister Arpad Bogya und einige Ratspolitiker.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Prachtvolle Kostüme gehören bei den Kinder-Kunst-Revuen im Amtshof immer dazu - wie hier bei der„Frischkönig“-Aufführung bei der sechsten KuK-Revue.

Eine Initiative, die besonders rege und engagiert ist, ist ab sofort keine reine Privatangelegenheit mehr. Auf Druck der Stadtverwaltung hat sich ein Verein gegründet, der KuK-Initiatorin Regina Gresbrand ein organisatorisches Dach für die multikulturelle Arbeit bietet. Michael Kranz führt den Vorsitz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark/Burgwedel/Isernhagen/Langenhagen
Die IGS der Wedemark erreicht mit ihrer derzeitigen Schülerzahl die Kapazitätsgrenze.

In der Wedemark gibt es Bestrebungen, die Zahl auswärtiger Schüler an der eigenen IGS zu beschränken. Damit erhöht sich der Druck insbesondere auf Burgwedel, diese Schulform selbst einzuführen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Der Wedemärker Bürgermeister Helge Zychlinski (links) und sein Burgwedeler Amtskollege Axel Düker betrachten Karten mit dem Verlauf der Stromtrasse.

Die Nachbarn Burgwedel und Isernhagen gehen beim Thema SuedLink-Stromtrasse auf Konfrontationskurs: Eine in Burgwedel ausgeguckte Alternativroute stößt in Isernhagen auf keine Gegenliebe.

mehr
Oldhorst
Die Ampeln stehen bereits: Der Umbau der Oldhorster Kreuzung zum Verkehrskreisel kann beginnen.

Die Baustellenampeln und Tempo-30-Schilder stehen bereits, am Dienstag werden Container und Material geliefert, ab Mittwoch werden es auch die Autofahrer zu spüren bekommen: Der Umbau der Oldhorster Kreuzung zu einem Verkehrskreisel beginnt.

mehr
Burgwedel
Symbolbild: Migrantinnen helfen bei  verfassen einer Infobroschüre.

Welche Informationen brauchen Migranten, wenn sie nach Burgwedel kommen? Diese Frage lässt sich die Stadt jetzt von Experten beantworten - den Migranten selbst.

mehr
Burgwedel

Das Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen einen 20-jährigen Altwarmbüchener wird gegen eine Auflage eingestellt. Der junge Mann hatte einen damals 17-Jährigen niedergeschlagen, weil er "einen Streit schlichten" wollte.

mehr
Großburgwedel
Flashmob in Großburgwedel: Rund 300 Menschen tanzen zu "Happy" auf dem Domfrontplatz.

Da haben die Organisatoren bei der Bearbeitung des Bildmaterials richtig Gas gegeben: Nicht wie gedacht drei, sondern nur knapp eineinhalb Wochen nach dem Flashmob zum Welthit „Happy“ auf dem Domfrontplatz steht das fertige Video seit Dienstagabend im Internet - und wurde bis Mittwochmittag schon rund 1800-mal angesehen.

mehr
Großburgwedel
„Wir stehen in Burgwedel vor wichtigen Weichenstellungen, die unsere Schullandschaft auf Jahrzehnte prägen dürften“, betont der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Rainer Fredermann.

Die CDU Burgwedel lädt alle Eltern und andere Interessierten für Donnerstag, 8. Mai, zu einer Debatte über die Gestaltung der Schullandschaft in die Aula der Grundschule Großburgwedel ein. Als Referent wird dann Kai Seefried zu Gast sein.

mehr
Burgwedel
Die Band Lady Sunshine & The Candy Kisses bringt am 2. Juli Fünfziger-Jahre-Flair in den Amtshof.

Erstmals bastelt sich die Stadt Burgwedel ein eigenes Kultursommer-Programm. Was zwischen Juni und August eh im Veranstaltungskalender steht, wird gezielt mit Highlights ergänzt. Beworben wird das Ganze mit einem Flugblatt.

mehr
Besuch in Burgwedel

Burgwedel gilt als eine der reichsten Kommunen in der Region Hannover. Die Stadt besteht aus sieben Orten und hat etwa 20.000 Einwohner. Kommen Sie mit auf einen Streifzug:

Anzeige

Burgwedel