Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Burgwedel
Sie engagieren sich für die Gründung der Bürgerstiftung Burgwedel: Jürgen Zimmer (von links), Michael Kranz und Ariane Gräfin Bethusy-Huc.

Die in Gründung begriffene Bürgerstiftung Burgwedel geht an die Öffentlichkeit: Interessierte können sich bei einem Stammtisch am Donnerstag, 22. Juni, über das Vorhaben informieren - und sich auch selbst einbringen.

mehr
Burgwedel
Emmy Wenzel (5) kann es kaum erwarten, endlich ein Schulkind zu sein. Ihre Eltern Nicole Lüssen-Wenzel und Dirk Wenzel freuen sich mit ihr auf den ersten Schultag.

Entspannt, zuversichtlich und gut vorbereitet: So gehen Burgwedeler ABC-Schützen und ihre Eltern der Einschulung entgegen. Die Ranzen und Bücher sind gekauft, ein paar Hefte werden noch besorgt. Und wie es in der Schule so abläuft, wissen viele angehende Erstklässler auch schon - die Schule kann starten.

mehr
Burgwedel
Spiel und Spaß stand am Wochenende in Engensen wieder im Vordergrund: Sieger des 32. Freiluft-Volleyballturniers ist die Gruppe Kontiki.

Im Sommer haben Volleyball-Spaßturniere Hochkonjunktur: Gleich 40 Mannschaften sind am Wochenende beim TSV Engensen gegeneinander angetreten.

mehr
Burgwedel
Wenn die Grippe einen erwischt, wenn der Hausarzt zu hat, braucht es den kassenärztlichen Notdienst: Ab 2018 sollen die vier Nordkommunen zu einem Bezirk zusammengefast werden.

Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) plant, 2018 die Notdienstbezirke in den vier Nordkommunen zusammenzulegen. Wir beantworten dazu die wichtigsten Fragen.

mehr
Burgwedel
So feiert Thönse am Sonntag mit vielen Aktionen, Ständen und Auftritten seinen Dorfmarkt auf der Bruchstraße.

An der Bruch­straße in Thönse stellen sich das ganze Jahr über die Vereine vor. Allerdings: Der hölzerne Schau­kasten ist wirklich kein Hingucker. Wie gut, dass es da den Dorfmarkt gibt, der zwar nur einmal im Jahr Werbung für die Dorfgemeinschaft macht, dafür aber – daran ließ der Zulauf am Sonntag keinen Zweifel – nachhaltig.

mehr
Burgwedel
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, nachdem sich zwei Väter im Streit mit einem Stein und einer abgebrochenen Flasche verletzt haben.

Ein Riesen­tumult und schwere Verletzungen: So beschreibt die Polizei, was sich am Sonnabend gegen 18.40 Uhr im Zentrum von Großburgwedel abgespielt hat. Zwei Männer (40 und 41 Jahre) waren in Streit geraten, weil das Kind des einen wohl auf dem Fahrrad des anderen unterwegs war.

mehr
Burgwedel
Die Gartenkonzerte in Wettmar begeistern mit Musik und Kunst ein großes Publikum.

Der Verein Freundeskreis Burgwedeler Gartenkonzerte trägt sein Anliegen schon im Namen. Seit 13 Jahren bieten die Ehrenamtlichen Konzerte im Garten an. Man darf also durchaus von Tradi­tion sprechen. Am Wochenende bot sich den vielen Besuchern in Wettmar wieder ein musikalischer Hochgenuss mitten in der Natur.

mehr
Ehemaliger Stietenroth-Standort
Wird noch in diesem Jahr geschlossen: Das ehemalige Stietenroth-Autohaus in Burgwedel gegenüber von Ikea und Kokenhof, seit 2012 einer der fünf Standorte von Volkswagen Automobile Hannover.

Volkswagen gibt das Autohaus neben Ikea in Großburgwedel auf. Am Freitag informierte das Unternehmen die etwa 70 betroffenen Mitarbeiter. Der Großteil von ihnen solle an anderen Standorten übernommen werden. Die Kunden sollen künftig in Hannover, Langenhagen oder Lehrte betreut werden.

mehr
Burgwedel
Eindrücke von der Entlassungsfeier der Haupt- und Realschüler in Burgwedel.

Rührende Reden, tränenreiche Abschiede und viel Humor: Der letzte Jahrgang der nun ausgelaufenen Haupt- und Realschule Burgwedel ist am Freitagmittag feierlich entlassen worden.

mehr
Burgwedel
Der IKM-Treff soll umziehen, da der Mietvertrag für das bisherige Gebäude am 30. September endet.

Den eiligen Antrag des Vereins Kunst und Migration auf einen Mietkosten-Zuschuss durch die Stadt, um einen Vertrag für ein neues Domizil für den IKM-Treff abzuschließen, konnte der Rat am Donnerstagabend nicht bewilligen.

mehr
Burgwedel
Der Neubau des Gymnasiums Großburgwedel soll erst endgültig beschlossen werden, wenn die Finanzierung steht und die Planungen konkreter werden.

Eine endgültige Entscheidung, ob das Gymnasium Großburgwedel abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wird, hat es am Donnerstagabend im Burgwedeler Rat nicht gegeben. Die Planungen dafür sollen zwar weitergehen, vor einem endgültigen Beschluss soll aber die Finanzierung geklärt werden.

mehr
Burgwedel
Der Rat hat beschlossen, dass Eltern in Burgwedel ab August bis zu 20 Prozent höhere Gebühren für einen Kita-Platz zahlen müssen.

Der Beschluss steht: Mit einer Mehrheit aus CDU, FDP und AfD hat sich der Rat am Donnerstagabend dafür ausgesprochen, die Kita-Gebühren ab August teils bis zu 20 Prozent anzuheben. Ohne Diskussionen ging dieser Beschluss aber nicht einher.

mehr