Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Großburgwedel
Axel Düker (rechts) klebt die ersten Reflektorstreifen auf eine Laterne in der Von-Alten-Straße. Alexander Hoppe schaut zu.

Burgwedel macht weitere drei Schritte auf dem Weg zur inklusiven Stadt: reflektierende Laternenpfähle in der Fußgängerzone, eine Höranlage und eine rund um die Uhr geöffnete Behindertentoilette im Amtshof.

mehr
Großburgwedel
Am Montag asphaltieren Straßenarbeiter den Untergrund für den neuen Radweg und die Abbiegespur ins Gewerbegebiet hinter Rossmann.

Die Arbeiten auf der L381 vor der Rossmann-Zentrale liegen im Plan. Der Radweg soll bis Freitag, 26. November, fertig sein, der Autoverkehr eine Woche später wieder ohne Behinderungen rollen können.

mehr
Engensen
Die am Dorfplatz etwas versteckt stehende Kapelle Engensen ist aus Findlingen und Raseneisensteinen errichtet. Links der 1912 angebaute Klassenraum.

Burgwedels alte Häuser können Geschichte(n) erzählen: In einer Serie stellen wir in loser Folge eine Auswahl der steinernen Zeitzeugen vor. Diesmal geht es um die Kapelle in Engensen.

mehr
Burgwedel
Bettina Wulff liest Erstklässlern der Grundschule Kleinburgwedel aus dem Buch "Grüffelo vor und die Mädchen und Jungen hören gebannt zu.n

Beim bundesweiten Vorlesetag am Freitag haben mehr als 130 000 Freiwillige ihr Können bewiesen. Auch in der Grundschule Kleinburgwedel bekamen die Kinder Besuch – prominenten: Bettina Wulff entführte die begeisterten Zuhörer in die Fantasiewelt von Schnecke und Maus.

mehr
Burgwedel
Anna (6, von links), Mia (8) und Marla (8) ziehen mit ihrem Bollerwagen durchs Dorf.

Dass auch jüngere Kinder manchmal schon weitaus mehr verstehen, als man ihnen zutraut, haben jetzt drei Mädchen aus Wettmar bewiesen – und damit die Verantwortlichen des Kinderkrankenhauses Auf der Bult zutiefst berührt und beeindruckt.

mehr
Burgwedel
Im neuen und jetzt nur noch vierköpfigen Ortsrat Oldhorst sitzen Henrik Grabowski (FDP, von links), Holger Raddatz (CDU), Ortsbürgermeister Thorsten Rieckenberg (CDU) und Jan-Friedhelm Hogreve (CDU).

In einer Rekordzeit von nur 14 Minuten hat der Ortsrat Oldhorst am Donnerstagabend den Haushalt 2017 beraten und Thorsten Rieckenberg (CDU) in die zweite Amtszeit als Ortsbürgermeister geschickt. Einstimmig ging das allerdings nicht vonstatten.

mehr
Burgwedel
Im neuen Ortsrat Großburgwedel sind vertreten Frank Leibelt (CDU, von links), Volker Körlin (AfD), Jürgen Ocker (CDU), Bedri Özdemir (SPD), Florian Wenker (SPD), Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller (CDU), Julia Tote (SPD), Ivonne Vogler (CDU) und Friedrich Schneider (CDU).

Wenn es ein Wort des Abends geben würde, dann wäre das im Ortsrat Großburgwedel am Mittwochabend sicherlich „Vertrauen“ gewesen. Harmonisch wie selten schickte das Plenum Rolf Fortmüller (CDU) in seine zweite Amtszeit als Ortsbürgermeister.

mehr
Burgwedel
In Burgwedels Innenstadt soll es bald kostenloses WLan für alle geben.

Ab Anfang 2017 sollen die Großburgwedeler in der Innenstadt auf Kosten der Stadt drahtlos ins Internet gehen können. Während in Altwarmbüchen der Marktplatz schon seit September online ist, fehlen beim hiesigen Nachbarn noch die WLAN-Hotspots.

mehr
Großburgwedel
Auch die zweijährige Lisa hat die Postbank schon vor der verschlossenen Filiale im Regen stehen lassen. „Am schönsten ist der Aushang: Heute geschlossen von 8.30 Uhr bis ?“, sagt ihre Mutter Anne Reinig ironisch.

Am Donnerstag ist sie mal wieder dicht: Der Ärger über die seit mehr als einem halben Jahr immer wieder geschlossene Postbank-Filiale in Großburgwedel ist mittlerweile auch bei der Stadtspitze angekommen. „Wir akzeptieren das nicht“, sagt Bürgermeister Axel Düker. Auch in Langenhagen gibt es am 17. November keinen Postservice.

mehr
Burgwedel
Im neuen Ortsrat von Wettmar sitzen Michael Kranz (CDU, von links), Niklas Hanne (CDU), Karin Fredermann (CDU), Ortsbürgermeister Erwin Fette (Grün), Lothar Urban (SPD), Wolfgang Werner (SPD) und Friedrich Wolff (Unbhängige).

Paukenschlag in Wettmar: Der bisherige Ortsbürgermeister Michael Kranz (CDU) unterlag am Montagabend bei einer Kampfabstimmung Erwin Fette. Damit hat Burgwedels zweitgrößter Stadtteil erstmals einen grünen Ortsbürgermeister.

mehr
Burgwedel
Der 44-jährige Jurist Hendrik Hoppenstedt aus Großburgwedel will für eine zweite Legislaturperiode in den Bundestag.

Der Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt aus Großburgwedel bewirbt sich 2017 erneut für die CDU um das Bundestagsmandat für die nördlichen Region Hannover.

mehr
Burgwedel
Die Teilnehmer des ikm-Workshops haben ihre eigene Sicht auf Burgwedel.

Alteingesessene Burgwedeler dürfen gespannt sein auf neue Sehenswürdigkeiten. Denn Migranten und Flüchtlinge haben ihren ganz eigenen Blick auf die Stadt. Was sie sehenswert finden, das will der ikm-Treff Anfang 2017 in einer Fotoausstellung dokumentieren.

mehr
doc6slqn371eautd2w7l5i
Zurück aus der Hölle des Flüchtlingslagers

Fotostrecke Burgwedel: Zurück aus der Hölle des Flüchtlingslagers