Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Isernhagen
Vandalismus auf dem Kirchhorster Schulgelände und Fahrerflucht in H.B.: Ohne Zeugen hat die Polizei keine Chance, die Taten aufzuklären.

Unbekannte Täter haben am Gebäude der Grundschule Kirchhorst zwei Türscheiben sowie eine Fensterscheibe eingeschlagen und dabei einen Schaden von circa 1 500 Euro verursacht. Außerdem wurde die linke vordere Scheibe eines auf dem Schulhof abgestellten Baggers zertrümmert.

mehr
Burgwedel
Ist verzweifelt in Anbetracht des Fachkräftemangels: Malermeister Patrik Lalk sucht mit einer außergewöhnlichen Stellenanzeige nach einem Mitarbeiter.

Malermeister Patrik Lalk ist verzweifelt. "Ich finde einfach keinen guten Malergesellen für meinen Betrieb." Auf der Suche nach einer kompetenten Fachkraft ging er jetzt einen ungewöhnlichen Weg: Mit einer humorig-sarkastisch formulierten Stellenanzeige machte er deutlich, worauf es ihm ankommt.

mehr
Burgwedel
Die Schützen des SC Neuenhäusen rund um Verena Müller (rechts), die mit 12 Personen und einem Kind angereist sind, fühlen sich beim Tag der offenen Tür in Wettmar sehr wohl.

Ausprobieren wurde großgeschrieben beim Tag der offenen Tür des Schützenvereins Gut Ziel: Ob mit Pfeil und Bogen, am Luftgewehr, ob am Pusterohr oder mit der Pistole – Interessierte konnten sich über alle Bereiche des Schießsports informieren und testen, ob sie ein neues Hobby finden.

mehr
Kleinburgwedel
Manfred Stahr begrüßt die Kleinburgwedeler Männerklönrunde zum Oktoberfest im Haus der Kirche.

Der Jüngste ist 63 und der Älteste 91 Jahre alt, seit fast einem Vierteljahrhundert treffen sie sich regelmäßig einmal im Monat: Die Männerklönrunde Kleinburgwedel ist ein bunter Haufen an gestandenen Herren, die gemeinsam plaudern, verreisen, sich Vorträge anhören - und auch tüchtig feiern.

mehr
Burgwedel
Am Bahnhof Großburgwedel sägen Bahnmitarbeiter Äste von Bäumen ab, die auf die Gleise zu fallen drohen.

Am Tag nach dem Sturmtief „Xavier“ war Aufräumen angesagt: Am Bahnhof Großburgwedel setzten Bahnmitarbeiter am Freitag die Kettensäge an, um Äste abzutrennen, die auf die Gleise zu fallen drohten. In der Stadtbücherei beseitigten die Mitarbeiterinnen jede Menge Dreck, die der ins Dach gestürzte Baum hinterlassen hatte.

mehr
Burgwedel
Der Stamm der dicken Eiche ist abgebrochen und auf den Spielplatz und ins Dach der Bücherei gestürzt.

Sturmtief „Xavier“ hat das Stadtgebiet Burgwedel am Donnerstag kalt erwischt. Reihenweise stürzten Bäume um, schlugen dicke Äste auf die Fahrbahn oder wie in Engensen auf geparkte Autos. Die wohl folgenreichsten Schäden wurden aus der Von-Alten-Straße und aus Kleinburgwedel gemeldet.

mehr
Großburgwedel
Taucher Martin Kruck von der Firma eco-tron testet mit einem blonden deutschen Normhaarzopf, ob die Beckenläufe mit ihrer Saugwirkung für lange Haare ungefährlich sind.

Herbstliches Laub auf dem Boden, leere Becken und Wiesen - ein Freibad nach Saisonende kann ziemlich melancholisch stimmen. Nicht so das Freibad Großburgwedel. Dort herrscht weiter rege Betriebsamkeit. Wenn das Bad leer ist, beginnt die Zeit der Sicherheitschecks und Wartungsarbeiten.

mehr
Großburgwedel
Falten und einräumen ist ihr Ding - Wafaa Ali sorgt für gut sortierte Regale im Kleiderladen des Kinderschutzbundes.

Wäsche falten und für Ordnung sorgen ist ihr Ding - schließlich hat Wafaa Ali aus Aleppo vier Kinder. Nun sortiert die Syrerin die Waren im Kleiderladen des Kinderschutzbundes in Großburgwedel. Die Idee dazu hatte sie selbst. Ihre Motive: sich nützlich zu machen, Kontakte zu knüpfen und vor allem Deutsch zu lernen.

mehr
Engensen
Paul Glockzin und Mutter Alexandra inmitten ihrer Zebu-Herde.

Sie heißen Brauni, Resi und Leontine und grasen auf einer Weide in Engensen. Mit ihren spitz nach außen stehenden Hörnern und dem Buckel sehen sie anders aus als heimische Kühe und Bullen. Bei den Rindern handelt es sich um Zebus, die üblicherweise in Indien und weiten Teilen Afrikas vorkommen.

mehr
Engensen
Horst Dralle zeigt eine Tabak-Schneidemaschine.

Eine Ausstellung über die Geschichte Engensens hat der Heimatverein für das Kirchspiel Engensen, Thönse und Wettmar am Dienstag eröffnet. Die Besucher konnten sich historische Fotos und Gegenstände im Schützenhaus ansehen.

mehr
Engensen
Mit diesem Löschfahrzeug macht das Üben so richtig Spaß! Das in liebevoller Handarbeit erstellte Fahrzeug gibt den Kleinlöschmeistern einen besonderen Ansporn bei ihren Aktivitäten.

"Dieser Wagen motiviert die Kinder total", sagt Kinderfeuerwehrwartin Ania Raddatz und strahlt. Seitdem die Kinderfeuerwehr Burgwedel ein nachgebautes Löschfahrzeug ihr Eigen nennt, sind die Kinder mit noch mehr Eifer dabei. Bei Übungen und Diensten fühlen sich "Die Kleinlöschmeister" nun wie die Großen.

mehr
Großburgwedel
Sylvia Elkarra gibt zwei Konzerte im Amtshof.

Nach drei Jahren Pause steht die Sängerin Sylvia Elkarra wieder auf der Bühne: Am Wochenende, 28. und 29. Oktober, gibt sie gleich zwei Konzerte im Burgwedeler Amtshof. Besucher dürfen sich auf ihr neues Programm „Königin meines Tages“ freuen.

mehr