Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Langenhagen
Ein derartiges Zusteller-Fahrrad ist in Langenhagen gestohlen und nun wiedergefunden worden.

Dank eines aufmerksamen Passanten ist ein in Langenhagen gestohlenes Fahrrad eines Postausträgers wieder aufgetaucht. Die Polizei sucht unterdessen weiter den Dieb.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen H.B.
Was wird aus dem Feuewehraus "An der Beeke", wenn nächstes Jahr die Ortsfeuerwehr in ihren Neubau im Haselhöfer Vorfeld umzieht?

Mitten hinein in die aktuellen Haushaltsberatungen platziert der Ortsrat von H.B. einen fraktionsübergreifenden Antrag. Er will den Bedarf an einem Dorfgemeinschaftshaus in Erinnerung rufen.

  • Kommentare
mehr
Langenhagen
Radio-21-Moderator Olli Peral sorgt – neben der Band Blue Café und Bridget Fogle – für den richtigen Ton.     

Vom Begrüßungscocktail bis zur Mitternachts-Ballzeitung: Gut 500 Gäste haben am Sonnabend den Nordball gerockt – bis zum nächsten Morgen ging die stimmungsvolle Feier im Maritim Airport Hotel.

mehr
Großburgwedel
Für die Straße Im Mitteldorf gilt im Schulbereich Tempo 30, das aber von den wenigsten Autofahrern eingehalten wird. Die CDU fordert, das Limit auch auf die Straße Am Markt auszudehnen, die hier in die Ortsdurchfahrt einmündet.

Grundschule und Amtspark in Großburgwedel sind naturgemäß Anziehungspunkte für Kinder. Die Ortsrats-CDU fordert jetzt, dass sie die Straßen Am Markt und Im Klint sicherer überqueren können müssen.

  • Kommentare
mehr
Kleinburgwedel
Bürgermeister Böge (Jonas Kurtze), will verhindern, dass die naive Sandy (Esther Jakob) zu viel ausplaudert, weil seine Frau (Susanne Lahmann, links) interessiert zuhört. Wirtin Erna (Helga Elebe) schenkt derweil Heini, der „Schildkröte“ der Kneipe ( Sandra Weigt) ein frisches Bier ein.

Die Laienspieler des MGV Germania Wettmar haben am neuen Spielort Lindenriek mit vier ausverkauften Vorstellungen des Stücks „Kaviar trifft Currywurst“ den Geschmack von 500 Zuschauern getroffen.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Wie immer unter seiner Mähne versteckt: "Mister Boogie Woogie" auf der Bühne des Isernhagenhofs.

Für Blues- und Boogie-Tastenartisten ist das Kulturkaffee in Isernhagen F.B. längst eine 1-A-Adresse. Mister Boogie Woogie & Co. lockten am Freitagabend mehr als 200 Zuhörer.

mehr
Burgwedel
Schlägt der Atemalkoholtest an, folgt in vielen Fällen die Blutprobe. 

Nachts schaut die Polizei besonders genau hin: Am Wochenende wurden auf Großburgwedeler Straßen vier alkoholisierte Verkehrsteilnehmer, darunter drei Radfahrer, erwischt.

  • Kommentare
mehr
Großburgwedel
Sankt Martin reitet in vielen Städten und Dörfern im Lande –  am nächsten Freitag auch in Großburgwedel.

Sankt Martin hoch zu Ross – das gehört für viele Kinder in Großburgwedel zum Jahresablauf. Am 10. November führt der Heilige wieder einen Lampionumzug von St. Paulus nach St. Petri an.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Wann und wie der Anbau für die Grundschule Kleinburgwedel realisiert werden kann, steht noch nicht fest: Die Politik will erst über Alternativen beraten.

Nach der Diskussion im Ortsrat Kleinburgwedel konnte sich auch der Schulausschuss am Donnerstagabend nicht zu einer Abstimmung durchringen: Bevor der Beschluss für den Grundschulanbau in Kleinburgwedel fällt, soll es einen weiteren Ortstermin geben. 

  • Kommentare
mehr
Engensen
Bauhofleiter Martin Riessler hat am Freitagmorgen am Lahberg diese Tafel in einen Berg mit illegal entsorgtem Laub gespießt.

Herbstblätter von Privatgrundstücken gehören auf den Grüngutplatz oder auf den Bauhof. Am Lahberg in Engensen sucht die Stadt jetzt einen Laubfrevler.

  • Kommentare
mehr
Wettmar
Ernst-Heinrich Köneke ist gestorben.

Er war mit 47 „Dienstjahren“ kommunalpolitisches Urgestein: Ehrenratsherr Ernst-Heinrich Köneke aus Wettmar ist am Mittwoch im Alter von 82 Jahren gestorben.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Im ersten Schritt sollen alle Burgwedeler Schulen flächendeckend mit drahtlosem Internet versorgt werden, um künftig auch verstärkt digital unterrichten zu können.

In drei digitalen Klassenzimmern konnten Burgwedeler Lehrer und Schüler in den vergangenen Monaten fleißig üben. Im Schulausschuss stellte die Verwaltung jetzt das Ergebnis vor: Eine komplexe Software braucht es nicht – eine bessere Internetversorgung aber allerorts.

  • Kommentare
mehr