Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Großburgwedel
Gemeinsam lassen sie die lästigen Stufen verschwinden: (von links) Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller, Stefan Kautz (Seniorenhilfe), Karin Neubert (Kinderschutzbund) und für die Grundeigentümer Simone und Stephan Pätzold und Peter Seipke.

Gute Nachricht für alle, die in Großburgwedel mit Kinderwagen, Rollator oder im Rollstuhl unterwegs sind: Der Kinderschutzbund und der Förderverein Seniorenhilfe Burgwedel ermöglichen mit einer Spende, dass eine lästige Barriere aus der Innenstadt verschwindet.

mehr
Oldhorst
Die große Zahl 700 am Dorfeingang (Bild oben links) hat der Oldhorster Patrick Lübbe an seiner Arbeitsstelle, der Firma Rosenhagen, gebaut.

Wie das so ist mit Ortsjubiläen: Natürlich ist auch Oldhorst viel älter als seine erste bekannte urkundliche Erwähnung im Bürgerbuch der Stadt Hannover, das bezeugt, dass anno 1317 einem „Thiderias aus Uldenhorst“ die Bürgerrechte zuerkannt wurden.

mehr
Großburgwedel
Noch ist der Abi-Stress nicht für alle gelaufen: Einige wollen sich nachprüfen lassen, um ihre Zensuren zu verbessern, andere müssen in der mündlichen Prüfung noch noch etwas für ihr Punktekonto tun.

Die Großburgwedeler Haupt- und Realschule ist in einer Woche Geschichte. Als ihre letzten Absolventen werden insgesamt 95 junge Menschen, davon 68 Real- und 27 Hauptschüler, am Freitag, 16. Juni, höchst feierlich verabschiedet.

mehr
Großburgwedel/Wettmar
Innerhalb von zwei Stunden sind am Dienstag in Burgwedel zwei Autofahrerinnen bei Unfällen verletzt worden.

Bei zwei Verkehrsunfällen ist am Dienstagmittag ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro entstanden. Zwei Autofahrerinnen kamen nach Angaben der Polizei verletzt ins Krankenhaus. Beide erlitten ein Schleudertrauma.

mehr
Großburgwedel
Paul (4, rechts) und Ole (3) gehen beim großen Abräumen ihres Kita-Geländes in puncto Arbeitssicherheit mit gutem Beispiel0 voran.

Das Außengelände des Großburgwedeler St.-Petri-Kindergartens ist – oh Schreck – leer. Aber das sollte eher Anlass zur Freude sein: Die Kinder bekommen statt der aus Sicherheitsgründen still gelegten Spielgeräte eine naturnahe Erlebniswelt. Preiswert wird das mit geschätzten 80 000 Euro nicht.

mehr
Burgwedel
Liebesschloss im hannoverschen Maschpark, festgehalten vom jungen Syrer Aras Gheko.

"Mach dir ein eigenes Bild" - das war die einzige Vorgabe eines Fotoprojekts der Stadt Burgwedel, an dem sich neun junge Geflüchtete beteiligt haben, Die dabei entstandenen 29 Aufnahmen sind jetzt im Großburgwedeler Rathaus ausgestellt.

mehr
Burgwedel
Die Mühle in Wettmar zog die Massen an.

Fahrradfahrer, Spaziergänger und Autofahrer hatten am Pfingstmontag scheinbar alle ein Ziel: die Bockwindmühle in Wettmar. Nach Schätzungen des Veranstalters, dem Heimatverein für das Kirchspiel Engensen, Thönse und Wettmar, haben 1200 Menschen den Mühlentag für einen Besuch genutzt.

mehr
Burgwedel
Walter Sonnefeld überreicht Peter Glombik den Humororden.

Am Pfingstwochenende hätten Kleinburgwedels Schützen fürs Marschieren eigentlich Kilometergeld verlangen können. Aber auch im Festzelt herrschte fröhliches Treiben: Zwischen zwei langen Ballnächten kamen dort die Kinder auf ihre Kosten.

mehr
Burgwedel
Ein Handy ging zu Bruch - mutmaßlich wegen eines absichtlichen Remplers.

Wegen eines mutmaßlich absichtlichen Remplers im Bus ist das Mobiltelefon eines 13-Jährigen zu Bruch gegangen. Erst zu Hause offenbarte sich der Junge. Jetzt sucht die Polizei nach einem circa 20-Jährigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

mehr
Burgwedel
Eine alkoholisierte Radfahrerin und zwei angetrunkene Radler sahen in der Nacht zum Sonnabend in Klein- und Großburgwedel die rote Kelle.

Lag es am Schützenfest? In der Nacht zum Sonnabend hat die Polizei in Kleinburgwedel zwei stark alkoholisierte Radfahrer aus dem Verkehr gezogen - und einen dritten auf der Kokenhorststraße in Großburgwedel.

mehr
Burgwedel
Einen 36 Jahre alten Drogenkurier hat die Polizei aus Nordhessen am Donnerstag in Großburgwedel verhaftet.

Einen 36-jährigen Drogenkurier aus Hofgeismar hat die Polizei am Donnerstagnachmittag in Großburgwedel festgenommen: Die Ermittler fanden in seinem Wagen rund zwei Kilogramm Heroin, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

mehr
Großburgwedel
Von den beiden Wartehallen auf dem Mittelsteig des Busbahnhofs steht nur noch eine. Der vom Bus demolierte Unterstand ist abgeräumt (im Hintergrund), Ersatz kommt frühestens in fünf Monaten.

Noch laufen die polizeilichen Ermittlungen zum Schleudermanöver über den Busbahnhof am Großburgwedeler Schulzentrum, bei dem am 16. Mai der Fahrer schwer und drei weitere Personen leicht verletzt wurden. Der fast neue Bus sei, so RegioBus am Freitag, schrottreif.

mehr