Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Drachenboote im Sprint auf dem Springhorstsee

Großburgwedel Drachenboote im Sprint auf dem Springhorstsee

Großes Spektakel am Springhorstsee: Am Sonnabend, 27. August, startet das Drachenbootrennen zum zehnten Mal in Großburgwedel.

Voriger Artikel
Container bekommen massives Versorgungshaus
Nächster Artikel
Am dritten Baustellentag bleibt Chaos aus

Der Trommler gibt im Boot den Takt vor, in dem gepaddelt wird.

Quelle: Archiv

Großburgwedel. Insgesamt 26 Teams paddeln ab 9 Uhr morgens gegeneinander, meldet Thorsten Scholz, Wirt im Restaurant am Springhorstsee. Bei 22 Sportlern pro Boot kommt das durchaus publikumsstarke Rennen allein auf fast 600 Aktive.

Besucher der Kultveranstaltung können den ganzen Tag am See verbringen. Gegen den Hunger gibt es unter anderem Spanferkelrücken, Scampis und asiatische Spezialitäten. Und für Livemusik sorgt nach der Siegerehrung die Rock-Band Ground Zero.

Krönender Abschluss ist ein Höhenfeuerwerk, das gegen 22.30 Uhr beginnen soll.

Von Kai Schuntermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slqn371eautd2w7l5i
Zurück aus der Hölle des Flüchtlingslagers

Fotostrecke Burgwedel: Zurück aus der Hölle des Flüchtlingslagers