Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Amtsgericht verurteilt Unfallfahrer

Burgwedel Amtsgericht verurteilt Unfallfahrer

Wer sich nach einer Flasche Whiskey, einem Glas Rum und viel Bier noch ans Steuer setzt – und das ohne Führerschein – der muss sich über eine Strafe nicht wundern. Das hat jetzt auch ein 38-Jähriger vor dem Amtsgericht Burgwedel gelernt.

Voriger Artikel
21 Hühner und 11 Kilo Reis für die Helfer
Nächster Artikel
Wenn Gesetze allein nicht ausreichen

Das Amtsgericht Burgwedel hat jetzt einen 45-Jährigen verurteilt, der betrunken und ohne Führerschein einen Autounfall verursacht hatte.

Quelle: Archiv

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten