Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
I Dolci Seniori treten im Amtshof auf

Burgwedel I Dolci Seniori treten im Amtshof auf

Italienisches Lebensgefühl, Romantik und mitreißende Musik: All das haben die I Dolci Signori im Gepäck, wenn sie am Mittwoch, 10. Mai, im Amtshof in Großburgwedel gastieren und musikalische „Dolce Vita“ in die Stadt bringen. Eingeladen hat die Gruppe die Stadt Burgwedel. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 26. April.

Voriger Artikel
Kleinburgwedeler Frischmarkt wird abgerissen
Nächster Artikel
Richter: "In 250 Jahren wären Sie quitt"

I Dolci Signori treten am 10. Mai im Burgwedeler Amtshof auf.

Quelle: privat

Burgwedel. Seit 15 Jahren überzeugt die sechsköpfige Band ihr Publikum zwischen Mittelmeer und Nordsee. Bewährte Zutaten ihrer Show sind neben Italo-Pop-Klassikern von Adriano Celentano bis Eros Ramazotti eine ansteckende Spiel- und Lebensfreude, von der sich die Zuschauer nur zu gerne mitreißen lassen dürfen.

Musica, Passione, Emozione – genau das zelebrieren die beiden süditalienischen Sänger Rocky Verardo und Gianni Carrera zusammen mit vier bayerischen Vollprofis: Frontmann Ricardo Belli alias Richie Necker, Michele Foresta (Drums), am Bass Uli Rossi und Bernd Meyer („del fuego“) mit Akkordeon und Klavier - in unnachahmlicher Manier und mit großem Erfolg. Nicht umsonst gelten die sechs „süßen Herren“ als die erfolgreichste Italo-Show in Deutschland, die.in diesem Jahr ein neues Kapitel in ihrer Karriere aufgeschlagen hat: In Zusammenarbeit mit dem Landestheater Niederbayern präsentieren sie in drei Theatern eine Musical-Revue mit dem Titel „Azzurro“.

Die Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 8 Euro. Der Vorverkauf für das Konzert beginnt am Mittwoch, 26. April, in der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel. Mögliche Restkarten gibt es an der Abendkasse ab 19.30 Uhr. Konzertbeginn ist 20 Uhr. Die vergangenen Konzerte waren aber alle auverkauft.

Von Katerina jarolim-vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten