Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Automeile öffnet zum zweiten Mal

Burgwedel Automeile öffnet zum zweiten Mal

Nach dem großen Erfolg der ersten Automeile in Großburgwedel haben die Organisatoren Carsten Niemann und Dirk Breuckmann jetzt die Fortsetzung festgezurrt: Am Sonnabend, 8. Oktober, soll die Von-Alten-Straße wieder den Rahmen für zig historische, sehenswerte und beeindruckende Autos bilden.

Voriger Artikel
Fünf Jahre Rat: Bürgerbeteiligung im Fokus
Nächster Artikel
Fahrschüler baut betrunken Autounfall

Die erste Automeile in der Innenstadt lockt 2015 zahlreiche Besucher an die Von-Alten-Straße.

Quelle: Carina Bahl (Archiv)

Burgwedel. Der eigenen Zielsetzung, durch diese Veranstaltung die Innenstadt weiter zu beleben, waren die Organisatoren 2015 mehr als gerecht geworden. Das dürfte in diesem Herbst nicht anders werden: 19 verschiedene Autohersteller sowie zwei Motorradfirmen, die Stadt Burgwedel mit ihrem Bauhof-Fuhrpark, die Feuerwehr mit ihren Einsatzfahrzeugen, die Polizei sowie die Klimaschutzagentur der Region haben als Aussteller bereits zugesagt. Um 12 Uhr wird als Höhepunkt zudem der Corvette Club Hannover durch die Innenstadt fahren – gefolgt vom Porsche Club Hannover um 13 Uhr. Für das leibliche Wohl und allerlei Rahmenprogramm für die ganze Familie wird auch wieder gesorgt sein. Autofans sollten sich den zweiten Sonnabend im Oktober daher schon jetzt einmal freihalten. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es im Internet auf automeile-burgwedel.de.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten