Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Bücherei wünscht sich Urlaubsgrüße per Postkarte

Burgwedel Bücherei wünscht sich Urlaubsgrüße per Postkarte

Die schlechte Nachricht: Die Bücherei Großburgwedel bleibt den kompletten Juli über geschlossen. Die gute Nachricht: Wer aus dem Urlaub eine Postkarte ans Büchereiteam schickt, kann etwas gewinnen.

Voriger Artikel
Hat der IKM-Treff eine Zukunft?
Nächster Artikel
Kirschmatsch auf dem Gehweg ärgert Anwohner

Wer der Bücherei Großburgwedel bis zum 25. August Urlaubgsgrüße schickt, kann etwas gewinnen.

Quelle: Symbolbild

Großburgwedel. Die Bücherei Großburgwedel sammelt in den großen Sommerferien Urlaubsgrüße. Ob Sonne, Strand und Meer oder Berge, Täler und Seen – für die meisten Menschen gehört ein gutes Buch im Urlaub dazu. Bis Freitag, 30. Juni, können Besucher der Bücherei an der Von-Alten-Straße sich dafür noch den passenden Lesestoff sichern.

Im Juli bleibt die Bücherei komplett geschlossen, das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit. Der Hintergrund: In der Schließzeit wird das neue Bibliotheksverwaltungsprogramm „WinBIAP“ installiert. Es soll durch klar strukturierte und übersichtliche Optik, leichte Bedienbarkeit und einen nutzerfreundlichen Web-Katalog überzeugen. Auch der lang gehegte Wunsch nach einer mobilen Smartphone-Anwendung geht mit dem Programmwechsel nun endlich in Erfüllung. Das Büchereiteam wird in den Ferien entsprechend geschult und hat Gelegenheit, sich mit dem Programm vertraut zu machen.

Wer sich bis Ende Juni kein Buch für den Urlaub gesichert hat, kann im Angebot von E-Books auf www.nbib24.de wählen. Seit zwei Jahren bietet die Bücherei diesen Service für ihre Nutzer kostenlos an. Ob auf Tablet, Smartphone oder speziellem E-Book-Reader – online lassen sich Bücher, Zeitschriften und Hörbücher von überall herunterladen. Voraussetzung ist ein Online-Zugang zum eigenen Ausleihkonto, der bei der Bücherei Großburgwedel beantragt werden kann.

Während des Umstellungsprozesses im Juli ist zeitweise mit Einschränkungen bei der Nutzung des Online-Katalogs und der Onleihe zu rechnen. Das Büchereiteam bittet um Verständnis. Dafür werden die Ausleihfristen großzügig bis nach den Ferien verlängert. Mit einer besonderen Aktion will die Bücherei in den Ferien von ihren Nutzern nicht vergessen werden: Das Team freut sich bis zum 25. August auf Urlaubsgrüße per Postkarte. Diese sollen im Anschluss in den Räumen an der Von-Alten-Straße 15 präsentiert werden. Unter allen Einsendern wird ein Büchergutschein ausgelost. Ganz wichtig: Wer an der Aktion teilnimmt, sollte nicht vergessen, den Absender zu vermerken.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten