Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
85-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Großburgwedel 85-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer hat beim Abbiegen auf den Ikea-Parkplatz in Großburgwedel einen 85-jährigen Radfahrer übersehen, der bei der Kollision schwer verletzt wurde.

Voriger Artikel
Am Großburgwedeler Bahnhof wird gebaut - mal wieder
Nächster Artikel
Einbrecher legen Alarmanlage lahm

Nach dem folgenschweren Unfall sucht die Polizei Zeugen.

Quelle: Symbolbild

Großburgwedel. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 10.30 Uhr an der Isernhägener Straße. Der Radfahrer aus Isernhagen passierte gerade mit seinem Fahrrad die Fußgängerfurt vor Ikea in Richtung Stadtmitte, als ein 80-jähriger Mercedes-Fahrer aus der Gegenrichtung auf den Parkplatz des Möbelhauses einbiegen wollte. Der Fuhrberger habe den Radfahrer übersehen, teilte die Polizei mit.

Beim Zusammenstoß wurde der 85-Jährige auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten unter Telefon (0511) 109 18 88 den Verkehrsunfalldienst Hannover zu kontaktieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgwedel

Die Bürger in Burgwedel haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Von Redakteur Martin Lauber

doc6rpc3hwd1y8189og02hd
Großes Abschiednehmen im Rat

Fotostrecke Burgwedel: Großes Abschiednehmen im Rat