Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Für zwei Tage wird A-7-Anschlussstelle gesperrt

Burgwedel Für zwei Tage wird A-7-Anschlussstelle gesperrt

Achtung, Verkehrsbehinderungen: Für Asphaltierungsarbeiten wird am Montag und Dienstag, 17. und 18. Oktober,der A-7-Zubringer Richtung Hannover auf der Isernhägener Straße Richtung Hannover gesperrt.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten drei Kilo Insektengift
Nächster Artikel
Baggerfahrer stößt auf Fünf-Zentner-Bombe

Die Verbreiterung für die Abbiegespur ins Gewerbegebiet hinter Rossmann liegt im Zeitplan. Der westliche A-7-Zubringer (Hintergrund) wird Montag und Dienstag gesperrt.

Quelle: Martin Lauber

Burgwedel/Isernhagen. Ganz in der Nähe gibt es bereits seit Wochen eine Baustelle auf Isernhägener Straße/L 381: Nach der Frostschutzschicht wird dort jetzt das Schotterpaket eingebaut: Die Verbreiterung der Landesstraße zwischen Großburgwedel und Isernhagen H.B. liege im Zeitplan, sagt Harald Rietz vom Bauamt der Stadt Burgwedel. Die zusätzliche Spur, die Platz schafft für eine Abbiegespur ins neue Gewerbegebiet hinter Rossmann, werde im November fertig.

Bis dahin zwängt sich der Verkehr zwar leicht beengt, aber immerhin zweispurig so leidlich vorbei an der Baustelle.

Die Behinderungen, die kommende Woche auf Nutzer der L 381 zukommen, haben eine andere Ursache: Im Bereich des wenige Hundert Meter entfernten A-7-Zubringers Richtung Hannover soll am Montag und Dienstag, 17. und 18. November, auf der L 381 der verschlissene Asphalt ersetzt werden. Dafür muss an beiden Tagen die Anschlussstelle gesperrt werden.

Auch Linksabbiegen von der Anschlussstelle gegenüber Ikea in Fahrtrichtung Isernhagen H.B. ist dann nicht möglich. Umleitungen würden beschildert, teilte am Donnerstag die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Sie bittet insbesondere LkW-Fahrer, frühzeitig Ausweichstrecken einzuplanen. Mit Verkehrsbehinderungen sei zu rechnen. Dafür bittet die Landesbehörde alle Autofahrer um Verständnis.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slqn371eautd2w7l5i
Zurück aus der Hölle des Flüchtlingslagers

Fotostrecke Burgwedel: Zurück aus der Hölle des Flüchtlingslagers