Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Wird Logistikunternehmen Rossmann-Nachbar?

Gewerbegebiet Großburgwedel Wird Logistikunternehmen Rossmann-Nachbar?

Für den Verkauf des Gewerbegebietes VII in Großburgwedel hinter Rossmann ist der Auswahlprozess gelaufen. Das Rennen hat offenbar ein großes Logistikunternehmen gemacht. Den Namen hält die Stadtverwaltung noch unter der Decke.

Voriger Artikel
Förster bleiben auf Brennholz sitzen
Nächster Artikel
Mensa-Neubau 60 Prozent teurer als geplant

Hinter der Großburgwedeler Rossmann-Zentrale hat die Stadt das sieben Hektar große Gewerbegebiet ausgewiesen, das ein großes Logistikunternehmen erwerben möchte.

Quelle: Martin Lauber

Großburgwedel. Punkt 6 auf der Tagesordnung des Rates der Stadt Burgwedel ist am 14. März der Satzungsbeschluss für das Gewerbegebiet VII. Wenn der Bebauungsplan rechtskräftig sei und die Stadt letzte Forderungen der Unteren Naturschutzbehörde zu Ausgleichsflächen erfüllt habe, stehe dem Gang zum Notar nichts mehr zum Wege, sagte Bürgermeister Axel Düker auf Anfrage. Die 70 000 Quadratmeter hinter dem Rossmann-Gelände sollen en bloc verkauft werden.

Mehrere Firmen, die sich für die direkt an der Autobahn 7 gelegene Gewerbefläche interessierten, hatten sich dem Verwaltungsausschuss vorgestellt, nachdem die Verwaltung zuvor schon Anfragen verschiedener Paketdienste abgelehnt hatte. Düker zufolge ist die Kommune nun handelseinig geworden mit einem international tätigen Unternehmen, das für „hochwertige“ und durchaus arbeitsplatzintensive Logistik stehe.

Was darunter zu verstehen ist? „Da werden nicht Paletten von links nach rechts geschoben“, sagte Düker, vielmehr finde auch Wertschöpfung vor Ort statt. Auch einen Teil seiner Verwaltung wolle der Investor mitbringen. Vertragsdetails müssten noch geregelt werden, für den Verkaufspreis gebe es schon eine „grobe Marschrichtung“. Immerhin basiert auf den erwarteten Millionen-Einnahmen Burgwedels aktueller Haushaltsplan 2016. 


Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
HAZ-Redakteur/in Martin Lauber

doc6pu23gnb1qs1ey6stmjo
Hauptsache Singen – und zwar gemeinsam

Fotostrecke Burgwedel: Hauptsache Singen – und zwar gemeinsam