Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Buntmetall-Diebe auf frischer Tat ertappt

Burgwedel Buntmetall-Diebe auf frischer Tat ertappt

Auf teures Buntmetall hatten es zwei 25- und 32-jährige Einbrecher abgesehen, die am späten Dienstagabend auf frischer Tat überrascht wurden. Der Jüngere der beiden ist flüchtig, eine Sofortfahndung mit Polizeihubschrauber blieb ohne Erfolg.

Voriger Artikel
Fuhrberg: Schulerweiterung kostet 5 Millionen Euro
Nächster Artikel
Schlafampel wird in Großburgwedel getestet

Einen der Einbrecher konnte die Polizei vorläufig festnehmen, nach dem flüchtigen 25-jährigen Komplizen wird nun gefahndet.

Quelle: Patrick Seeger

Kleinburgwedel. Als das Duo am Dienstag gegen um 22.25 Uhr seinen roten Mercedes-Kastenwagen zum Aufladen in eine Lagerhalle an der Kleinburgwedeler Bahnhofstraße steuerte, lag der Eigentümer auf der Lauer. Denn schon in der Nacht zuvor war aus der Halle Kupfer gestohlen worden.

Zunächst verhielten die Täter sich kooperativ. Doch nach dem vergeblichen Versuch, die Straftat ohne Polizei zu regeln, ergriff der Jüngere die Flucht. Trotz Sofortfahndung mit Polizeihubschrauber fehlt von dem 25-Jährigen noch jede Spur.

Der zweite Täter wurde nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten