Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Himmel einatmen - beim Open-Air-Gottesdienst

Burgwedel Himmel einatmen - beim Open-Air-Gottesdienst

Frühlingsgrüne Bäume, blauer Himmel, dahinter das historischen Wichernhauses - das ist die Kulisse eines Freiluft-Himmelfahrtsgottesdienstes in Großburgwedel.

Voriger Artikel
Möbelhaus-Spende hilft Flüchtlingen
Nächster Artikel
Petri-Kita öffnet am Montag wieder

Den Open-Air-Gottesdienst am Himmelfahrtstag gestaltet der Bläserkreis Wettmar musikalisch mit.

Quelle: Frank Walter (Archiv)

Großburgwedel. "Himmel einatmen" – unter diesem Titel laden die St.-Petri-Kirchengemeinde und die Pestalozzi-Stiftung an Christi Himmelfahrt zum Open-Air-Gottesdienst ein. Beginn ist um 11 Uhr auf der Wiese vor dem Wichernhaus an der Pestalozzistr. 22 in Großburgwedel   oder bei schlechtem Wetter in der St. Petri-Kirchengemeinde.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Bläserkreis Wettmar. Gestaltet wird er von Vikarin Anna Lüdke aus der St.- Petri-Kirchengemiende sowie von Pastor Ralf Rogge aus der Pestalozzi-Stiftung, unterstützt von Lesern und Leserinnen der Pestalozzi-Stiftung.

Von Martin Lauber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten