Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lautes Rufen vertreibt Einbrecher

Burgwedel Lautes Rufen vertreibt Einbrecher

Reihenweise Türen hat ein unbekannter Einbrecher am Dienstagmorgen im Gebäude der Mehrzweckhalle der Sonnenblumen-Grundschule Thönse aufgebrochen.

Voriger Artikel
Isernhägener Straße vor Ostern voll gesperrt
Nächster Artikel
Turnerschaft: Es bleiben finanzielle Risiken

Gleich mehrere Türen und einen Kühlschrank hebelten Unbekannte in der Mehrzweckhalle auf.

Quelle: Symbolbild

Thönse. Skurriler Einbruch am Dienstag zur frühen Morgenstunde in der Thönser Sonnenblumenschule. Unbekannte Täter brachen dort gegen 6 Uhr die Tür zur Mehrzweckhalle auf und drangen, nachdem sie eine Verbindungstür aufgehebelt hatten, in eine Küche ein. Dort knackten sie einen verschlossenen Kühlschrank.

Dann kam die nächste Verbindungstür an die Reihe, die ins Obergeschoss führt, wo mit Gewalt die Tür einer Wohnung geöffnet wurde. Deren Bewohner blieben die verdächtigen Geräusche allerdings nicht verborgen. Auf sein Rufen hin habe eine Person, die ungesehen entkommen konnte, mit ausländischem Akzent geantwortet, dass die Polizei gleich erscheine. Das Kommissariat Burgwedel bittet unter Telefon (05139)9910 um Hinweise.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten