Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kinderchor entführt nach Rotasia

Burgwedel Kinderchor entführt nach Rotasia

Der Mimamu-Kinderchor Burgwedel hat gestern in der Aula des Gymnasiums erstmals sein neues Musical „Rotasia“ gezeigt.

Voriger Artikel
Bilder schmücken die Rathausflure
Nächster Artikel
Polizei stellt Kriminalstatistik vor

Der Kinderchor Mimamu aus Großburgwedel spielt und singt das Musical "Rotasia".

Quelle: Frank Walter

Großburgwedel. Der Vorhang öffnet sich, Scheinwerfer tauchen die Bühne in rotes Licht. Komplett in Rot und Schwarz gekleidet, sprechen und singen die jungen Darsteller – und die ebenfalls jungen Zuschauer klatschen begeistert.

Der Mimamu-Kinderchor hat gestern in der Aula des Gymnasiums erstmals sein neues Musical „Rotasia“ gezeigt. Prinz Shadi ist ziemlich aufgewühlt. Er hat dieses Buch gefunden, das von „den Ländern der Welt“ erzählt – dabei weiß doch jeder, dass es außer Rotasia kein anderes Land auf der Welt gibt. Je häufiger die anderen wiederholen, dass das nur Märchen seien, umso mehr träumt der Prinz davon, diese anderen Länder zu finden – bis er sich schließlich auf den Weg macht und tatsächlich noch andere Menschen kennenlernt.

Das Stück erzählt von alten Ängsten und neuen Freunden, von großen Träumen und kleinen Schritten, vom Mut, etwas Neues zu wagen, und der Bereitschaft, einen Ratschlag anzunehmen. Nach den Sommerferien 2015 hatte der Kinderchor mit den Proben begonnen, die „heiße Phase“ für die Drei- bis Zehnjährigen gipfelte in ein Probenwochenende Anfang Februar in Celle. So viel wurde geübt, um bei der Premiere zu glänzen – immerhin saßen im Publikum gestern Vormittag nicht irgendwelche Fremden, sondern die Mitschüler der jungen Musical-Stars aus mehrere Grundschulen oder die Freunde aus den Kindergartengruppen.

Heute beginnt um 16 Uhr eine öffentliche Vorführung des Musicals in der Aula des Gymnasiums Großburgwedel. Die Tageskasse öffnet bereits um 14.30 Uhr. Kinder zahlen 2,50 Euro, Erwachsene 3,50 und Familien 6 Euro Eintritt. Wer den Kinderchor kennenlernen möchte, kann einfach dienstags in die Heinrich-Wöhler-Straße 1 kommen – Schulkinder um 16 Uhr, Kita-Kinder um 17 Uhr.

doc6olthupljr51gz9tyma

Fotostrecke Burgwedel: Kinderchor entführt nach Rotasia

Zur Bildergalerie

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten