Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Norbert Lammert spricht in Großburgwedel

Großburgwedel Norbert Lammert spricht in Großburgwedel

Am Dienstag leitete er die letzte Plenarsitzung der Legislaturperiode und zugleich auch die letzte seiner Laufbahn: Am Donnerstag, 14. September, kommt Noch-Bundestagspräsident Norbert Lammert um 19 Uhr in die Aula des Gymnasiums Großburgwedel.

Voriger Artikel
Zeitfenster für Briefwahl ist vor Ferien eng
Nächster Artikel
3D-Linie gegen Unfallgefahr auf Ikea-Kreuzung

Norbert Lammert.

Quelle: Bernd Von Jutrczenka

Großburgwedel. Seit 1980 Mitglied des Bundestages, gilt der 68-jährige Bochumer als einer der erfahrensten Parlamentarier überhaupt. Zwölf Jahre lang hat Lammert das protokollarisch zweithöchste Amt im Staate bekleidet.

Seine rhetorischen Qualitäten seien ebenso legendär wie seine Leidenschaft für geschichtliche Zusammenhänge und sein Humor. So preisen CDU-Bundestagskandidat Hendrik Hoppenstedt sowie CDU-Landtagskandidat Rainer Fredermann den Gast an, der auf ihre Einladung nach Großburgwedel kommt. Man freue sich auf einen offenen, bürgernahen und spannenden Abend.

Eine Anmeldung ist für eine Teilnahme nicht erforderlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten