Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei ermittelt wegen Raubes

Burgwedel Polizei ermittelt wegen Raubes

Wegen eines Vorfalls in der Nacht zum Sonntag in Fuhrberg ermittelt die Polizei nun wegen eines Raubdeliktes. Noch ist allerdings offen, was genau sich zugetragen hat. Das will die Polizei nun mithilfe von Dolmetschern klären.

Voriger Artikel
Familie plant betreute Wohnungen im Zentrum
Nächster Artikel
Gedenktafel erinnert an den Pastor

Nach einem Streit in Fuhrberg ermittelt die Polizei wegen eines Raubdeliktes.

Quelle: Symbolfoto

Fuhrberg. Laut eines Polizeisprechers wurde vier auf Arbeitssuche befindlichen polnischen Staatsangehörigen am Trülldamm eine zunächst kurz gewährte Übernachtungsmöglichkeit dann doch verweigert, nachdem sie dort lautstark gefeiert hatten. Danach kam es am Sonntag gegen 0.40 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den vier Personen, woraufhin sich drei circa 20 bis 30 Jahre alte Männer mit dem Honda des 21 Jahre alten Geschädigten entfernten.

Im Zuge der Fahndung wurde gegen 6 Uhr im Bereich Hildesheim ein 24 Jahre alter Mann mit Gesichtsverletzungen in dem Wagen angetroffen.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten