Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei informiert über Einbruchschutz

Burgwedel Polizei informiert über Einbruchschutz

Die Polizeidirektion Hannover lädt in Kooperation mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel zu einem Vortrag über Schutz vor Einbruch, Diebstahl und Überfall für Mittwoch, 1. November, um 18 Uhr in die Grundschule Großburgwedel, Im Mitteldorf 13, ein.

Voriger Artikel
Wenn der Bürgermeister vom Hocker fällt
Nächster Artikel
Berufsfindungsmarkt fürs Frühjahr 2018 geplant

So leicht lässt sich ein ungesichertes Fenster mit einem Schraubenzieher aufbrechen. Die Polizei gibt Tipps, wie man Einbrechern die Arbeit erschweren kann.

Quelle: Bodo Marks

Burgwedel. Oberkommissar Bernd Ingelmann informiert über aktuelle Praktiken der Täter und gibt Hinweise, wie Fenster und Türen gesichert werden können. Der Experte gibt auch Tipps zu Alarmanlagen, Rauchmeldern und Feuerlöschern. Zudem bietet die Polizei Hausbesuche an, um das individuelle Sicherungskonzept zu erstellen.

Anmeldungen sind unter Telefon (05 11) 1 09 11 14 und per E-Mail an tech-praevention@pd-h.polizei.niedersachsen.de möglich.

Von Katerina jarolim-vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten