Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Remondis fährt Sonderschicht

Burgwedel/Isernhagen Remondis fährt Sonderschicht

Auch fünf Tage nach dem regulären Abfuhrtermin hat Remondis als seit Jahresbeginn zuständiger Entsorger die gelben Säcke vielerorts nicht abgeholt. Das Unternehmen schiebt das auf die Witterung und verspricht für heute eine Sonderschicht.

Voriger Artikel
Schulzes neuer Roman reißt alte Wunden auf
Nächster Artikel
Bischof feiert mit St. Paulus

Otto Ludwig aus Großburgwedel ärgert sich über die liegen gebliebenen gelben Säcke.

Quelle: Jarolim-Vormeier

Burgwedel. Otto Ludwig ärgert sich über den Haufen vor seinem Haus an der Straße Hornteichwiesen - und das, obwohl er schon mehrfach bei Remondis angerufen hat. Der Großburgwedeler nennt es einen Skandal. „Offensichtlich ist Remondis nicht in der Lage, die Abholung zu gewährleisten“, sagt der 84-Jährige. Am Mittwoch hatte der Professor mit dem Aha-Nachfolger telefonisch Kontakt aufgenommen und wurde vertröstet: Was die Mitarbeiter sonst in einer Stunde schafften, dafür benötigten sie bei dem derzeitigen Wetter vier Stunden. „Das ist wenig überzeugend“, sagt Ludwig skeptisch.

Auch Barbara Richter aus Altwarmbüchen regt sich über die Müllberge auf. Weil diese seit Montag auf den Parkplätzen an der Straße Fuchsklint lägen, pickten Vögel die Kunststoffsäcke auf und holten zum Beispiel Fischdosen und andere Verpackungen heraus, erklärt die 75-Jährige. „Schon mehrfach habe ich die alten Säcke in neue gepackt“, berichtet Richter. Dass rund um das Rathaus in Altwarmbüchen die gelben Säcke längst entsorgt worden sind, darüber wundert sich die Pensionärin. Lediglich in den Nebenstraßen türmten sich die Beutel. Genau das ist auch in Großburgwedel zu beobachten. Die Hauptstraßen sind geräumt. Abseits davon liegen die Tüten nach wie vor.

Remondis-Sprecher Michael Schneider bedauerte gestern - am Tag vier nach dem regulären Abfuhrtermin - die massiven Verzögerungen. Zu denen sei es „aufgrund der Witterung“ gekommen. Die Mitarbeiter führen Sonderschichten - auch am heutigen Sonnabend. Die Panne gleich nach Übernahme von der Abfallwirtschaft der Region sei „sehr ärgerlich“, räumte Schneider ein und bat um Verständnis. Bei weiteren Problemen sollten sich Bürger unter der Service-Hotline (08000) 1223255 an Remondis wenden.

Katerina Jarolim-Vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Entsorgung der gelben Säcke

Das private Abfallentsorgungsunternehmen Remondis hat erstmals zugegeben, erhebliche Probleme mit der Entsorgung der gelben Säcke zu haben. Das Unternehmen hat die Abfuhr im Umland der Wertstoffsäcke unterschätzt. Es bleibt die Frage: War mit der Ausschreibung alles in Ordnung?

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6smrsrj94lkigslierm
Weihnachtsmarkt-Fans kommen auf ihre Kosten

Fotostrecke Burgwedel: Weihnachtsmarkt-Fans kommen auf ihre Kosten