Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Burgwedel hat zwei Goldjungen

Burgwedel Burgwedel hat zwei Goldjungen

Zweimal Gold: Das ist die erfolgreiche Donnerstagsbilanz der Sportler der Großburgwedeler Pestalozzi-Werkstatt am ersten Finaltag der bundesweiten Special Olympics für Menschen mit geistiger Behinderung in Hannover.

Voriger Artikel
"Scheiß Bulle": Beleidigung kostet 1050 Euro
Nächster Artikel
Küche brennt und keiner ist zuhause

Gold über 400 Meter hat Stefan Eggers von der Pestalozzi-Werkstatt in Großburgwedel erlaufen.

Quelle: Lilian Gutowski

Burgwedel/Hannover. In ihrem Berufsalltag montieren sie Lattenroste, machen Waren aller Art versandfertig, vernichten Akten oder sind in der Grünpflege tätig. Am Donnerstag aber nutzten viele aus der Werkstattbelegschaft die Chance zum Betriebsausflug nach Hannover, um acht ihrer Kollegen in der TUI Arena anzufeuern.

Nach wochenlangem Training – unter anderem im aktivCenter, das die Turnerschaft kostenlos zur Verfügung stellte, zeitweise vor laufenden NDR-Kameras – hat sich der Siegeswille von Dennis Krüger, Jan Christian Redecker, Stefan Beregus, Alexandra Röhrs, Michael Rödeger, Benjamin Asche, Heinz-Joachim Altermann und Stefan Eggers bei der großen Auftaktveranstaltung am Montagabend gewissermaßen am olympischen Feuer entzündet.

Seit dem Wettkampfstart am Dienstag startet das Pestalozzi-Team jeden Morgen in die TUI Arena, und der Siegeswille ist ungebrochen. Zwei der Werkstattmitarbeiter schafften es am Donnerstag dann sogar wirklich ganz oben auf Siegertreppchen: Stefan Eggers im 400-Meter-Lauf und Dennis Krüger im Kugelstoßen – sie kehrten am Abend mit einer Goldmedaille heim nach Großburgwedel.

Auch heute heißt es nochmal Daumendrücken: Auch Michael Rödeger hat es ins Finale im Mini-Speerwerfen geschafft und will seine Chance auf eine Medaille wahren. Das NDR-Fernsehen sendet am Sonntag von 12 bis 13 Uhr einen Beitrag über die Special Olympics, der unter anderem in der Pestalozzi-Werkstatt und im aktivCenter der TSG gedreht wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten