Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Taxifahrer fährt über Pfosten vor Krankenhaus

Burgwedel Taxifahrer fährt über Pfosten vor Krankenhaus

Ein Taxifahrer hat am Montagnachmittag möglicherweise krankheitsbedingt die Kontrolle über seinen Wagen verloren – direkt vor dem Haupteingang des Krankenhauses in Großburgwedel. Er überrollte mehrere Absperrpfosten. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Griff zum Geld kommt teuer
Nächster Artikel
Mit 81 fit wie ein Fisch im Wasser

Die Pfosten vor dem Eingang der Klinik sind reihenweise umgeknickt.

Quelle: Privat

Großburgwedel. Wie ein Polizeisprecher und Zeugen übereinstimmend berichteten, überfuhr der VW gegen 16.30 Uhr erst mehrere Absperrpfosten, die den Gehwegbereich sichern, rollte dann über eine kleine Rasenfläche und krachte anschließend in die Fassade des Gebäudetraktes zwischen Kassenautomaten und Haupteingang. Der Fahrer kam in die Notaufnahme. Glücklicherweise wurden keine Passanten verletzt.

wal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten