Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte knicken Verkehrszeichen um

Großburgwedel Unbekannte knicken Verkehrszeichen um

Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zu Sonnabend in Großburgwedel eine Reihe von Sachbeschädigungen begangen und dabei hohen Schaden angerichtet. Jetzt hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

Voriger Artikel
Ein Toter bei Unfall zwischen Fuhrberg und Mellendorf
Nächster Artikel
Ein zweites Leben für das Lieblingsstück

Die Polizei hofft auf Zeugen für eine Reihe von Sachbeschädigungen.

Quelle: Symbolbild

Großburgwedel. Zwischen Freitag, 19 Uhr, und Sonnabend, 8.30 Uhr, knickten die Randalierer an der Bahnhofstraße und an der Straße Auf dem Amtshof mehrere Verkehrszeichen um. Ferner wurde ein Toilettenhäuschen beschädigt. Aufgrund der örtlichen Nähe  der Tatorte geht die Polizei davon aus, dass es sich um ein und dieselben Täter gehandelt haben dürfte. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 1000 Euro.

An den Bruchholzwiesen zerkratzten Unbekannte zudem im Zeitraum von Freitag, 22 Uhr, bis Sonnabend, 10 Uhr, bei einem ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellten Wagen der Marke Hyundai den Lack. In diesem Fall spricht die Polizei von einem Schaden von etwa 150 Euro.

Zeugen sollten sich unter Telefon (05139) 9910 im Polizeikommissariat melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten