Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Oldhorst
Oldhorst
Burgwedel
Ortsbrandmeister Carsten Rüdiger (links) führt die Mitglieder des Feuerwehrausschusses vor der Sitzung durch das Gerätehaus.

Um das Prozedere nicht weiter in die Länge zu ziehen, überlässt der Feuerschutz- dem Verwaltungsausschuss (VA) nun die Entscheidung über die künftige Höhe der Feuerwehrgebühren. Darauf verständigten sich die Politiker bei ihrer zweiten Beratung am Donnerstagabend.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Liz König (von links) gibt Livia Mühlhaus das Passwort für die internetgestützte Juniorwahl, auch Hanna Arnold und Nele Böhm gehören zu den Wahlhelfer.

Was Große können, können Kleine auch: Rund 650 Burgwedeler Gymnasiasten haben die Bundestagswahl 2017 simuliert. Die Acht- bis 13-Klässler setzten jetzt zum ersten Mal ihre Kreuze.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kandiaten-Portrait
Bereit für vier weitere Jahre im Bundestag: Diether Dehm am Mittwoch auf dem Lindener Markt.

Es dürfte seine vierte Legislaturperiode werden: Diether Dehm, Direktkandidat der Linken im Wahlkreis 43, steht auf dem sicheren Landeslistenplatz zwei. Der Kulturunternehmer aus Wehmingen bei Sehnde ist vermutlich die schillerndste Persönlichkeit unter linken Parlamentariern.

mehr
Burgwedel
Stolz präsentieren Gymnasiasten die Zahl der erlaufenen Kilometer.

Bis nach Honolulu fehlte den Schülern am Ende nur ein Katzensprung, der Spendenlauf des Gymnasiums Großburgwedel war dennoch ein voller Erfolg. Welche Summe unter dem Strich steht, ist zwar noch nicht bekannt, aber die zurückgelegte Strecke ist auf jeden Fall beachtlich.

mehr
Engensen
Der Ausbau der Engenser Ortsdurchfahrt beginnt im Oktober. Zuerst werden die Geh- und Radwege erneuert.

Mit der angekündigten Sanierung der meisten der Burgwedeler Ortsdurchfahrten beginnt die Region Hannover in Engensen - und das bereits im Oktober. Im Zuge des Ausbaus soll die K117 einseitig einen Fahrradschutzstreifen erhalten.

mehr
Oldhorst/Großburgwedel/Schillerslage
Am Ortsausgang Oldhorst ist Schluss: Von dort geht es als Fußgänger oder Radfahrer nur durch die Feldmark weiter in Richtung Großburgwedel.

Per Fahrrad an der L 383 entlang von Großburgwedel über Oldhorst bis nach Schillerslage geht es nach aktuellem Stand erst im Jahr 2024. Bessere Nachrichten hatte der zuständige Staatssekretär am Dienstag nicht im Gepäck.

mehr
Großburgwedel
Die angehenden Feuerwehrleute üben am Gymnasium Burgwedel für die Prüfung.

Am kommenden Sonnabend wird es ernst für die Teilnehmer der Truppmann-I-Ausbildung der Stadtfeuerwehr Burgwedel – die Generalprobe für die anstehende Prüfung haben die angehenden Feuerwehrmänner bereits am vergangenen Sonnabend bestanden.

mehr
Burgwedel
Bei zahlreichen Spielen im Wald schulten die Schüler ihren Teamgeist.

Premiere für die IGS Burgwedel: Etwa 100 Schüler fuhren mit auf die erste Jahrgangsfahrt der noch jungen Schulgeschichte. Vom 12. bis 15. September ging es für alle vier sechsten Klassen nach Silberborn im Solling

mehr
Burgwedel
Sportlehrerin Katharina Hempen feuert die Läufer an.

11.700 Kilometer sind es nach Hawaii: Diese Strecke gilt es zu zurückzulegen beim Sponsorenlauf des Gymnasiums Großburgwedel unter dem Motto "Run2gather". Dabei stimmt das Wortspiel bei der zweiten Auflage des Laufs nicht ganz: Rund 140 der 1000 beteiligten Schüler teilen im Freibad die Fluten.

mehr
Burgwedel
Bürgermeister Axel Düker (links) und IGK-Chef Stefan Müller eröffnen das Stadtfest gemeinsam. Die Stadt wird jetzt institutionelles Mitglied in der Interessengemeinschaft der Kaufleute.

Die Stadt Burgwedel wird zusätzlich zu "Wir! Der Wirtschaftsklub" bald auch den drei wirtschaftlichen Vereinigungen, die es vor Ort gibt, angehören. Dafür hat der Verwaltungsausschuss jetzt grünes Licht gegeben.

mehr
Großburgwedel
Der Corvette Club Hannover soll mit seinem Fahrzeugkorso durch die Innenstadt für einen Höhepunkt der Automeile sorgen.

Nach dem IGK-Stadtfest ist vor der Automeile – sprich: Großburgwedels Innenstadt steht vor dem nächsten Massenansturm. Nach 8000 Besuchern im ersten und einer Steigerung im zweiten Jahr könnte die dritte Auflage der Automeile am Sonnabend, 30. September, leicht fünfstellig werden.

mehr
Burgwedel
Im ganzen Stadtgebiet unterwegs, um Flüchtlingen zu helfen: Amani Al Mistrihi.

Mit dem Bus fährt sie über die Dörfer, klopft bei Flüchtlingsfamilien an, fragt, wo Hilfe gebraucht wird. Der Kirchenkreis hat die Syrerin Amani Al Mistrihi engagiert, um in seinen drei Burgwedeler Kirchengemeinden die Flüchtlingssozialarbeit zu verstärken.

mehr
1 3 4 ... 28