Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Thönse
Thönse
Burgwedel
Am Sonntag gedenken die Menschen in Burgwedel der Opfer von Krieg und Gewalt.

Allerorts werden am Sonntag, 19. November, in Burgwedel anlässlich des Volkstrauertages wieder Kränze niedergelegt. Die Stadt lädt alle Bürger ein, daran teilzunehmen.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Der Heilige Martin präsentiert sich beim Platzkonzert auf dem Domfrontplatz. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die Nachricht vom Unfall wenige Minuten zuvor noch gar nicht verbreitet.

Die Polizei hat den mutmaßlichen Unfallverursacher ermittelt, der am Freitag in einem Laternenumzug einen Fußgänger angefahren und dann geflüchtet war. Dem 78-Jährigen wurde der Führerschein entzogen.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Wann und wie der Anbau für die Grundschule Kleinburgwedel realisiert werden kann, steht noch nicht fest: Die Politik will erst über Alternativen beraten.

Nach der Diskussion im Ortsrat Kleinburgwedel konnte sich auch der Schulausschuss am Donnerstagabend nicht zu einer Abstimmung durchringen: Bevor der Beschluss für den Grundschulanbau in Kleinburgwedel fällt, soll es einen weiteren Ortstermin geben. 

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Im ersten Schritt sollen alle Burgwedeler Schulen flächendeckend mit drahtlosem Internet versorgt werden, um künftig auch verstärkt digital unterrichten zu können.

In drei digitalen Klassenzimmern konnten Burgwedeler Lehrer und Schüler in den vergangenen Monaten fleißig üben. Im Schulausschuss stellte die Verwaltung jetzt das Ergebnis vor: Eine komplexe Software braucht es nicht – eine bessere Internetversorgung aber allerorts.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Detlev Preugschat (von links), Hans-Jürgen Klarhöfer, Thomas Wilkinson, Waldemar Beirit und Phillipp Kienast  setzen sich für eine Flutlichtanlage auf dem C-Platz des TSV Wettmar ein.

Weil die Fußballabteilung des TSV Wettmar von einer Herrenmannschaft auf drei gewachsen ist und seit diesem Jahr auch noch ein 30-köpfiges Damenteam auf dem Sportplatz trainiert, benötigt der Verein eine zusätzliche Flutlichtanlage.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Die Stadt wird künftig alle Kitas in Burgwedel mit eigenem Personal reinigen.

Ab Sommer 2018 will die Stadt alle Kitas mit eigenem Personal reinigen lassen, um den hohen Hygienevorschriften insbesondere im Krippenbereich gerecht zu werden. Gleichzeitig putzt die Stadt in den Grundschulen Fuhrberg und Kleinburgwedel künftig selbst. Für die Umbauten brauche es auch beim Reinigungspersonal viel Flexibilität. 

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Ihr Domizil am Thönser Moorgarten haben Maria Cartes und Martin Mohrmann in ein Gruselhaus verwandelt.

Das Halloween-Haus der Familie Horn an der Hauptstraße 100 in Isernhagen F.B. ist bereits bundesweit durch die Medien gegangen, doch auch in Thönse wird es Ende Oktober stets gruselig.

mehr
Thönse
Drastische Demonstration für die Klasse 4b: Zur Kante am Bahnsteig sollte man Abstand halten, sonst ergeht es einem als Fahrschüler so wie den Plastikkegeln.

Mit seinem Sicherheitstraining setzt RegioBus in Thönse bei den Viertklässlern an. Wird die Linie 634 eingestellt, müssen sich bald auch die keinsten Fahrschüler ins Gedränge stürzen.

  • Kommentare
mehr
Großburgwedel
Christel Schmidt (von links) wird von Christian Werner und Ingrid Askamp für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Das war fällig: Der DRK-Ortsverein Burgwedel hat sich eine neue Satzung gegeben. In ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstagabend verabschiedeten sich die Rotkreuzler von mancher nicht mehr zeitgemäßen Formulierung.

mehr
Burgwedel
Links des Friedhofsweges sieht Thönses Ortsrat die geeignetste Fläche für ein neues Baugebiet.

Thönses Ortsrat hat sich einstimmig für ein neues Baugebiet zwischen Wettmarer Straße, Friedhof und Engenser Straße ausgesprochen. Die Stadtverwaltung dämpfte aber Erwartungen, dass sich das schnell realisieren lässt.

mehr
Burgwedel
Wer das alte Wochenendhausgebiet umwandert, kann hier an der Ecke Allerhops-/Hermann-Löns-Weg eine Pause einlegen.

Das alte Wochenendhausgebiet am Lahberg in Engensen soll seinen parkähnlichen Charakter erhalten. Die Stadt Burgwedel will Bäume ab 20 Zentimetern Durchmesser per Bebauungsplan unter Schutz stellen.

mehr
Burgwedel
Der Vorfall ereignete sich auf einem Reitweg am Lahberg.

Der Collie hörte einfach nicht auf zu bellen, blieb ganz dicht dran an Angela Bährs Pony, bis es in Panik seine Reiterin abwarf. Die Jagdszene spielte sich am Sonntag am Lahberg ab. Die Wettmarerin hat gegen die Hundehalterin Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

mehr
1 3 4 ... 36