Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Thönse
Thönse
Burgwedel
Michael Siebrecht leitet seit acht Jahren das Amtsgericht Burgwedel.

Hinter den Türen des Amtsgerichts Burgwedel: In unserer Serie haben wir verschiedene Abteilungen besucht. Seit acht Jahren ist Michael Siebrecht Direktor am Amtsgericht Burgwedel. Was das heißt, welche Besonderheiten und Herausforderungen in seinem Gerichtsbezirk liegen, hat er im Interview verraten.

mehr
Isernhagen/Burgwedel
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Vorfälle vom Dienstag.

Ob Straftaten das Ziel waren, steht nicht fest. Umso mehr möchte die Polizei zwei Vorfälle vom vergangenen Dienstag aufklären: Sowohl vor der Grundschule Großburgwedel als auch in der Gartenstadt Lohne sind zwei junge Mädchen von unbekannten Männern angesprochen worden.

mehr
Burgwedel
Das alte Hofensemble in Thönse wird abgerissen und durch 13 neue Wohneinheiten ersetzt.

n den Dokumenten des Realverbandes ist es immer noch die Hofstelle Nummer 1. Dort, wo die Urzelle Thönses liegt, soll Altes bald Neuem weichen. Im Dreieck zwischen Lange Reihe und Strubuschweg sind die Tage des Hofs Neber, wie er von alteingesessenen Thönsern trotz späterer Eigentümer bis heute genannt wird, gezählt.

mehr
Burgwedel
Nachbarn schauen sich die neuen Häuser für Flüchtlinge in Kleinburgwedel an.

Großer Andrang herrschte bei der Besichtigung des Neubaukomplexes am Montagnachmittag in Kleinburgwedel. Rund 40 Nachbarn schauten sich die Wohnungen an, die zunächst für Geflüchtete bestimmt sind. Positive und kritische Stimmen waren über das Projekt zu hören.

mehr
Neuwarmbüchen/Thönse
Bislang teilen sich Rad- und Autofahrer die K116.

Noch teilen sich Radfahrer zwischen Neuwarmbüchen und Thönse die Fahrbahn mit den Autofahrern, doch das soll endlich ein Ende haben: Seit Jahren geplant, soll der Radweg entlang der K 116 im nächsten Jahr gebaut werden. Aktuell führt die Region Gespräche, um sich die nötigen Grundstücke zu sichern.

mehr
Großburgwedel
Am Ende der Feierstunde gibt es Blumen für die ehrenamtlichen Sterbebegleiterinnen, Männer sind beim Hospizdienst die große Ausnahme.

Die Sterbebegleiter standen im Mittelpunkt, als der in den drei Nordkreis-Kommunen tätige Ambulante Hospizdienst im Großburgwedeler Amtshof "10 Jahre Begleitungen" feierte. Viel Lob gab es für die Ehrenamtlichen: Ihre empathische Arbeit sei praktizierte Menschenwürde.

mehr
Burgwedel
I Dolci Signori begeistern im ausverkauften Amtshof.

Die letzte Veranstaltung des Kulturellen Frühlings der Stadt Burgwedel am Mittwochabend war nicht nur ausverkauft. Sie bot mit der Band I Dolci Signori außer nostalgischem Italo-Pop richtig gute Stimmung und etwas, das man anhand der vollführten Zuckungen als Tanz auf der Stelle bezeichnen kann.

mehr
Isernhagen
Gleich aus vier Fahrzeugen im Altwarmbüchener Zentrum haben Unbekannte am Wochenende die Airbags gestohlen.

Einen Schaden von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte am Wochenende in Altwarmbüchen angerichtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

mehr
Thönse
Der Fanfarenzug Oelber marschiert ins Schützenzelt ein.

Der Schützenverein "Edelweiß" Thönse hat am Wochenende die Reihe der Schützenfeste in Burgwedel eröffnet. Krönender Abschluss war das Platzkonzert dreier Fanfarenzüge am Sonntag.

mehr
Burgwedel
So sieht die Startseite des Gep-Portals der Stadt Burgwedel aus.

Geo-Portal Burgwedel“ – was abstrakt klingt, bündelt gleich mehrere Serviceangebote, die die Stadt Bürgern ab sofort online auf ihrer Homepage www.burgwedel.de zur Verfügung stellt. Ob ein interaktiver Stadtplan, Bebauungspläne oder Bürgertipps: Anhand der Karte des Stadtgebiets gibt es jetzt viel zu sehen und zu erfahren.

mehr
Burgwedel
Wie soll die Stadt die Sanierung von Straßen künftig abrechnen? Die Politiker werden Ende im Mai im Finanzausschuss weiter darüber diskutieren.

Soll die Stadt wiederkehrende Beiträge für die Abrechnung von Straßensanierungen einführen? Das Modell, das die Kosten auf mehrere Schultern verteilt anstatt nur direkte Anlieger zur Kasse zu bitten, hat der Bauausschuss am Donnerstagabend grundsätzlich begrüßt. Vor einem Beschluss sollen aber noch einige Fragen geklärt werden.

mehr
Burgwedel
Einige Lehrer des Gymnasiums Großburgwedel sind am Donnerstag schon in die Funktionsweisen der Laptops und der anderen Geräte eingewiesen worden.

„Modern Media!“ steht an der alten, grünen Tafel direkt neben einem historisch anmutenden Overheadprojektor im Raum D04 des Gymnasiums Großburgwedel. Aber der Schein trügt – in diesem Raum wird in den nächsten Wochen die digitale Zukunft aller Schüler in Burgwedel ausgelotet.

mehr
1 3 4 ... 27