Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Calenberger Land
Barsinghausen
Rund 80 Schüler wirken beim Musical „Ausgetickt“ mit.

Anstrengende Proben stehen in diesen Tagen für rund 80 Jungen und Mädchen der Barsinghäuser Goetheschule (KGS) auf dem Programm: Sie bereiten sich sehr konzentriert auf zwei Aufführungen des Musicals „Ausgetickt“ vor, das am Donnerstag, 4. Mai, Premiere hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Teilnehmer aus der Labora-Jugendwerkstatt besuchen den Reichstag in Berlin.

Auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth haben 20 Teilnehmer der Labora-Jugendwerkstatt einen Tagesausflug in die Bundeshauptstadt Berlin unternommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Die Kirche ist das älteste Gebäude in der mindestens 1125 Jahre alten Ortschaft Kirchdorf.

Die Ortschaft Kirchdorf begeht 2017 ihr 1125-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird an zwei Wochenenden im Sommer gefeiert. Ein Festausschuss mit Vertretern der örtlichen Vereine hat das Programm für die beiden Festwochenenden vom 30. Juni bis 1. Juli und vom 11. bis 13. August vorbereitet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Didem Yilmaz hat den zweiten Platz der 9./10. Klassen gewonnen.

Gelesen hat sie schon immer gern. Aber zum Schreiben ist Didem Yilmaz aus Hemmingen erst durch den HAZ-Schreibwettbewerb gekommen. Die 14-Jährige hat mit ihrer Reportage "Zwei Finger für die Enkel" in ihrer Alterskategorie den zweiten Preis gewonnen. Es waren mehr als 130 Einsendungen eingegangen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Freuen sich auf das Programm im neuen Ferienpass (von links): Gretha (14), Celina (14), Lia (13), Jugendpfleger René Döpke, Tom (10), Ray (10) und Mahnaz (12).

Eine seit mehr als 25 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte findet auch in diesem Sommer ihre Fortsetzung: der Ferienpass der Stadt Hemmingen. 126 Veranstaltungen für Sechs- bis 14-Jährige sind geplant: vom Orchester Kunterbunt und der School’s out-Party bis zum japanischen Bilderbuchkino.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die MCG-Schüler Finn Beckmann, Julius Kaspari und Leon Reck klären mit zwei Plakaten über regionale Lebensmittel auf.

Drei Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums werben für regionale Produkte. Die Neuntklässler haben mit ihrer Projektarbeit an dem bundesweiten Wettberwerb "Echt-Kuh-l" teilgenommen und dafür zwei Plakate gestaltet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Der Jägervorsitzende Werner Burose (rechts) und dessen Stellvertreter Steffen Lohmann (von links) zeichnen Karl-Heinz Marte aus Gehrden und Jan Uwe Heeschen aus Langenhagen für 60 Jahre in der Jägerschaft aus.

Immer mehr Jungjäger engagieren sich in der Jägerschaft Hannover-Land, das Interesse am Erwerb eines Jagdscheines wächst. Zuletzt haben 24 Männer und vier Frauen vor rund zwei Monaten den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Unterhaltung auf hohem Niveau: Kabarettist Sebastian Schnoy im bauhof in seinem Element.

Unterhaltung auf hohem Niveau: Fast zwei Stunden unterhielt der Kabarettist Sebastian Schnoy am Donnerstagabend im ausverkauften Hemminger Kulturzentrum Bauhof. „Vom Krösus lernen, wie man den Goldesel melkt“, heißt das neue Programm des 47-jährigen Hamburgers.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
"Ach, waren das noch Zeiten..." Die Nostalgiebahn der Üstra hält am 1. Mai auch in Gleidingen.

Es ist im Süden Hannovers inzwischen Tradition, dass am Maifeiertag historische Straßenbahnen zwischen Laatzen, Gleidingen und Sarstedt pendeln. Auch in diesem Jahr werden wieder zwei alte Züge aus der Geschichte der Üstra als "Maibaumexpress“ verkehren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Claus Schacht (links) übergibt Horst Wlodarski im Ratssaal die Ehrenurkunde. Im Hintergrund sammeln sich bereits die Feuerwehrmitglieder zur Gratulation.

„Du bist und bleibst ein Vorbild.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Claus Schacht dem früheren Jugendwart der Stadtfeuerwehr Horst Wlodarski die silberne Ehrennadel der Stadt Hemmingen überreicht. Wlodarski war 28 Jahre in der Jugendarbeit tätig. Den Feuerwehrdienst versah er 43 Jahre lang.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arnum/Harkenbleck
Claus Schacht (links) und Werner Sporleder beim Probesitzen auf der Mitfahrerbank in der Arnumer Straße.

Trampen war gestern: Erwachsene, die nach Arnum oder Harkenbleck, Hemmingen oder Hannover möchten, können jetzt auf einer sogenannten Mitfahrerbank Platz nehmen. Damit signalisieren sie vorbeikommenden Autofahrern, dass sie kostenlos mitgenommen werden möchten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
19 Jungen und Mädchen haben den sogenannten Zukunftstag am Donnerstag im Barsinghäuser Rathaus verbracht.

Ein buntes Programm mit Einblicken in die verschiedensten Tätigkeitsbereiche einer öffentlichen Verwaltung haben am Donnerstag 19 Jungen und Mädchen anlässlich des Zukunftstages in den beiden Barsinghäuser Rathäusern absolviert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region Hannover

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

20. April 2017 - ZiSH in Lernen

Wie schafft man es eigentlich, jeden Tag rund 4000 Gerichte für Studenten zu kochen? Anna Beckmann hat in die Küche der Uni-Hauptmensa geschaut.

mehr
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.