Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Calenberger Land
Barsinghausen
Die erstmals veranstaltete MoWi vereint im Mai die Angebote der Barsinghäuser Autoschau und der früheren Unternehmensschau an einem Wochenende.

Für die Barsinghäuser Mobilitäts- und Wirtschaftsschau (MoWi) vom 19. bis 21. Mai haben sich bisher 51 Unternehmen aus der Deisterstadt angemeldet. Damit ist die Kapazitätsgrenze fast erreicht. Nachmelden können sich nach Angaben des Organisationsteams je nach Standgröße noch etwa zwei bis vier Aussteller.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hiddestorf
Die Volksbank will ihre Filiale in Hiddestorf schließen (Symbolbild).

Die Hemminger CDU will die geplante Schließung der Volksbank-Filiale in Hiddestorf nicht ohne Weiteres hinnehmen. Sie sammelt jetzt Unterschriften, um die Filiale zu erhalten oder in ein Selbstbedienungscenter umzuwandeln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Auch Christine Zielinski von "Vier Haareszeiten" (links) und Karin Dörner vom Bücherhaus am Thie nehmen an der Samstag plus-Aktion teil.

Der Frühling ist da und die Geschäftsleute in Barsinghausens Innenstadt begrüßen ihn gebührend. Zur nächsten „Samstag Plus“-Aktion können Kunden am ersten Sonnabend im April in mehr als 20 Geschäften in der City wieder viele kleine Geschenke und Überraschungen ergattern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Der Landtag in Hannover. Er ist zurzeit eine Baustelle. Im Inneren des Gebäudes ist noch einiges zu tun.

Bei den Kandidaten zur Landtagswahl im Wahlkreis 35 deutet sich eine Dominanz der Springer an. Zum Wahlkreis gehört die Deisterstadt, aber auch Hemmingen, Ronnenberg und Wennigsen. Die Wahl ist am 14. Januar 2018.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Handarbeit: Azubi Felix Eisenmann (vorne links) und seine Kollegen pflanzen Heckensetzlinge in den neuen Gattern am Nordmannsturm.

Auf dem Deisterkamm im Bereich des Nordmannsturms wird es lichter: Das Niedersächsische Forstamt Saupark hat neben dem Kammweg auf etwa einem halben Hektar Gesamtfläche ein Naturschutzprojekt umgesetzt. Dort sind alte Fichten gefällt worden. Statt dessen haben die Forstamtsmitarbeiter Heckensträucher angepflanzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Vertreter der grünen Regionsfraktion haben Gehrden besucht und sich mit Bürgermeister Cord Mittendorf zu einem Meinungsaustausch im Rathaus getroffen.

Vertreter der grünen Regionsfraktion haben Gehrden besucht. Unter anderem trafen sie sich mit Bürgermeister Cord Mittendorf und Vertretern der Verwaltung zu einem Meinungsaustausch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Halten die Ackerfläche in Kirchdorf für gutes Bauland (von links): Tilman Kuban, Karl-Heinz Neddermeier, Hans-Joachim Werner, Max Matthiesen, Jennifer Gäfke, Ernst Hohenstein und Klaus Voges.

Die CDU will im Rat der Stadt die zügige Ausweisung neuer Baugebiete beantragen. „Wir müssen die Weichen für ein Bevölkerungswachstum stellen und steigenden Mieten entgegenwirken“, betont Ratsherr Max Matthiesen. Ein Arbeitskreis des CDU-Stadtverbands hat sich mit möglichen Bauflächen in allen Ortsteilen beschäftigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Im Pfarrheim wird der erste Krabbelgottesdienst gefeiert.

Der erste Krabbelgottesdienst in der katholischen Kirchengemeinde in Hemmingen-Westerfeld war ein Erfolg. Der Termin für die nächste Zusammenkunft steht bereits fest: am Sonntag, 30. April, 15.30 Uhr, im Pfarrheim von St. Johannes Bosco.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Zwei Bürgermeister aus Hemmingen und Vertreter des Landkreises Ludwigsburg: Claus Schacht (vordere Reihe links) empfängt Thomas Schäfer (rechts) und die Gäste aus Baden-Württemberg vor dem Rathaus in Hemmingen-Westerfeld.

Wenn Hemminger Hemminger besuchen: Thomas Schäfer (CDU) ist seit sieben Jahren Bürgermeister in Hemmingen, einer Gemeinde im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises hat er das niedersächsische Hemmingen besucht - und eine Hundesteueranmeldung mitgebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das Stadtwerke-Gebäude an der Ecke Poststraße/ Deisterplatz könnte künftig von der Stadtverwaltung genutzt werden.

Die Barsinghäuser Stadtwerke wollen ihr bisheriges Domizil an der Ecke Poststraße/ Deisterstraße aufgeben. Die Mitarbeiter der Stadtwerke und des angegliederten Stadtentwässerungsbetriebs sollen spätestens Anfang 2018 ins benachbarte Postgebäude umziehen, das die Stadtwerke im vergangenen Jahr gekauft hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Das Interesse an der deutsch-israelischen Lesung im Bürgersaal des Rathauses ist groß.

Rund 50 Zuhörer sind jetzt bei der deutsch-israelischen Lesung gewesen, die die Leine-Volkshochschule gemeinsam mit der Bürgerstiftung Hemmingen und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft angeboten hatte. Neben Literatur gab es auch Musik und zahlreiche israelische Speisen im Bürgersaal des Rathauses.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lemmie
Ärger zwischen Ortsrat Lemmie und Rat der Stadt: Dort hat es eine Mehrheit aus CDU, SPD und FDP abgelehnt, Geld für zwei Dorfprojekte in den Haushalt einzustellen.

SPD und Grüne im Ortsrat Lemmie kritisieren die Ratsfraktionen der SPD, der CDU und der FDP sowie auch Ortsbürgermeister Hilmar Rump. Sie haben den Wunsch des Ortsrates, Geld für zwei Dorfprojekte in den Haushalt einzustellen, abgelehnt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region Hannover

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

28. März 2017 - ZiSH in Leben

Hausarbeiten gleich schreiben oder lieber aufschieben? Erstis wissen noch nicht, was wichtig ist. Studis erklären, was sie als Ersti gerne schon gewusst hätten. Und Philosophiedozent Simon Lohse erzählt im Interview von seinem ersten Semester.

mehr
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.